Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Mecklenburg-Vorpommern Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Franz Schubert, Teil J - Was ist der Unterschied? Spornitz gesucht. (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=198862)

siti 11.01.2021 17:46

Franz Schubert, Teil J - Was ist der Unterschied? Spornitz gesucht.
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1705-1750
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Spornitz
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo und ein frohes neues Jahr Euch allen,

da sich mein Suchradius (mal wieder) örtlich verändert hat, habe ich mir die Schubert Register Teil J zugelegt. Jetzt stelle ich fest, dass ich mich leider vergriffen habe:

Es gibt die Ausgabe Teil J - Lieferung 1 (ISBN: 3-89364-101-7)
- dich ich nun besitze -

und Teil J - Lieferung 2 (ISBN: 978-3-8461-2102-3
ISBN(alt): 3-89364-102-5)

Anscheinend befindet sich der von mir gesucht Ort Spornitz in Teil 2 - kann mir das jemand bestätigen?
Dann kann ich das noch fix nachordern.

Unverschämte Frage: hat jemand von Euch zufällig die Scans aus diesem Teil von Spornitz vorliegen? dann würde ich jetzt schon weiterkommen :)

Lieben Dank im Voraus.

teakross 11.01.2021 18:58

Hallo Siti,


versuch es mal bei diesem thema:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...FRanz+Schubert


LG Rolf

Anna Wiese 11.01.2021 23:32

Hallo Siti,
ich habe im Moment das Beichtkinderverzeichnis Anno 1704 von Franz Schubert Lieferung J und das Kirchspiel Spornitz ist enthalten.:D
Gruß Anna

siti 12.01.2021 08:00

Lieben Dank Anna,
dieses Buch habe ich nun auch :) mir fehlt nur das Kop-Register.
Schönen Tag noch!

Juddels 18.01.2021 20:36

Hallo Siti,
da hast Du Recht. Seite 158 ist in Lieferung 2
Ich hoffe, daß ich Dir helfen kann.
Was soll ich für Dich suchen.
Evtl habe ich dann auch das passende Foto dazu.
Gruß Jutta

OlliL 18.01.2021 21:39

Hallo zusammen,

möglicherweise blöde Frage, aber wiso ist das Kop-Register für Spornitz vonnöten? Das Kirchenbuch ist doch indiziert bei Ancestry online? Was suchst du denn?

Viele Grüße,
OlliL

siti 19.01.2021 17:43

Hallo Juddels,

lieben Dank, zwischenzeitlich habe ich hierzu die Bestätigung bekommen, das Buch liegt nun vor. Aber hab Dank für Dein sehr nettes Angebot!

Hallo OlliL,

ja Indizierung liegt vor, ich könnte auch alleine stöbern. Aber... ich habe in den vergangenen Jahren immer wieder festgestellt, dass mir die Schubert Verzeichnisse besonders bei sehr unleserlichen Seiten enorm zur verifizierung meiner Ahnen helfen. Wie schnell hat man eine Hochzeit übersehen dann stimmt die Mutter gar nicht mehr - weil um 17xx oft die Mütter im Geburtseintrag nicht genannt wurden.
Ebenso helfen die Beichtkinderverzeichnisse dabei eine Übersicht der gesuchten Familien zum jeweiligen Zeitpunkt zu erhalten.

Derzeit bin ich auf der Spur der Hinrichs in Spornitz (Familie Christian Hinrich ist grad dran) - jetzt habe ich auch die passende Frau verifiziert, nun gehts weiter.

Danke Euch allen!!

Ysabell 25.01.2021 11:09

Hallo,

falls es dir hilft, ich habe ebenfalls Ahnen in Spornitz bis zurück zu zum Beginn der Kirchenbücher und habe auch das OFB Spornitz hier. Ich kann bei Bedarf also auch da gerne mal was nachschlagen, wenn es hilft. Vielleicht haben wir ja auch einen gemeinsamen Anschluss. Das Kirchenbuch von Spornitz ist eine helle Freude, die Schrift ist bis zuletzt schön deutlich und sauber.

