Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Donauschwaben, Ungarn, Slowenien, Slawonien, Batschka Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=50)
-   -   Ortsippenbücher/Adressbücher/Einwohnerlisten (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=7985)

Joschua 04.12.2014 19:25

Semeljci
 
Hallo Hansd

in den Unterlagen von meinem Vater habe ich im OFB Vucevci gefunden

Heiraten 1858 - 1900 Semeljci, Geburten/Taufen 1875-1890 Semeljci

mfG Annette

hansd 05.12.2014 11:39

Hallo Annette,

gibt es wirklich ein OFB Vucevci? Ich kenne nur die "Dorfchronik Wutschewzi" von W. A. Zimmermann, und da sind auch die von Dir zitierten Listen drin. Allerdings ist deren zeitlicher Umfang mit den Mikrofilmen bei den Mormonen identisch, bieten also leider keine neuen Informationen.

Trotzdem Danke und viele Grüsse
Hans

foxy41 18.12.2014 11:23

Zitat:

Zitat von clinchico (Beitrag 224590)
Ich habe das OSB von Bulkes. Gebe gerne Auskunft.

Herbert

Hallo Herbert,
ich bin neu hier und suche nach meiner Verwandtschaft in Bulkes: Russ,Peter.
Gibt es irgendwelche Hinweise?
Mir freundlichem Gruss und Dank
W.Fuchs

Doepp78 14.01.2015 13:43

Hallo alle zusammen,

ich suche Informationen über meine Urgroßmutter, welche in Frakno, Ungarn (heute Frochtenstein / Burgenland in Österreich geboren wurde. Jahr 1884. Kann mir hier jemand weiterhelfen? Getauft wurde sie ebenfalls in Frakno, geheiratet hat sie jedoch schon im Nordrheinwestfalen.

Danke!

Viele Grüße,
Steffi

Stuttgart 16.01.2015 23:53

Gemeint ist wahrscheinlich Forchtenstein?
Ich würde es beim Pfarramt versuchen.

sorry, Schreibfehler :o

Geneal01 20.02.2015 04:12

OSB Sanktmartin mit Matscha
 
Hallo zusammen,

bin neu hier und suche nach meinen Angehörigen in Gross-Sanktnikolaus, Banat. Der Name ist Frank Georg, geboren wahrscheinlich in 1867, gestorben ca.1930 in Gross-Sanktpeter. Verheiratet mit Obendorfer Katharina verw. Freund in Gross-Sanktpeter.
Und Schäfer Johann Nikolaus S. v. Franz Schäfer und Elisabeth Mayer. geb 21.05.1765, ich suche den Auswanderungsort in Deutschland und eventuell mehr Infos über die Eltern.

Ich bin im Besitz des OSB Sanktmartin mit Matscha zusammen falls jemand interessiert wäre.

Vielen Dank für jede Unterstützung.

Mit freundlichen Grüssen

Geneal01

liz-88L 23.02.2015 11:24

Hallo zusammen,

ich suche nach einem Verwanden von mir.
leider habe ich nicht all zu viel informatnionen die ich liefern könnte.

Es geht um die Familie Halasz (So schreiben sie sich hier in Deutschland)
Karl Halasz, geb. 17.5.1930 in Őriszentpéter, gest. in Deutschland. Er hat noch 3 Geschwister, Hans geb. ca.1925, Stefan geb. 1928, Teresa geb. 1940.

Leider bin ich mit meinem Latein am ende.
Könnte mir evtl. jemand weiterhelfen?

Vielen Dank und Gruß
Liz

Romano 08.05.2015 11:43

Heimatbuch
 
Hallo zusammen,

ich bin für ein paar Wochen im Besitz des Heimatbuches Beschka von Peter Lang.

Dort findet sich auch ein Personenstandsregister. Falls jemand Auskünfte daraus braucht, einfach melden.

Viele Grüße
Romano

Romano 21.05.2015 09:15

Kurzes Update:

Ich bin gerade dabei, mir Kopien vom Personenstandsregister zu machen. So kann ich auch nach (der baldigen) Abgabe des Buches Auskunft geben.

Viele Grüße
Romano

dg1iu 21.05.2015 09:50

Personenstandregister
 
Hallo lieber Mitforscher Romano.
Das wäre ja SUPER.Wie gesagt suche ich seit Jahren und komme an diesem Punkt nicht weiter. Was ich schon an Büchern und Microfilmen durchgesehen habe geht auf keine Kuhhaut. In Szigetvar habe ich einige STRASSER gefunden aber nicht´s passt. Aber diese Strasser waren Anfang des 19 Jahrhunderts plötzlich verschwunden.Die Kirchenbücher aber von Moszgo und Szentlaszlo waren eine Fundgrube für mich. Eine Hoffnung war auch noch die Dissertation von einem Herrn Sprenger über die Ansiedlung von Deutschen bei dem Herrn Lajos Festetics. Aber diese Dissertation gilt als verschollen. Da ist guter Rat teuer. Habe auch keinerlei Anhaltspunkte wo ich noch eine Suche starten könnte. So freue ich mich auf deine Antwort. Danke im voraus.
Karlheinz Strasser

Romano 21.05.2015 11:14

Hallo Herr Strasser,

ich glaube, da haben Sie sich vertan. Ich bin im Besitz des Heimatbuches des Ortes Beschka (heutiges Bosnien). Sie suchen ja eindeutig einige Hundert Kilometer entfernt im heutigen Ungarn.

Ich habe trotzdem im Personenstandsregister des Buches nachgeschaut. Leider keine Strasser. Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Suche!

RudiP 24.07.2015 16:39

Semelzi - Keschinzi
 
Hallo Anette!

Ich suche Daten von Großeltern aus Semelzi - Keschinzi und ev. Forkusevci, die im Heimatbuch Semelzi - Keschinzi nicht mehr enthalten sind, da aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg.
Wäre es möglich, dass Du für mich nachschaust, ob die betreffenden Namen im OFB Vucevci vorkommen ?

mfG Rudi


Zitat:

Zitat von Joschua (Beitrag 792741)
Hallo Hansd

in den Unterlagen von meinem Vater habe ich im OFB gefunden

Heiraten 1858 - 1900 Semeljci, Geburten/Taufen 1875-1890 Semeljci

mfG Annette


hansd 25.07.2015 08:33

Hallo Rudi,

Zitat:

Zitat von RudiP (Beitrag 852710)

Ich suche Daten von Großeltern aus Semelzi - Keschinzi und ev. Forkusevci, die im Heimatbuch Semelzi - Keschinzi nicht mehr enthalten sind, da aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg.
Wäre es möglich, dass Du für mich nachschaust, ob die betreffenden Namen im OFB Vucevci vorkommen ?

ich habe das OFB inzwischen selbst, wenn Du mir sagst, welche Namen Du suchst, kann ich gerne für Dich nachsehen.

Viele Grüsse
Hans

Alfonso 20.10.2015 23:12

Ich suche nach meinen Vorfahren,
die schrieben sich auch Bazarin, waren aber in Kisber, Komitat Komarom wohnhaft.
Die Eltern von Anna Bazarin waren Josef Barazin und Katalin Lieb.
Mich würde interessieren, ob mir jemand helfen kann beim Herausfinden, ob deren Vorfahren auch in Kisber gelebt haben oder zugezogen sind und wenn woher?

Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

gartenkatze2016 18.02.2016 17:46

OFB Hetvehely
 
Zitat:

Zitat von dojaratho (Beitrag 626730)
Hallo,
ich bin im Besitz des OFB von Abaliget-Abaling und Hetvehely-Hetfehell im Komitat Baranya
1757-1895
Gebe gerne Auskunft daraus!!

