Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 14.01.2022, 20:28
Benutzerbild von Scherfer
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 2.096
Standard

Zitat:
Zitat von dockers63 Beitrag anzeigen
Dein Eintrag ist ja erst um die 12 Jahre alt, was bei Ahnenforschern nur ein Wimpernschlag ist.
Gebhard war 2016 zum letzten Mal online, was in Internet-Maßstäben eine halbe Ewigkeit ist!

Wie auch immer: Laut Familienbuch Böhl ist der von Dir genannte, am 5.1.1721 in Böhl verstorbene Johann Michael Mattern dreimal verheiratet gewesen. Die dritte Ehefrau wird nur als "Margaretha" aufgeführt, die "nach 1728" in Böhl starb und römisch-katholischen Glaubens war.
Letzteres wiederum passt auch nicht wirklich zu Grünberg, das protestantisch war.

Woher kommt Deine Information, dass die Ehefrau des Johann Michael Mattern eine geborene Gutwein war?


Andererseits kommt in jenem Familienbuch Böhl durchaus eine Familie Gutwein aus Grünberg vor, mit dem frühesten Vertreter

Gutwein,Jonas, geb. ca. 1643, gest. 9.7.1697 in Grünberg/Hessen, Chirurg, verheiratet mit:
NN, Anna Barbara, geb. 15.6.1659 in Grünberg, gest. 1.9.1721 in Böhl.

Vielleicht auch interessant ist die Ehe einer Tochter des. o.g. Paares:

Mattern, Peter, geb. ca. 1652, gest. 9.9.1727 in Böhl, war 3x verheiratet, dritte Ehe am 28.7.1707 in Böhl (RK) mit:
Gutwein, Anna Elisabetha, geb. 13.1.1681 in Grünberg/Hessen

Kurz, die von Dir gelieferten Daten passen nicht ganz zu denen im Familienbuch Böhl, aber vielleicht kannst Du das aufklären.

Geändert von Scherfer (14.01.2022 um 20:34 Uhr)
Mit Zitat antworten