Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 13.01.2022, 22:56
cgraaf cgraaf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 295
Standard

Zu Frage 1:
Ja, wenn man das Glück hat, Vorfahren als Hufner und Kätner zu haben, bringen die Steuerlisten, aber auch Schuld- und Pfandprotokolle, einiges mehr.

So auch bei meinen Vorfahren. Zudem gab es Verlustlisten 1618-1648. Und das sog. Fräulein Schatzregister von 1564, in dem mein Spitzenahn auftaucht.
Alles in Schleswig gefunden.
Ansonsten halt die Kirchenbücher, dank Archion online, soweit bereits eingestellt.
__________________
MvH

Carsten
Mit Zitat antworten