Gruss
dojaratho

Hallo,

auch wenn der Post schon fast 3 Jahre alt ist, trau ich mich trotzdem zu fragen.:o
Ich bin neu hier im Forum und bin beim serven hier hängengeblieben. Da meine Mutter aus Szentkatalin stammt, habe ich das öffentliche Familienbuch von Hetvehely angeschaut und dabei festgestellt, dass das Buch nur von 1895 bis 1919 geht. Es herrscht eine Lücke von Seite 13 bis Seite 655.
Mich würden die Namen Riszt, Schmelz(e)l, S(z)auer und Welzenbach interessieren.
Es wäre nett, wenn ich eine noch so kleine Nachricht bekommen würde und vielen Dank für die Mühe.

Grüßle
gartenkatze

dojaratho 22.02.2016 00:07

OFB Hetvehely
 
Hallo Gartenkatze,
Habe Dir eine PN geschickt. :wink:...
Gruß dojaratho

mette zett 31.05.2016 17:17

Hallo an alle,

hat jemand zufällig das OFB Krtschedin und kann mir Auskunft geben zu

Nemet, Ivan * 06.11.1906 in Krtschedin?

Vielen Dank im Voraus!

elfi1012 20.07.2016 17:05

Pantschowa(Panvevo)
 
Zitat:

Zitat von garrone81 (Beitrag 392875)
Hallo, bin im Besitz folgender Bücher und gebe gern Auskunft:

Groß-Sankt-Nikolaus (Sannicolau Mare)
Hatzfeld (Jimbolia)
Detta/Denta
Werschetz (Vrsac) nicht komplett
Pantschowa (Pancevo)
Lippa

Lg, Garrone :p

Hallo garrone,
bin ganz neu hier. Bin selbst in Detta geboren aber meine Oma und Uroma sind in Pancevo geboren. würdest du mir helfen??
Meine Uroma Albina Gregoritz, verh. Jerger geb.16.07.1878
meine Oma geborene Viktoria Jerger
Wäre dir sehr dankbar.
Liebe Grüße
Elfi

Gipetto 03.11.2016 16:57

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 3)
Hallo liebe Forscher!
ich versuche seit geraumer Zeit die Ahnen meiner Frau herauszufinden.
Aus diesem Grund habe ich mich hier angemeldet... :)
Ihr Großvater hat zwar schon einiges geschafft, doch auch er ist damals nicht weiter gekommen.

Ich würde gerne die Eltern von:

Gottfried Bechtele
* ??????
+ ?????
wissen,
seine Frau:
Sibilla Donner
*um 1805 in Kisch-Ker

Sohn:
Gottfried Bechtele
*27.03.1825 (Torschau)
+17.02.1900 (Feketitsch)

Vielleicht weiss jemand was darüber?

Ich habe u. a auch schon das Buch von Tscherwenka durchgelesen...
dort gibt es einen:

Johann Georg Bechtel
*17.09.1761 (Schlierbach)
+ ????????

(Details siehe Anhang)

Evtl ist er der erste Siedler von Bechtel/Bechtler?


Liebe Grüße Gipetto

schafischaf 19.12.2016 19:57

Hallo garrone81,
hast du das OSB von Werschetz? Kannst du da mal bitte nach Familie Schäffer sehen?
LG Sandra

in opa sei gredl 05.04.2017 10:57

Hallo Hans,du hast das Buch von Keschinz und Semelzi,da steht was von meinem Opa SPECHT Adam drin ,sie lebten in Semelzi und hatten dort ein Gut,ich hab das Buch damals bei meinem Opa gesehen und auchkurz gelesen aber ich war damals zu jung um alles zu verstehen und heute kann ich leider nicht mehr fragen mein Opa lebt schon seit 9 Jahren nicht mehr und ich weis nicht wohin das Buch gekommen ist,weiters steht au ch was von meiner Oma Theresia Specht geb. Pfeiffer aus Dakovo,ich wäre idr sehr dankbar für INformationen,ich habs auch schon mal beim Verfasser des Buches probiert,aber das Buch ist nicht mehr erhältlich....vielen Dank im voraus es wäre mir wirklich sehr sehr wichtig....liebe Grüße in Opa sei Gredl

hansd 08.04.2017 08:29

Hallo,

ich habe Dir eine PN geschickt.

Viele Grüsse
Hans

berkagertrude 26.08.2017 18:56

Wer kann mir weiterhelfen und kennt "Vaiz-Kis-(Hactgun?)/bei Waitzen/Ungarn ca.5.2.1858 es handelt sich um die Hochtzeit von Josef Berka mit Anna Franta
ich komme da nicht weiter

hansd 27.08.2017 10:21

Hallo,

vermutlich handelt es sich um den Ort Vác bzw. Vácz bzw. Waitzen im Komitat Pest-Pilis-Solt-Kis-Kun. Ein Teil der Kirchenbücher ist bei den Mormonen Online einsehbar, es sind aber noch nicht alle digitalisiert. In den verfügbaren Büchern habe ich mit den Daten keinen Eintrag gefunden.

Wo kommen den die Daten her? Kann man mal die Originaldaten sehen?

Viele Grüsse
Hans

berkagertrude 28.08.2017 15:23

Waitzen/Ungarn
 
Sehr geehrter Herr Hans!
Danke für Ihre Rückmeldung, mein Ur-Großvater Karl Berka wurde am 13.9.1868 in Meidling geboren. Sein Vater Josef und seine Mutter Anna, geb. Franta haben am 5.2.1858 in Vaiz-Kis-("Hactung") Waitzen bei Ungarn geheiratet. Sie können den eintrag in den Meidlinger Kirchbücher Taufe 1868 einsehen. Dort steht es in der letzten Spalte. Ich bin ein Anfänger mit dem Computer!
Nochmals recht Herzlichen Dank, berkagertrude

hansd 03.09.2017 09:58

Hallo Gertrud,

kann man die Bücher von Meidling online ansehen? Wenn ja, kannst Du mir den Link schicken?

Grüsse
Hans

berkagertrude 08.09.2017 08:37

karl berka
 
Da ich leider nicht so gut alles mit dem Computer machen kann bin ich weit davon entfernt einen link zu schicken. Ich kann nur die Matrikula für Wien Meidling finden und dort nach dem Jahr 1868 13.9 die Taufmatrike von Karl Berka sehen. Aber ich werde nachschauen weil alles hat auch eine Nr. hat.
Danke für die Hilfe, L.G. berkagertrude

hansd 09.09.2017 17:02

Hallo Gertrud,

ich habe die Matriken von Meidling jetzt doch gefunden, der Eintrag zu Karl Berka steht hier.

Ich lese den Ort in der letzten Spalte als "Vacz-Kis-Hadtyan / bei Waitzen / Ungarn". Einen Ort "Kis-Hadtyan" habe ich nicht gefunden. Es gibt zwar nordöstlich von Vacs einen Ort Kishartyán, allerdings glaube ich nicht, dass es der ist. Ich denke immer noch, dass der von mir oben genannte Ort der richtige ist.

Um da weiter zu kommen sehe ich nur die Möglichkeit, dass Du wartest, bis die Mikrofilme zu Vacs bei den Mormonen komplett digitalisiert sind, vielleicht ist dann das Problem erledigt.

Du kannst aber auch ohne den Trauschein weiterforschen, im o.g. Taufeintrag sind ja die Herkunftsort der Eltern angegeben. Sie sind etwas schwer lesbar, aber bei Josef steht m.E. "... kath(olisch) von Mlinec (ich denke, dass ist das jetzige Mlýnec) Pf(arrei) Pollin (jetzt: Poleň) Klattau Kr(eis) in Böhmen geb(oren)", bei Anna steht "... kath(olisch) von Pollin Pilsen Kr(eis) in Böhmen geb(oren)".

