Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=50)
-   -   Ortsippenbücher/Adressbücher/Einwohnerlisten (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=7985)

PeterS 07.11.2017 13:43

Hallo Feli 75,
ich habe mir Kinder mit Vater Vinzenz Krainer und Wohnort Deutschhütten/Németbánya ab der Trauung am 10.2.1806 herausgesucht und dabei 10 Stück zwischen dem 15.3.1807 (Petrus) und dem 22.7.1829 (Magdalena) gefunden.
Der Abstand der Geburten betrug immer 2-3 Kalenderjahre, kein Taufname kommt doppelt vor und die am 3.4.1814 geborene Catharina verstarb am 5.12.1814 wieder, sodass keinen Nameswiderspruch mit der am 6.1.1816 geborenen Catharina bestand. Die Taufpaten sind auch relativ homogen.
Lediglich die Schreibweise des Familiennamens der Mutter war ein Riesendurcheinander. Es kommen 7 verschiedene Arten und Varianten vor.

Meiner Meinug nach gab es nur eine Familie Vinzenz Kreiner und Margaretha.

Viele Grüße, Peter

Ergänzung:
Ich habe mit auch die Trauung zwischen Thomas Kreiner und Francisca Jodi am 10.2.1873 in der Pfarre Jakó angesehen, ich hätte keine Zweifel an der Richtigkeit der dort eingetragenen Eltern.
Die Geburt des Tomás Kreiner am 21.12.1849 (Eltern: János Kreiner und Johanna Frank) hat man dann auch sofort, usw ...

Die Trauung von János Kreiner (22J) und Johanna Frank (20J) fand am 16.1.1846 in der Pfarre Jakó statt.

Und dieser Joannes sollte dann am 7.10.1823 in Németbánya als Sohn des Vinzentius Krainer und der Margaretha Aignerin geboren worden sein.

Diese Reihenfolge kanntest Du schon, und sie ist recht logisch.

PeterS 08.11.2017 07:04

Zitat:

Zitat von feli75 (Beitrag 1047097)
Meine Mutter, in der Zwischenzeit verstorben, hatte mir erzählt, dass ihre Urgroßeltern Hans (Janos) und Elisabeth, geb. Puchinger (Buchinger) seien.

Hallo Feli 75,
diese Namenskombination gibt es auch in Németbánya (Nr. 51), nämlich bei der Geburt des Janós Greiner am 24.6.1893.
Die Eltern waren Janós Greiner und Erzsébet Puchinger, ihre Trauung war am 1.2.1891 in der Pfarre Jakó.

Die Eltern des János waren János Greiner und Katalin Hauner, er wurde ca. 1866 geboren. So ist ein János Greiner mit diesen Eltern um 1866 in Németbánya (und in der ganzen Region -> Familysearchdatenbank) nicht zu finden, die nächste ähnliche Geburt wäre am 11.1.1864 die des János Kreiner mit Eltern János Kreiner und Anna Frank.

Bezüglich Genauigkeit und Inhalt sind die ungarischen Kirchenbücher leider nicht das Gelbe vom Ei.

Viele Grüße, Peter

Kurz 30.11.2017 09:38

Alt Schoss Batschka
 
Hallo! ich bin neu hier! Ich bin auf der Suche nach Daten meiner Großmutter und ihren Eltern. Der Name meiner Großmutter war Magdalena Kurz, geboren in Alt Schowe! Ihre Eltern waren Philipp Kurz und ich glaube Maria Kurz, wohnhaft vor dem zweiten Weltkrieg in Alt Schowe. Leider sind alle Dokumente bei der Flucht meiner Großmutter verloren gegangen.
Meine Großmutter ist leider auch schon sehr lange tot, ich habe sie nie kennen gelernt.
Hat vielleicht jemand das Ortssippenbuch Bukin? Soweit ich weiß gehörte Schowe zu Bukin inder Batschka.
Wäre schön wenn mi wer helfen könnte!
Ganz lieben Dank

Romano 29.01.2018 14:01

OFB Bulkes/Maglic
 
Hallo zusammen,

hat vielleicht jemand das Ortsfamilienbuch von Bulkes und könnte für mich nach dem Familiennamen Decker schauen?

Ich habe den Hinweis bekommen, dass dort wenigstens eine Hochzeit stattfand. Johann Decker 1788 mit Elisabeth, geb. Rossmann. Eventuell gibt es ja Nachkommen...

Vielen Dank im Voraus,
Romano

P.S.: Ich habe zeitweise die OFB von Altker und Kischker vorliegen. Falls also jemand etwas wissen möchte, schaue ich gerne nach.

Ackerer 15.05.2018 16:38

Hallo Romano,

ich bin über alte Beiträge von Dir gestoßen und bin bei Brohl neugierig geworden.
Habe keine Ahnung ob Du noch Angaben benötigst, aber ich gebe mal mein Wissen dazu ab, da ich aus Brohl stamme.

1. Family Search Hier kann man Daten sowohl unter Brohl finden Batch 980111
als auch unter Gönnersdorf Batch 997391 - 394. Die Brohler mussten lange Zeit nach dort in die Kirche.

2. Standesamt
Wie Du weist Bad Breisig. Die Daten z.B. von 1806 (eine gesuchte Ehe wurde erwähnt) sind für Brohl dort nicht vorhanden. Im Rheinland regierten von 1792 bis 1805 die Franzosen und es galt der französische Revolutionskalender. Dazu gehörte Brohl dann von 1800 - 1816 zu Andernach. Diese Unterlagen sind nach Koblenz ins Landesarchiv gekommen.
3. Ein Familienbuch von Brohl gibt es nicht.

Ich könnte etwas zu Felinger und Bröhl schicken, soweit es bei mir enthalten ist.
Habe aber keine Ahnung wie ich hier eine Worddatei anhängen kann.
Machen wir vielleicht per E-Mail.
Die Namen sind nicht mein "Sammelgebiet" sondern ein Nebenschauplatz.
Sollte noch etwas von Brohl fehlen, kann ich vielleicht zufällig was beisteuern.
Gruß Rolf

KatjaW 22.06.2018 15:56

Zitat:

Zitat von connyriess (Beitrag 464879)
Sollte jemand Ahnenforschung über deutsche Auswanderer nach Ungarn in den Jahren ab 1785 zur Gründung der Ortschaften Dunakömlöd / Kimling oder Nemetker / Ker / Kir suchen, besonders aus den Regionen Elsass-Lothringen, Saarland und Umgebung, kann ich vielleicht Hilfe geben. Ich habe fast alle noch erhaltenen Daten und Namen über Geburten, Heiraten, Sterbefälle.
Grüße aus Bayern
connyriess

Hallo Conny.
Dein Eintrag hier ist ja schon etwas älter, aber ich versuche mein Glück einfach mal... :-)

Seit Jahren hänge ich an bei der Erforschung meines Geburtsnamens "Brochert" an derselben Stelle fest.

Im Ortssippenbuch von Miletic ist folgendes der älteste Eintrag:

PROCHER (Prochl, Progl, Proger)

3540 PROCHER Michael + 30.11.1821, 63 J.
oo Elisabeth VERLIN + 27.12.1827, 70 J.
Ki:
1. Elisabeth * 1789 oo 1.8.1908 KNEBL Johann Ww
2. Michael * 1791 oo 11.4.1815 Rosina KOVATSCH
3. Rosalia * 1793 oo 22.11.1819 Gerich August Ww
4. Magdalena * 10.4.1795 + 26.09.1798


Soviel ich aus Überlieferungen weiß, ist die Familie Ende 1770 (?) von Elsaß-Lothringen nach Miletic ausgewandert. Leider weiß ich weder das genaue Geburtstdatum von Michael Procher (ca. 1758), noch einen genauen Ort.

Könnten Sie wenn möglich mal schauen, ober der Name in Ihren Büchern auftaucht?
Das wäre toll. Möglich wären auch die Namensvarianten Brochert / Brocher / Brachert / Bracher / Prager ....

Liebe Grüße
Katja Wenzel, geb. Brochert

joerke 12.07.2018 10:39

Hallo Garrone


suche alles über Maria Delkov geboren ca 1872
Johann Berschitz geboren ca 1884
Katharina Berschitz geb. Kiefer geboren ca 1887
alle wohl aus Pancevo.
Vielen dank im vorraus.


gruß Joerke

Häschen 26.07.2018 23:42

Hallo

hat vielleicht jemand das vergriffene Familienbuch der Gemeinden Deutsch-Etschka, Sigmundfeld-Rudolfsgnad im Banat oder kann mir sagen wo und wie ich die CD bestellen kann.

Suche nach Keller Katharina 1930geb und Jost Franz 1923/1924 geboren Sigmundfeld, deren Vorfahren und Geschwister

Flominator 27.07.2018 07:42

Die CD kannst du bei der AVBF bestellen: http://wiki-de.genealogy.net/Arbeits...ienb%C3%BCcher

Alternativ bekommst du das Buch auch per Fernleihe aus einer dieser Bibliotheken.

Häschen 01.08.2018 23:57

Danke Flominator

Bei der AVBF kann man also telefonisch bestellen?

Habe erst jetzt verstanden wie Fernleihe funktioniert, werde wohl ganz einfach einmal in Tübingen beim Institut vorbeischauen für einen ersten Blick.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.