Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Vorgehen bei Auskunftsersuchen Standesamt (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=65432)

rionix 12.10.2015 19:07

Hallo Tora,

am besten an das Standesamt in Reichenberg:

Magistrát města Liberec - Matrika
nám. Dr. E. Beneše 1
CZ 46059 Liberec

Pro angeforderter Urkunde legst Du 100.- Kč bei. Die Wartezeit beträgt nach meinen Erfahrungen etwa 4 Wochen. Die diakritischen Zeichen sind in der tschechischen Tastatur enthalten, kann man auf jedem Computer installieren.

Viel Erfolg!

Tora 13.10.2015 09:31

Hallo,

wenn ich eine beglaubigte Urkunde möchte geht das nur über die Botschaft Prag? Dann das Forumlar direkt dorthin schicken oder erst zum Standesamt - diese leiten es weiter? Wie ist es dann mit dem Geld beilegen. Trotzdem 100 Kronen oder auf Rechnung warten? Oder kostet das mehr als 100?
Was heißt in dem Formular ganz oben Matricni urad: Obecni urad. Was muss ich da eintragen alles andere ist ja übersetzt.

Weiß mir jemand das STandesamt von Straz pod Ralskem, Ceska Lipa?

Herzlichen Dank,

Tora

rionix 13.10.2015 09:56

Guten Morgen,

die Botschaft kannst Du außen vor lassen. Den ausgefüllten und unterschriebenen Antrag schickst Du direkt an das Standesamt in Reichenberg. Je angeforderter Urkunde legst Du 100 Kc in bar bei. Ganz wichtig: ist der gesuchte Tauf- / Trauungs- / Sterbeeintrag jünger als 100/75/30 Jahre, mußt Du mittels Kopien geeigneter Unterlagen die direkte Verwandtschaft zur gesuchten Person nachweisen.

obecní úřad = Gemeindeamt dahinter "Liberec"

Kleiner Tip zu Punkt 8:

hier nicht das Kreuz bei "úřad" setzen sondern im Freitextfeld daneben eintragen "za genealogie" (für Genealogie), meine Vermutung ist, daß damit sonst die "Apostillengeschichte" (siehe im Thread hier) in Gang gesetzt wird.

Ich denke daß eine Beglaubigung nicht notwendig ist. Du bekommst vom Standesamt eine Urkunde mit Dienstsiegel des Standesamtes. Alles andere würde die Sache nur unnötig (erheblich) verteuern und andere Informationen würdest Du da eh nicht bekommen.

Edit:

Městský úřad Stráž pod Ralskem - Matrika
nám. 5.května 55
CZ 47127 Stráž pod Ralskem

schwarz-weiss 10.04.2019 18:55

Antrag für Personenstandsurkunde Tschechische Republik
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Guten Tag allerseits

Vom Standesamt in Liberec / Reichenberg habe ich das offizielle "Antragsformular für Personenstandsurkunden in der Tschechischen Republik" als .doc bekommen. Es ist zweisprachig deutsch-tschechisch abgefasst und macht eine Anfrage so ziemlich einfach.

Im Übrigen kann ich berichten, dass ich meinen Begleitbrief in deutsch, englisch und französisch abgefasst habe. Aufgrund der tschechischen Antwort, die ich mir mittels GoogleTranslator übersetzt habe und so verstehen konnte, habe ich den Eindruck, dass es auf Adressatenseite immer jemanden gibt, der Deutsch, Englisch oder Französisch spricht. Die vermuteten sprachlichen Probleme können auf diese Weise offenbar einigermassen elegant gelöst werden.

Schöne Grüsse
Alexander

Maria Bednar 09.06.2019 19:15

Hallo Ich würde nur eine Auskunft über eine Hochzeit von 19.07.1911 in Bratrusov-Koprivna-Sumperk brauchen ob der Bräutigam geschieden oder Witwer ist was muß ich da tun um eine Auskunft zu bekommen.Leider sind die Bücher nicht Online
Vielen Dank
Maria Bednar

beringei 09.04.2020 11:26

Merkblatt zur Urkundenbeschaffung in der Tschechischen Republik
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Es gibt mittlerweile ein Merkblatt zur Urkundenbeschaffung in der Tschechischen Republik, erstellt von der Deutschen Botschaft in Prag, das alle Informationen und weiterführenden Links zu den entsprechenden Formularen enthält. :)

Lubidu 31.01.2021 09:51

Standesamt Liberec
 
Hallo :)

Ist dieses Formular immer noch aktuell und kann ich mich so an des Standesamt wenden, um eine Geburtsurkunde anzufordern?
Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen :)

Zitat:

Zitat von schwarz-weiss (Beitrag 1174424)
Guten Tag allerseits

Vom Standesamt in Liberec / Reichenberg habe ich das offizielle "Antragsformular für Personenstandsurkunden in der Tschechischen Republik" als .doc bekommen. Es ist zweisprachig deutsch-tschechisch abgefasst und macht eine Anfrage so ziemlich einfach.

Im Übrigen kann ich berichten, dass ich meinen Begleitbrief in deutsch, englisch und französisch abgefasst habe. Aufgrund der tschechischen Antwort, die ich mir mittels GoogleTranslator übersetzt habe und so verstehen konnte, habe ich den Eindruck, dass es auf Adressatenseite immer jemanden gibt, der Deutsch, Englisch oder Französisch spricht. Die vermuteten sprachlichen Probleme können auf diese Weise offenbar einigermassen elegant gelöst werden.

Schöne Grüsse
Alexander


beringei 01.02.2021 12:12

Bitte lies Dir das von mir im vorherigen Beitrag angehängte Infoblatt durch. Auf diese Art und Weise sollte es problemlos funktionieren. :)

koerner5 18.02.2021 17:59

Reichenberg, Liberec, Tschechische Republik
 
Hallo, gibt es denn die Möglichkeit, online Geburtsunterlagen, Standesamt, 1901-1910, zu bekommen?
Aus der Ascher Gegend ist mir das gelungen.
Danke im Voraus für eine Antwort,
Rainer.

Hekla 21.07.2021 17:59

Anforderung Unterlagen beim Gebietsarchiv Pilsen
 
Hallo an alle Wissenden,

ich habe im Kirchenbuch von Lessnitz (gehört zu Schlaggenwald) den Tod zweier Schwestern meines Urgroßvaters gefunden. Sie sind als Kinder gestorben und zwar beide 1887. Leider weiß ich nicht, ob die beiden auch in Lessnitz geboren sind, denn mein Urgroßvater ist z.B in Hessen geboren. Offensichtlich ist das nicht verheiratete Paar irgendwann in den Geburtsort des Vaters gezogen, nämlich nach Lessnitz. Leider sind die Angaben über die Eltern meiner Ur-urgroßmutter im Totenbuch von Lessnitz etwas widersprüchlich, so dass ich gerne die Kirchenbucheinträge bei den Geburten sehen würde. Genau dieses Kirchenbuch ist noch nicht online wegen Datenschutz.
Auf der Internetseite des Archivs in Pilsen haben sie geschrieben, dass sie keine Recherchen durchführen. Wie komme ich denn nun an die entsprechenden Seiten des Kirchenbuchs? Übers Standesamt bringt mir wahrscheinlich nicht viel, da dort vermutlich keine Angaben über die Eltern meiner Ururgroßmutter drinstehen. Man kann die Geburtsdaten anhand der Angaben im Totenbuch eigentlich ganz gut zurückrechnen, zumindest das jeweilige Geburtsjahr.

Freue mich über jede hilfreiche Antwort.

LG Hekla


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.