Viele Grüsse
Hans

Yum-Kimil 28.09.2017 18:05

Zitat:

Zitat von hansd (Beitrag 291839)
Ich habe folgende Bücher und kann Auskunft geben:

Heimatbuch Semelzi - Keschinzi
Heimatbuch Batschsentiwan
Familienbuch Hajos
OSB Katschmar
OSB Csatalja (ist auch online verfügbar)
OSB Tscherwenka (ebenfalls online verfügbar)
Hacker: Auswanderungen aus Oberschwaben (das habe ich nur gelegentlich)

Grüsse
Hans

Hallo Hans,

Gibt es im Heimatbuch Semelzi - Keschinzi auch Einträge für Koritna? Ich bin in der Suche einer Elisabeth Michler. Die infos die ich soweit habe:

Nikolaus Faulstich, Sd Nikolaus Faulstich oo Therese Ivanischitsch
* 08.05.1877 Mrzovic (falsch als * 16.05.1877 Koritna)
oo Elisabeth Michler
Kind: Stefan Faulstich * 25.12.1917 Koritna

Vielen Dank und liebe Grüße!

hansd 30.09.2017 13:50

Hallo,

Zitat:

Zitat von Yum-Kimil (Beitrag 1037862)
Gibt es im Heimatbuch Semelzi - Keschinzi auch Einträge für Koritna? Ich bin in der Suche einer Elisabeth Michler.

Im Heimatbuch ist leider nichts zu Koritna, aber es gibt eine Dorfchronik Wutschewzi von Wilhelm Andreas Zimmermann, in der auch einige Daten zu den Faulstich aus Koritna auftauchen. Die sind allerdings nicht ganz konsistent mit dem, was Du geschrieben hast. Das muss aber nichts heissen, die Daten im Buch sind sehr bruchstück- und lückenhaft und es könnte sich evtl. um die Eltern, Geschwister oder sonstige Verwandte Deiner Faulstich handeln.

Wenn Du an den Daten interessiert bist schick mir bitte eine PN mit Deiner privaten e-mail Adresse, mir ist das zuviel zum Abschreiben und ich würde es lieber einscannen.

Viele Grüsse
Hans

Yum-Kimil 30.09.2017 15:16

Vielen Dank Hans!
Es interessiert mich sehr.
Ich habe eine PN gesendet.
Liebe Grüße!

Lola38 02.10.2017 17:25

Hallo ihr lieben Batschkafreunde. Mir sind zwei vornamen unklar ob männlein oder weiblein und deren sonstige bedeutung "Belais" und "Eribeth". Kann mir jemand helfen? Stammen angeblich aus Mucsi 1832. Wer weiss vielleicht auch wieviel einwohner Mucsi seiner zeit hatte? Ich bin über zuschriften sehr dankbar. LG Lola38

Skoumi 03.10.2017 20:38

Hallo Lola,

Belais scheint mir Béla oder lieber Balázs zu sein und beide sind männlich, Eribeth ist Erzsébet und der Name ist weiblich (= Elisabeth)
Wenn du evtl. das Bild darüber anhängen könntest, wäre es hilfsreich...

VG aus Budapest
Krisztián

Lola38 04.10.2017 20:00

Danke dir lieber Skoumi, grosse aufregung umsonst. Frage, arbeitest du auch in Mucsi? LG lola38

Skoumi 11.10.2017 00:24

Hallo Lola,

auf Wunsch arbeite ich überall in Ungarn und in den herumliegenden Länder, aber nur mit speziellen Konditionen.

Viele Grüße
Krisztián

Lola38 17.10.2017 14:49

Hallo lieber Skoumi, komme erst heute dazu Dir zu antworten. Ich suche Quell in Mucsi, Istvan vor 1900 geboren, seine Ehefrau Annamaria geb. Erb. 7 Kinder. Eine lebt davon noch. Cäcilia ist am 28.o6.1930 geboren.LG lola38

sylly 24.10.2017 00:02

Zitat:

Zitat von garrone81 (Beitrag 392875)
Hallo, bin im Besitz folgender Bücher und gebe gern Auskunft:

Groß-Sankt-Nikolaus (Sannicolau Mare)
Hatzfeld (Jimbolia)
Detta/Denta
Werschetz (Vrsac) nicht komplett
Pantschowa (Pancevo)
Lippa

Lg, Garrone :p

Hallo Garrone,

der Post ist schon einige Jahre her, möchte es aber dennoch nicht unversucht lassen.
Eine meiner Vorfahren wurde scheinbar (laut dem Familienbuch d. kath. Pfarrg. in Grabatz) in Großsanktnikolaus geboren.

