Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Ortssuche (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=12)
-   -   [ungelöst] Wysokie, Ksp. Roshischtsche(?) Wolhynien (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=210417)

Dietristian 19.09.2021 12:16

Wysokie, Ksp. Roshischtsche(?) Wolhynien
 
Name des gesuchten Ortes: Wysoki(e)
Zeit/Jahr der Nennung: 1885
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Ev. Kspl. Roshischtsche/Rosyszcze, ab 1891 Wladimir - Wolynsk/Wolhynien
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [nein]:


Liebe Experten,

ich habe in einer Geburtseintragung im Ev. KB Roshitsche von 1885 Hinweis auf den Wohnort WYSOKI(E) in Wolhynien. Es stehen unter Wolhynien.de Hinweise auf "Kantoratsbücher" von Wysokie aus den 1930er Jahren.

Die Kantoratsbücher aus dem 19.Jhdt. gelten lt. Wolhynien.de als verschollen.

Wo liegt dieser Ort genau? Im Bereich welcher katholischen Kirche?

Der zweite Ort WYOSCKI liegt im Ksp. Rowno. Gibt es eine genaue Lagebeschreibung, evtl. Karte davon?

Danke im voraus!
Dietrich Klein

Anna Sara Weingart 19.09.2021 14:13

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo
ich denke es ist dieser Ort gemeint, auf dem Bild unten markiert, auf der Karte als "Antonówka Wysoka"

Kartenquelle: https://wolhynien.de/images/Lueck1927_gr.jpg

Anna Sara Weingart 19.09.2021 14:16

Dazu das folgende Zitat:

"Kirchspiel Wladimir-Wolynsk (gegr. 1891)
Das Kirchspiel Roshischtsche umfaßte die Kreise Wladimir-Wolynsk, Luzk und Kowel und bedurfte dringend einer Teilung. So wurde im Jahr 1891 das sechste Kirchspiel in Wolhynien gegründet, mit Sitz in Wladimir-Wolynsk. Es bestand aus 32 Kolonien und etwa 12.000 Gemeindegliedern. ... Die ersten deutschen Siedler ließen sich in dieser Region etwa um das Jahr 1870 in den Orten Vizentow und Wyssoki nieder. 1890 hatte das Kirchspiel 32 Schul- und Bethäuser.
"

Anna Sara Weingart 19.09.2021 14:22

Zitat:

Zitat von Dietristian (Beitrag 1399394)
... Der zweite Ort WYSOCKI liegt im Ksp. Rowno. Gibt es eine genaue Lagebeschreibung, evtl. Karte davon? ...

Das ist dann dieser Ort: https://pl.wikipedia.org/wiki/Wysock_(obwód_rówieński)#

Mathem 19.09.2021 14:28

Hallo Dietrich,

Zitat:

Zitat von Dietristian (Beitrag 1399394)
WYSOKI(E) in Wolhynien....
Wo liegt dieser Ort genau? Im Bereich welcher katholischen Kirche?

Auf dieser Karte von 1924 habe ich den Ort "Kolonie Wysoka" gefunden, anscheinend identisch mit den Angaben (zum ersten Ort) von Anna Sara:
http://etomesto.com/map-ukraine_zapa...98&y=50.874895

Zum zugehörigen katholischen Kirchspiel kann ich leider keine Aussage machen.

Gruß von
Mathem

Anna Sara Weingart 19.09.2021 14:33

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Anna Sara Weingart (Beitrag 1399437)
... auf der Karte als "Antonówka Wysoka"...

Offenbar ein Fehler des Kartenzeichners. Denn es sind stattdessen zwei Kolonien direkt nebeneinander: Kol. Wysoka (Wysokaja) und Kol. Antonówka
Siehe Bildanhang:

henry 19.09.2021 15:03

Hallo,


Seite 23

4.2.3 Kirchspiel Roschischtsche17 (ab 1862)
https://leitfaden.wolhynien.de/guide.pdf

Irene K. 12.10.2021 10:45

Zitat:

Zitat von Dietristian (Beitrag 1399394)
... Geburtseintragung im Ev. KB Roshitsche von 1885 Hinweis auf den Wohnort WYSOKI(E) ...

Der zweite Ort WYOSCKI liegt im Ksp. Rowno. Gibt es eine genaue Lagebeschreibung, evtl. Karte davon?

Hallo Dietrich,

hier gibt es 6 Antworten und das richtige Wysoki wurde bereits gefunden. Es lag im Ujesd Wladimir Wolynsk, Wolost Kisielin.

"Wyoscki" im Kirchspiel Rowno finde ich nicht, wohl aber ein Wysokie, das keine 10 Kilometer östlich von Rowno lag.
http://etomesto.com/map-ukraine_zapa...81&y=50.627402

Wenn es dazu keine weiteren Fragen gibt, bitte das Thema auf "gelöst" setzen.

Gruß, Irene


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.