Anna Wiese 25.01.2021 13:14

Hallo Ysabell,
aus welcher Familie sind denn Deine Ahnen in Spornitz?
Gruß Anna

Ysabell 26.01.2021 13:37

Meine Spornitzer stammen in direkter Linie aus den Familien Gildhoff, Bremer, Warncke, Tiede, Haase, Rabe/Rave, Moeller, Helmcke, Rathmann, Plückhahn

Anna Wiese 26.01.2021 17:40

Hallo Ysabell,

einige dieser Namen tauchen entfernt in meiner Namensliste auf. Meine direkten Vorfahren sind Gaevert, Helmcke, Lüder, Winterfeld und Lüth, Lüthe, Rogmann, Poel. Wilhelmine Elisabeth Dorothea Helmcke 21.05.1837 -12.02.1876 war meine Ururoma.
Gruß Anna

siti 31.01.2021 10:01

Zitat:

Zitat von Ysabell (Beitrag 1332135)
Hallo,

falls es dir hilft, ich habe ebenfalls Ahnen in Spornitz bis zurück zu zum Beginn der Kirchenbücher und habe auch das OFB Spornitz hier. Ich kann bei Bedarf also auch da gerne mal was nachschlagen, wenn es hilft. Vielleicht haben wir ja auch einen gemeinsamen Anschluss. Das Kirchenbuch von Spornitz ist eine helle Freude, die Schrift ist bis zuletzt schön deutlich und sauber.

Hallo Ysabell,

ja da stimme ich Dir zu, endlich mal ein Kirchenbuch, das wirklich super geführt wurde. Dummerweise nur, dass die Sterbeeinträge in der Veröffentlichung von Ancestry erst ab 1782 starten, es gibt zwar ein kleines Intermezzo in den 1730ern aber ohne meine gesuchte Linie.

Daher meine Frage: sind im OFB auch die Familie / Nachkommen von Jochim Hinrichs verzeichnet?
Lt. Beichtkinderverzeichnis habe ich ihn als "ersten" Ahn identifiziert.
Er wurde ca. 1628 geboren und muss nach 1704 gestorben sein.

Meine direkte Linie von ihm ausgehend ist dann:

Christian Hinrichs 1666-1723
Christian Hinrichs 1700-1776
David Hinrichs 1743 - 1815
David Christoph Hinrichs 1777-1858 (in Klinken)

Da ich auch immer Geschwisterkinder suche wäre ich sehr am OFB interessiert. Wo kann man das bekommen? Gibt es diese Bücher inzwischen auch digital?

Über Deine Hilfe / Auszüge würde ich mich sehr freuen.

Lieben Dank!

Anna Wiese 31.01.2021 10:58

Hallo Siti,
bei ancestry sind aber alle Kirchenbucher von Spornitz ab 1648 zu finden. sieh mal hier: https://www.ancestry.de/imageviewer/...cklabel=Return.
Das Familienbuch von Spornitz und Dütschow habe ich mir vor einigen Jahren bei der Arbeitsgemeinschaft für Genealogie Magdeburg bestellt. Digital ist es nicht einsehbar.
Gruß Anna

siti 31.01.2021 16:53

Hallo Anna,

ja die Kirchenbücher nutze ich auch, leider fehlen die Sterbeeinträge...
Bevor ich in einem Ort neu in einem Kirchenbuch beginne, liste ich erst einmal alles auf um mich schnelle zurecht zu finden.

Seite 331-332 enthält Sterbedaten in den 1730ern
ab Seite 233 geht es dann ab 1782 los.
Alles etwas durcheinander.

Aber danke für den Tipp mit der Magdeburger Gesellschaft, leider ist das Buch derzeit vergriffen, ich schau mich mal im Netz hierzu um.

siti 31.01.2021 16:56

Kurze Frage noch: Sind im OFB die Sterbedaten, die nicht im Kirchenbuch auffindbar sind enthalten?

Ysabell 03.02.2021 09:58

Für das OFB wurden auch andere Quellen ausgewertet. Es sind teilweise also auch Daten drin, die in den Kirchenbüchern nicht zu finden sind.

Dein Jochim Hinrichs ist der 1. Hinrichs in Spornitz
°°1670
Ilse Martens *ca 1650 Spornitz
Kinder
1. Christian *17.03.1666-1723
2. Marie *März 1675
3. Anna *1679 +nach 1751 °°03.02.1708 Jacob Helmcke, Schneider in Spornitz

ich kann auch gern zu einer Person gezielt was nachsehen, wenn es hilft.

siti 03.02.2021 13:26

Danke Ysabell, ich habe Dir eine PN geschickt :)

Anna Wiese 03.02.2021 23:31

Hallo Siti,
die Tochter von "Deinem" Christian Hinrichs (1666-1723), Anna Catharina (20.08.1705-02.12.1760) ist nicht in Spornitz gestorben sondern in Matzlow. Sie hat dort am 17.11.1732 Claus Rhode geheiratet.
Gruß Anna


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.