Einzelnen Beitrag anzeigen
  #53  
Alt 12.11.2021, 18:00
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.859
Standard

Zitat:
Zitat von Gastonian Beitrag anzeigen

Dies würde heißen, daß dein Josef (der 1891 geborene) zu einem ganz anderen Zeitpunkt ausgewandert sein könnte. Könnte es also doch der 1914 eingewanderte und 1926 in Lisgar, Manitoba wohnende sein?
Dann müsste er ja aber nach WK II in die Heimat gereist sein und dort die Gisela geheiratet haben, dann wieder nach Canada zurück. Und wieso zieht die Gisela nicht zu ihm, sondern es wird bei ihrer Einreise der Arbeitgeber Kohn angegeben? Oder war das ein Verständnisproblem und das war der Arbeitgeber in Tuzina?
Im Moment ist mir allerdings auch gerade nicht klar, ob die Gisela eigentlich als Ehefrau des 1891er Joseph fix ist.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten