Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=47)
-   -   GEISTMEIER in Gassen (Jasień) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=204810)

Octavian Busch 27.04.2021 15:02

Zitat:

Zitat von rpeikert (Beitrag 1364351)
J In Sommerfeld fehlen die KB, und selbst wenn man die 2. Heirat woanders finden würde, steht da bei einem Witwer kein Vater drin.


Na, das sind ja trübe Aussichten. :schade:


Dann muss ich unbedingt die Sterbeurkunde von Wilhelm Geistmeier finden.

LG
Thomas

rpeikert 27.04.2021 15:07

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Octavian Busch (Beitrag 1364357)
Sterbeeintrag von 06. Juli 1876 von Johanne Christiane Geistmeier

Der wäre hier.

P.S. Etwas mehr steht da tatsächlich noch drin, nämlich dass die Verstorbene die Schwiegermutter des Anzeigenden Richtsteig war. Den muss ich auch mal noch erfassen. Aber ob das bei Deiner Suche weiterhilft, ist fraglich...

Octavian Busch 27.04.2021 15:14

Zitat:

Zitat von rpeikert (Beitrag 1363275)
Horst hat wohl richtig vermutet, der Werkführer Wilhelm Geistmeier aus Sommerfeld war nämlich Pate bei einem Kind der Florentine Louise G., das wäre dann seine jüngere Schwester: https://www.familysearch.org/ark:/61...99H-FQN9?i=203 (Taufe Nr. 68).


Bei dieser Taufe wird noch ein Herrmann Geistmeier, Zimmermann erwähnt. Könnte ein weitere Bruder unseres Wilhelm G. sein.
Ich glaube, ich muss mir das alles jetzt mal langsam auf ein grosses Blatt aufschreiben.

T.

Octavian Busch 27.04.2021 15:19

Zitat:

Zitat von rpeikert (Beitrag 1364361)
Der wäre hier.

P.S. Etwas mehr steht da tatsächlich noch drin, nämlich dass die Verstorbene die Schwiegermutter des Anzeigenden Richtsteig war. Den muss ich auch mal noch erfassen. Aber ob das bei Deiner Suche weiterhilft, ist fraglich...


Vielen Dank, Ronny.

Dort wird erwähnt, dass sie die Tochter von Friedrich G. und dessen Ehefrau Anna Elisabeth geb. Hamel war. Immerhin auch wieder ein Anhaltspunkt.
Gruss
Thomas

rpeikert 27.04.2021 15:53

Der Zimmermann Hermann (*1842) war ein Halbruder des Friedrich Wilhelm Adolph (* 1831), siehe https://gedbas.genealogy.net/person/show/1271098657

Und die Eltern der Johanne Christiane stehen bereits hier https://gedbas.genealogy.net/person/show/1271529528 . Soweit war die Sterbeurkunde schon ausgewertet. Sie hatte aber noch eine weitere Tochter, Ernestine Wilhelmine Friederike (* 18.01.1826), die spätere Frau Richtsteig. In der Zeitung stand nur "Dem Einwohner Harmuth eine Tochter, Ernestine Wilhelmine Friederike", was ich nicht zuordnen konnte. Aber zusammen mit der Heirat am 11.06.1857 "Fabrikarb. H. E. Richtsteig mit Jgfr. E. W. F. Harmuth" ist das jetzt klar.

Horst von Linie 1 27.04.2021 18:06

Guten Tag,
eine Hermine geborene Heinze, Ehefrau des Tuchmachergesellen Ferdinand Wenzel, bringt 1875 in Sommerfeld ein Kind zur Welt.
StA * Nr. 59 aus 1875, Bild 62.


Was ist eigentlich mit dem bei ancestry genannten Wilhelm Geistmeier, der in Oschersleben bei der Heirat eines Kindes aufscheinen sollte?
Ist es der Sommerfelder? Wann lebte er noch?

Octavian Busch 27.04.2021 21:09

Zitat:

Zitat von Horst von Linie 1 (Beitrag 1364416)
Was ist eigentlich mit dem bei ancestry genannten Wilhelm Geistmeier, der in Oschersleben bei der Heirat eines Kindes aufscheinen sollte?
Ist es der Sommerfelder? Wann lebte er noch?


Das hängt zusammen:
Julius Oswal Reinhold G. (* 12.1859 in Gassen, + noch unbekannt) oo in Oschersleben 16.05.1883 Marie Louise Camin (* 08.06.1860 Hornhausen, + noch unbekannt)
Eltern des Bräutigam sind besagter Wilhelm Geistmeier, Werkführer und Auguste Schulz.


Oder meintest Du etwas anderes?
Gruss
Thomas

Octavian Busch 28.04.2021 08:16

Zitat:

Zitat von rpeikert (Beitrag 1364380)
Der Zimmermann Hermann (*1842) war ein Halbruder des Friedrich Wilhelm Adolph (* 1831), siehe https://gedbas.genealogy.net/person/show/1271098657

Und die Eltern der Johanne Christiane stehen bereits hier https://gedbas.genealogy.net/person/show/1271529528 . Soweit war die Sterbeurkunde schon ausgewertet. Sie hatte aber noch eine weitere Tochter, Ernestine Wilhelmine Friederike (* 18.01.1826), die spätere Frau Richtsteig. In der Zeitung stand nur "Dem Einwohner Harmuth eine Tochter, Ernestine Wilhelmine Friederike", was ich nicht zuordnen konnte. Aber zusammen mit der Heirat am 11.06.1857 "Fabrikarb. H. E. Richtsteig mit Jgfr. E. W. F. Harmuth" ist das jetzt klar.


Danke Ronny. Dann ist das schon mal geklärt. Ich habe mal das Archiv angeschrieben, ob die ein zusammengefasstes alphabetisches Register haben, die einzelnen Jahrgänge durchzublättern ist sehr ermüdend. :schlafen:
Gruss
Thomas

Horst von Linie 1 28.04.2021 18:00

Zitat:

Zitat von Octavian Busch (Beitrag 1364467)
Das hängt zusammen:
Julius Oswal Reinhold G. (* 12.1859 in Gassen, + noch unbekannt) oo in Oschersleben 16.05.1883 Marie Louise Camin (* 08.06.1860 Hornhausen, + noch unbekannt)Eltern des Bräutigam sind besagter Wilhelm Geistmeier, Werkführer und Auguste Schulz.


Oder meintest Du etwas anderes?
Gruss
Thomas


Nein, aber ich kann als nichtzahlendes Mitglied bei ancestry keine Jahre und auch nicht wirklich Zusammenhänge sehen.
Hätte ja ein noch unbekanntes Geschwister gewesen sein können.

Octavian Busch 30.04.2021 21:46

Szanowny Panie,

uprzejmie informuję, iż wszystkie zachowane indeksy Urzędu Stanu Cywilnego w Lubsku (Standesamt Sommerfeld) zostały zeskanowane i umieszczone na portalu szukajwarchiwach (bezpośredni link https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...d_serii=328650).


Z poważaniem
Grzegorz Ostrowski


Nutzt jetzt leider nicht. Also werde ich wohl ab 1883 die Seiten einzeln durchblättern müssen.

Melde mich wieder, wenn ich weiter bin.
Lg
Thomas


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.