Sauerland, Margaretha *ca. 1805,
heiratete Georg Kemeter am 7.1.1827 in Grabatz.
Kinder in Grabatz...

Gibt es dort wirklich Sauerland und ihre Eltern etc.? Freu mich über jedes Fitzelchen.

LG
Sylly

feli75 02.11.2017 20:15

Nemetbanya
 
Zitat:

Zitat von berlo (Beitrag 222330)
Ich bin im Besitz des OSB von Varoslöd v. Dr. M. Roth. Ich gebe gerne Auskunft.

Gruß
Berlo

Hallo, eine mögliche Ahnin, Marga*retha Neminger (Neninger), geb. 12.7.1786 Varoslöd,

verh. 10.2.1806 mit Vincent Kreiner aus Nemetbanya. ich suche die Verbindung zu der Familie Kreiner.
Ich habe einen Vinzenz, der zeitlich passen würde, später verheiratet mit Margarethe Aigner.

Hast Du genauere Auskünfte?


Feli 75

PeterS 03.11.2017 13:11

Zitat:

Zitat von feli75 (Beitrag 1046767)
Hallo, eine mögliche Ahnin, Marga*retha Neminger (Neninger), geb. 12.7.1786 Varoslöd,

verh. 10.2.1806 mit Vincent Kreiner aus Nemetbanya. ich suche die Verbindung zu der Familie Kreiner.
Ich habe einen Vinzenz, der zeitlich passen würde, später verheiratet mit Margarethe Aigner.

Hast Du genauere Auskünfte?


Feli 75

Hallo Feli75,
bei der Trauung des Vinzentius Grainer mit Margareta Neminger am 10.2.1806 in der Pfarre Városlőd steht beim Bräutigam ein abgekürzter Herkunftsort. Was liest Du da?
Ich lese Off. Germ. Als Abkürzung kommt es aber öfters vor, ich vermute, es heißt wohl Officina Germania = Deutschhütten/Németbánya.

Und am 21.1.1784 wurde dann in Németbánya der Vincentius Grainer geboren und in Városlőd (eigentlich nicht zuständig) getauft.
Kaum Zweifel, dass es sich um die selbe Person handelt.

Wann hat der Vincent die Margarethe Aigner geheiratet, nach dem Tod der Margaretha Neninger?

Viele Grüße, Peter

feli75 04.11.2017 17:04

Zuständigkeiten
 
:interessant:
Hallo Peter,
es gab anscheinend zwei Vinzenz´. Einer verheiratet mit Margarethe (Margit) Neminger, einer verheiratet mit Margarethe Aigner.
Bei dem Eintrag lese ich ebenfalls Officina Germanica.
Der erste Vinzenz war von 1828 bis 1829 Ortsvorsteher.
Gesichert ist für mich z.Zt. nur die Ehe meiner Urgroßeltern - Thomas Kreiner und Franziska Fodi, dann wird es schon unübersichtlich.
Meine Mutter, in der Zwischenzeit verstorben, hatte mir erzählt, dass ihre Urgroßeltern Hans (Janos) und Elisabeth, geb. Puchinger (Buchinger) seien.
Ich habe, bevor ich auf dieser Website gelandet bin, einen ungarischen Historiker Arpad Balo, hinzugezogen, der mir aus den Matrikeln passende Namen herausgesucht hat und als Urgroßmutter Johanna Frank verortet hat. Ist mir aber noch nicht gesichert genug.
Die Zuständigkeiten lagen wohl am Anfang bis ca. 1800 in Varoslöd und erst danach in Jako. Alle Einträge, die mir vorliegen, sind so geordnet. Vielleicht gibt es dann durch das Wachsen der Bevölkerung einen Neuzuschnitt der Pfarren?!
Danke erstmal für deine Hilfe, ich werde mich jetzt durch das Kirchenbuch grubbern, mal sehen was ich noch finde.:wink:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.