Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Mecklenburg-Vorpommern Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Suche Nachkommen von Karl KLUTH (1895-1978) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=197230)

Adea 06.12.2020 17:54

Suche Nachkommen von Karl KLUTH (1895-1978)
 
Hallo in die Runde,

da ich immer auf der Suche nach alten Dokumenten und Familienfotos bin, versuche ich nun auch Nachfahren der Geschwister meiner Urgroßeltern ausfindig zu machen.

Ein Bruder meiner Uroma Emma (es ist die Dame auf meinem Benutzerbild) war Karl Konrad Friedrich KLUTH (*23.10.1895 in Groß Köthel bei Teterow). Er starb am 26.05.1978. Seine Ehefrau Franziska AMBROZIAK (*16.10.1897) starb am 03.10.1975. Beide Sterbefälle sind beim Standesamt Bad Doberan registriert, die Urkunden sind bei Ancestry noch nicht einsehbar (nur Index).

Wo und wann sie geheiratet haben, ist nicht bekannt. Der Konfirmationseintrag von Karl KLUTH ist im Kirchenbuch Teterow zu finden. Karl KLUTH war Ende 1913 Taufpate meines Großvaters, zu diesem Zeitpunkt war sein Wohnsitz in Bobitz bei Wismar.

Die Familie KLUTH lebte nach 1945 in Steffenshagen bei Bad Doberan. Es gab wahrscheinlich zwei Töchter: Karla und Walli (?). Mehr ist leider nicht bekannt.

LG Adea

braatznebel 06.12.2020 18:18

Zitat:

Zitat von Adea (Beitrag 1317717)
Hallo in die Runde,

da ich immer auf der Suche nach alten Dokumenten und Familienfotos bin, versuche ich nun auch Nachfahren der Geschwister meiner Urgroßeltern ausfindig zu machen.

Ein Bruder meiner Uroma Emma (es ist die Dame auf meinem Benutzerbild) war Karl Konrad Friedrich KLUTH (*23.10.1895 in Groß Köthel bei Teterow). Er starb am 26.05.1978. Seine Ehefrau Franziska AMBROZIAK (*16.10.1897) starb am 03.10.1975. Beide Sterbefälle sind beim Standesamt Bad Doberan registriert, die Urkunden sind bei Ancestry noch nicht einsehbar (nur Index).

Wo und wann sie geheiratet haben, ist nicht bekannt. Der Konfirmationseintrag von Karl KLUTH ist im Kirchenbuch Teterow zu finden. Karl KLUTH war Ende 1913 Taufpate meines Großvaters, zu diesem Zeitpunkt war sein Wohnsitz in Bobitz bei Wismar.

Die Familie KLUTH lebte nach 1945 in Steffenshagen bei Bad Doberan. Es gab wahrscheinlich zwei Töchter: Karla und Walli (?). Mehr ist leider nicht bekannt.

LG Adea

Huhu,

Emma Minna Friede, *15.08.1888, Albert Johann Wilhelm, *13.09.1885 oder 1886?, beide in Teterow getauft

Adea 06.12.2020 18:30

Geschwister von Karl KLUTH
 
Hallo,

ja, die beiden sind die Geschwister von Karl KLUTH:

Emma Minna Frieda KLUTH (*15.08.1889) ist meine Uroma und Albert Johann Friedrich KLUTH (*13.09.1886) ist der älteste Bruder.
Alle 3 Geschwister wurden in Groß Köthel (Ksp. Teterow) geboren.

Ich suche nun die Nachfahren der beiden Brüder meiner Uroma. Wobei der Verbleib von Albert KLUTH noch völlig unklar ist.

LG Adea

braatznebel 06.12.2020 18:43

Hallo,

Grete Emma Marie, *04.11.1909 oder 10, Tochter von Albert Johann Wilhelm Kluth und Anna Marie Zeuschner. Getauft in Teterow.

Adea 06.12.2020 19:04

Hallo,

eigentlich suche ich in diesem Thread ja die Nachkommen vom jüngeren Bruder Karl KLUTH. Aber vielleicht gibts ja zum älteren Bruder Albert KLUTH auch noch mehr Hinweise.

Hier die bisher bekannten Daten zum Bruder Albert:
Name: Albert Johann Wilhelm KLUTH
Geburtsdatum: 13.09.1886
Geburtsort: Groß Köthel (bei Teterow)
Konfirmation: 1901 Teterow
Hochzeit: 18.10.1907 (Pfarrkirche Güstrow) mit Anna Maria ZEUSCHNER (*15.03.1885)
Bei der Volkszählung in Mecklenburg 1919 lebte Albert KLUTH mit Ehefrau Anna und 5 Kindern in Bülower Burg bei Güstrow.
Die Familie ist vermutlich viel umhergezogen, zumindest sind die Kinder in der Volkszählungliste 1919 mit unterschiedlichen Geburtsorten registriert:
Hans *1906 in Güstrow
Ella *1907 in Güstrow
Grete *1909 in Teterow
Lotte *1911 in Güstrow
Anna-Marie *1912 in Wismar
Zum weiteren Verbleib dieser kinderreichen Familie ist nichts bekannt.

LG Adea

hermie 08.12.2020 02:29

Moin,

es gibt noch einen Sohn: Erwin Erich Wilhelm Kluth, *30.05.1915 in Wismar
verstorben im selben Jahr am +29.12.1915 in Wismar.
Eltern: Albert Johann Wilhelm Kluth & Anna Maria geb. Zeuschner
Danach (also nach 1915) taucht der Name Kluth in Verbindung mit Zeuschner) in Wismar nicht mehr auf.
Jedenfalls in der Zeit von 1915 - 1983. Ich denke, das die Familie Wismar wohl wieder verlassen haben könnte.

Gruss Hermie

Adea 08.12.2020 22:49

Hallo Hermie,

vielen Dank für den Hinweis. Ja, du hast Recht. Die Familie von Albert KLUTH und Anna ZEUSCHNER hat wohl nur kurze Zeit in Wismar gewohnt. Bei der Volkszählung 1919 lebt die siebenköpfige Familie (mit vier Töchtern und einem Sohn) in Bülower Burg (Güstrow).

Zwischenzeitlich habe ich auch noch eine Taufe in Wismar (St. Nicolai) gefunden:
Annemarie Karla Frieda KLUTH geb. 22.12.1913, getauft 20.02.1914, Vater Arbeiter Albert KLUTH, Mutter Anna ZEUSCHNER

LG Adea


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.