Einzelnen Beitrag anzeigen
  #65  
Alt 10.04.2021, 15:34
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 294
Standard

Zitat:
Zitat von DoroJapan Beitrag anzeigen
Hallo Sebastian,

Also wenn du beim Archiv nach dem Sterbeeintrag fragst würde ich beide Namen angeben.

Eine erweitere Meldebescheinigung wirst du beim Standesamt nicht bekommen, sondern nur eine einfache - aus Datenschutz gründen... deine Urgroßeltern waren ja nicht verheiratet. Daraus sollte sein letzter Wohnort und das evtl. Sterbedatum hervorgehen.

Immer daran denken, gibt dem Standesamt und auch dem Archiv so viele Informationen zu den gesuchten Personen wie möglich und deine Quellen Denn dann können die Behörden alles besser nachvollziehen und ggf. selbst überprüfen.

liebe Grüße
Doro
danke. Ich sehe gerade auf der erweiterten Meldebescheinigung meiner Oma steht: Zu- und Abzugszeit 2.5.59 Ehefrau von M.-Gladbach, Abteistr. 25 nach Baesweiler

Bei dem Max Baturin auf Ancestry steht:
Wohnort-Datum: 1972
Wohnort: Mönchengladbach
Beruf: Abtei-23 (Straße?)

Anscheinend handelt es sich bei Ancestry um den Dmitri/Max. Nur finde ich es komisch, dass bei Beruf Abtei-23 steht. Hat er dort gearbeitet?

liebe Grüße
Sebastian

Geändert von Sebastian901 (10.04.2021 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten