Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=50)
-   -   Ortsippenbücher/Adressbücher/Einwohnerlisten (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=7985)

JüJoMaBa 12.07.2013 14:36

Hallo Hans,
die letzten Daten von dir bezüglich des Lorenz Bazarin waren ein Volltreffer.
Das sind die Vorfahren des Mark Bazarin aus Ontario, Mark hat auf dem Foto ganz klar seinen Vater und Großvater erkannt.

Nun geht es weiter: Du hattest erwähnt das der Name Bazarin nicht die Ursprungsform ist.
Im Moment habe ich Kontakte in Brasilien, da gibt es mehrere Schreibweisen (wie von dir schon erwähnt, Basarin, Bazzarin und Bazarin).
Es kam eine Anfrage aus Sao Paulo, inwieweit wir miteinander verwandt sind.
Kannst Du aus den Büchern ersehen ob sich da ein Abzweig nach Italien und Brasilien ergibt?

LG Jürgen

hansd 18.07.2013 20:12

Hallo Jürgen,

freut mich, dass euch die Fotos und Daten weitergeholfen haben. Leider gibt es keine Hinweise Richtung Italien/Brasilien, als einziges sind die Adressen in den USA angegeben, die ich Dir schon geschickt habe.

Viele Grüsse
Hans

Bellaluna 22.09.2013 21:49

Familien Rottinger und Hegner
 
Zitat:

Zitat von hansd (Beitrag 291839)
Ich habe folgende Bücher und kann Auskunft geben:

Heimatbuch Semelzi - Keschinzi
Heimatbuch Batschsentiwan
Familienbuch Hajos
OSB Katschmar
OSB Csatalja (ist auch online verfügbar)
OSB Tscherwenka (ebenfalls online verfügbar)
Hacker: Auswanderungen aus Oberschwaben (das habe ich nur gelegentlich)

Grüsse
Hans

Hallo lieber Hans, guten Abend,

meine Großeltern Anna Rottinger (geb. Hegner, verw. Kirchenmayer) und Franz Rottinger lebten bis im 2. Weltkrieg in Sentiwan. Da beide, so wie alle näheren Verwandeten, die es wissen könnten, schon lange verstorben sind, frage ich hier nach.
Meine Mama war damals noch ein sehr kleines Mädchen und sie kann auch über diese Ereignisse nicht sprechen.
Meine Oma sagte immer, ihre Familie wäre von Troppau (Oberschlesien) nach der Backa eingewandert. Gibt es im Heimatbuch irgendeinen Hinweis auf die Familien Hegner oder Rottinger?
Ich wäre sehr dankbar für einen Hinweis.
Vielen Dank im voraus.

hansd 01.10.2013 21:33

Hallo Bellaluna,

habe Dir eine PN geschickt.

Viel Grüsse
Hans

PeterS 25.10.2013 11:13

Heimatbuch der Deutschen aus Vinkovci und Umgebung
 
Heimatbuch der Deutschen aus Vinkovci und Umgebung
OBERKERSCH, Valentin, 1975

http://library.foi.hr/knjige/knjiga.aspx?C=1997

Viele viele Namen.

Grüße, Peter

Jijiki 18.01.2014 13:08

Hatzfeld - Familie Banweg
 
Hallo Garrone,
ich möchte mich gerne danach erkundigen, ob der Name Peter Banweg (mein Ururopa) in Hatzfeld vorkommt, eventuell weitere Banwegs. Ich weiß leider nicht sein Geburtsdatum, weiß aber dass er in Hatzfeld geboren sein soll. Er dürfte um 1890 geboren worden sein. Sein Sohn ist 1913 in Lugoj geboren.
Würde mich sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus,
Jijiki

garrone81 23.01.2014 23:08

Hallo Jijiki,

das OFB Hatzfeld umfasst leider nur den Zeitraum von 1766 - 1866, d.h. ihr Ururopa ist nicht findbar. Allerdings konnte ich 3 Bannwegs finden.

(424) Johann Bannweg
* 1757 + 12.11.1811 in Hatzfeld

oo 07.02.1786 in Hatzfeld mit Eilenz Margaretha

Kinder der beiden (Geb.- & Sterbedaten vorhanden):
Michael
Johann
Nikolaus
Paul
Margaretha
Philipp
Katharina
Anna
Katharina
Margaretha

(425) Nikolaus Bannweg
* 30.03.1790 in Hatzfeld

oo 22.05.1820 in Hatzfeld mit Weber Elisabeth * 22.05.1799

Kinder der beiden (Geb.- & Sterbedaten vorhanden):
Margaretha
Nikolaus
Gertrud
Peter

(426) Johann Bannweg
* um 1818

oo mit Bannweg Katharina *um 1823

Kinder der beiden:
Heinrich * 04.09.1815 in Hf

weitere Bannwegs sind nicht in Hatzfeld in dieser Zeit verzeichnet.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen weiterhelfen. Mehr ist leider nicht vorhanden. Wenn Sie vor Ort recherchieren wollen, kann ich IHnen das Nationalarchiv in Temesvar nur wärmstens empfehlen. Dort ist alles auch nach 1866 einsehbar, endet aber bei ca 1914 wegen dem 100jährigen Datenschutz.

Viele Grüße,
garrone :wink:

Jijiki 24.01.2014 12:47

Vielen Dank Garrone für Ihre Antwort und die Empfehlung in Temesvar nachzusehen!
Viele Grüße,
Jijiki

eifeler 02.02.2014 20:23

In die Runde:

Eine dumme Frage eines relativ neuen Familienforschers >

Was sind Ortssippenbücher, welche Orte sind erfaßt?

Anna Sara Weingart 03.02.2014 16:27

Hallo, hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ortsfamilienbuch


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.