Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 05.01.2022, 21:49
NT Ipsum NT Ipsum ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2013
Beiträge: 406
Standard

Super, das ist das richtige Ehepaar! Danke sehr!

Zu Helmut Wilhelm Alexander Boeckh meldet der Gesichtsverein Heidelberg, dass er an folgenden Stationen Pfarrer war: 1931 in Karlsruhe, 1932 in Mannheim, 1934 in Heidelberg, 1936 mglw. in Sandhausen und 1955-72 an der Christuskirche in Heidelberg. Er hatte einen Bruder Arnold Felix, geboren 1908.

Sein Vater Gustav-Adolph Boeckh war 1916 Pfarrer in Rohrbach bei Heidelberg, seine Frau Amanda Margarte Ammann starb im selben Jahr im Alter von 37 Jahren. Sie stammte wohl aus Bretten.

Da der oben erwähnte Eduard Boeckh aus Schiltach einen Bruder namens Gustav Adolph hatte (der früh verstarb) frage ich mich, ob der Pfarrer Gustav Adolph Boeckh aus Rohrbach ein Nachfahre des Pfarrvikars Albert Ludwig Boeckh ist (der ja auch ein Bruder des Eduard war)? Gibt es im Pfarrbuch Baden dazu einen Hinweis?

Ich habe ebenfalls über den Heidelberger Geschichtsverein herausgefunden, dass Albert Ludwig Boeckh im Jahr 1850 in Heidelberg die Burschenschaft GERMANIA gegründet haben soll, die dann gleich wieder verboten wurde. Nach der badischen Revolution 1849 waren ja Burschenschaften wegen "demokratischer Umtriebe" verdächtig...

Merci bien. :-)

Hast Du das bei Familysearch.org gefunden?
Mit Zitat antworten