Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 15.10.2021, 20:28
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 2.282
Standard

Hallo norleon,

Wenn du bei bei https://geneteka.genealodzy.pl/
"Warmińsko-Mazurskie" auswählst und dann unter
Osoba: linke Seite den Familiennamen Leon eingibst.
Dann werden dir einige Leons angezeigt.
  • urodzenia = Geburten ----> 1 Eintrag
  • małżeństwa =Eheschließungen ----> 12 Einträge
  • zagony = verstorbene ----> 15 Einträge


Wenn du bei bei https://geneteka.genealodzy.pl/
"Podlaskie" anklicken und dann auch bei
Osoba: Linke Seite den Familiennamen Leon eingeben zusätzlich "Wyszukiwanie dokładne" (Exakte Suche) auswählen (damit alle Namen die mehr als nur Leon enthalten in der Suche nicht mehr erscheinen)
  • urodzenia = 5 Einträge
  • małżeństwa = 10 Einträge
  • zagony = 3 Einträge

Bei einigen Eintägen gibt es auch Scans = Bilder (SKAN)

Vielleicht ist etwas passendes für dich dabei?

Voigtshof [Lokau] (Kr. Rößel) gehörte zum
Auf dem Dokument der Eheschließung vom 22.März 1919 ist ein Franz Leon als Zeuge anwesend 55 Jahre alt, whf. in Voigshof, Kreis Rössel.
Es handelt sich vermutlich um den Vater der Braut, demnach wäre er ca. 1864 geboren. Die Heirat war im März (da war er noch 55) und dann im September hatte er dann seinen 56. Geburtstag. - passt also mit deinem überein.

Müsste die Heirat dann nicht in Frankenau gewesen sein? Da kommt die Braut her und auch der Josef wurde dort geboren.

Noch mal zur Übersicht:
Kinder:
Josef Leon * 18.Sep.1893 Frankenau, Kr. Rössel,
Maria Leon *21. Nov. 1896 Modlainen, Kr. Rössel oo 1919 Max Walter Alfred Aberger in Königsberg i. Po.
Anna Leon *10. Feb. 1898 Modlainen, Kr. Rössel
Anton Leon *17. Apr. 1899 Modlainen, Kr. Rössel, +6. Jun. 1899 Modlainen, Kr. Rössel,
Otto Leon * 13. Jan. 1907 Lichtenhagen bei Modlainen, Kr. Rössel, oo Anna geb. Rittel 21. Nov. 1927 in Seeburg, Kr. Rössel,

Zwischen 1899 und 1907 wären noch 2 bis 3 Kinder denkbar.
Leider schwer zu prüfen, weil es vom StA Seeburg (zu dem Modlainen gehörte) keine Aufzeichnungen mehr gibt.
Weder das Standesamt I in Berlin noch polnische Standesämter oder Staatsarchive haben Standesamtsunterlagen von Seeburg.

Vielleicht noch Interessant: http://www.homepage-andreas-meininger.de/Seeburg.pdf
Dort wird FN Leon genannt unter anderem der Otto, dort wird seine Frau Anna allerdings als Tochter von Gertrund Heinrich aus Lichtenhagen genannt, nicht Rittel...hm...

Ich fand deine Anfrage vor fast 20 Jahre 2002 (Link) dort hast du nach Familie von Otto gesucht:
Hast du die Tochter: Erna Maria Leon *18. Jul. 1929 Walkeim (Gut Potritten), Kr. Rössel schon gefunden?

Weiterhin frage ich mich, wie hängt der Johann Leon, Einw. in Walkeim [T. Barbara Dizon (geb. Leon) *Jun. 1864 Modlainen, oo 15.11.1892 Seeburg] mit deinen Gesuchten zusammen. Könnte das der Vater von Franz sein? Eher nicht oder? Denn... einen Sohn im September 1863 und eine Tochter im Juni 1864 zu bekommen... die arme Ehefrau... muss ja gleich nach dem Sohn wieder Schwanger geworden sein.

Achso die Gräber in Klewki kennst du bestimmt auch schon.

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (15.10.2021 um 21:46 Uhr)
Mit Zitat antworten