Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 15.05.2017, 18:14
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.407
Standard

Hallo Franciscusbis,

Habe Geduld!

Geburten von 1901 sind noch nicht online zu finden.
Osterfeld gehörte damals zu Recklinghausen, heute zu Oberhausen.
Im Stadtarchiv Oberhausen könntest Du deshalb "Meldekarten" für den Namen ADAMCZAK scannen lassen. Dort steht vieles drin und man muss nicht nachweisen, das man direkt verwandt ist:
Stadtarchiv Oberhausen
Eschenstraße 60
46049 Oberhausen
Tel.: +49 208 3095209-0
Fax: +49 208 3095209-39
E-Mail: stadtarchiv@oberhausen.de

Ich konnte noch folgendes finden:

Adressbuch Oberhausen 1901:
ADAMCZAK, Stanislaus, Schuhmacher, Essener Straße 182

1912 gab es auf der Zeche Osterfeld ein grosses Bergwerks-Unglück.
Dabei starb u.a.:
Stanislaus Adamczak, Bergmann, Rothebuschstr. 6
Quelle:
http://www.osterfeld-westfalen.de/do...ckenberg03.pdf

Vielleicht sind das Verwandte.

Lieber Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten