Einzelnen Beitrag anzeigen
  #116  
Alt 25.09.2020, 15:14
Balduin1297 Balduin1297 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2016
Beiträge: 906
Standard

Du könntest auf jeden Fall noch versuchen, die Bürgerbücher von Stralsund du durchsuchen. Diese kann man online bei Familysearch durchsuchen.
Und in der Kirchenbuchkartei habe ich noch einen interessanten Eintrag gefunden:

Johanna Gustava Carolina Lindberg, * 27.1.1815 in Stralsund

Eltern:

verstorbener Musketier Johann Carl Lindberg und Anna Dorothea Hoffschildt

Alter der Mutter: 42 Jahre
8. Kind

Taufpaten:

1. der Kommerzienrat Johann Heinrich Israel
2. der Landrentmeister Gustav Möller
3. der Kaufmann Christian Carl Völckmann

siehe hier:

https://www.familysearch.org/ark:/61...87&cat=4092042

https://www.familysearch.org/ark:/61...87&cat=4092042

Das zeigt, dass der Name Linberg und Lindberg doch derselbe Name ist, sowie Nyberg und Nieberg.
Diese Taufpaten sind auf jeden Fall sehr ungewöhnlich für die Tochter eines einfachen Musketiers. Wer weiß, was er sonst noch gemacht hat. Vielleicht kam ja auch seine Frau aus eher wohlhabenderen Verhältnissen.

Seltsamerweise war das das einzige Kind des Johann Carl Lindberg, was ich in Stralsund gefunden habe, obwohl er dort schon seit 1799 gelebt hat. Und es war auch schon das achte Kind.
Es könnte natürlich auch sein, dass die Kirchenbuchkartei unvollständig ist und man noch die Kirchenbücher von Stralsund zusätzlich durchsuchen müsste. Oder man müsste nach noch mehr Variationen wie Limberg, Lieberg oder Lindenberg schauen. Diese Variationen kommen alle vor. Du könntest also auch nochmal genauer die Kirchenbuchkartei durchsuchen.

Weißt du eigentlich schon, wann und wo der Christian Jacob Ludwig Linberg geboren worden ist?

Und hier Anna Maria Lindberg, geborene Hoffschildt, Witwe eines Soldaten, gestorben am 6.4.1818 in Stralsund, Alter 45 Jahre, Geburtsort Boltenhagen:

https://www.familysearch.org/ark:/61...87&cat=4092042


Hier eine weitere Tochter:

https://www.familysearch.org/ark:/61...87&cat=4092042

Übrigens war auch ein weiterer Sohn von ihr namens Christian Friedrich Theodor Müller, * 28.10.1809 in Bergen auf Rügen auch in Stralsund stationiert. Er war ein preußischer Artillerieoffizier (Premierlieutenant) bei der 2. Artillerie Brigade, zuerst bei der 9. Kompanie, später 10. Kompanie.
Er hat zuerst die Artillerie- und Ingenieurschule in Berlin (heute Technische Hochschule) besucht und wurde dann im Jahr 1832 als Secondelieutenant einrangiert und wurde dann im Jahr 1846 als Premierlieutenant verabschiedet.
__________________
Dauersuche:

Oberverwalter August Gustav Julius Müller, * 26.9.1819 Bergen auf Rügen, + nach 1897 Charkow
Ottilie Charlotte v. Twardowsky genannt Hartmann, * 17.5.1825 Riga, + 19.3.1870 Bely Kolodez Gouvernement Charkow
Lieutenant, Adjudant-Major, Steuerbeamter Ludwig Johann/Stanislaus (Fedor/Teodor) v. Twardowsky genannt Hartmann, * 1790 Wyszki + 27.5.1848 Riga
Julie Charlotte Elisabeth Zahn, * 1805 Hasenpoth, Kurland, + 9.6.1835 Riga

Geändert von Balduin1297 (26.09.2020 um 17:56 Uhr)
Mit Zitat antworten