Einzelnen Beitrag anzeigen
  #413  
Alt 04.01.2022, 08:53
Blubbermaus Blubbermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2017
Beiträge: 96
Standard

Soweit ich das aus dem Urlaub sehe, hinkst du an mehreren Problemen.

Die erste Filmnummer findest du hier über die Katalogsuche:
https://www.familysearch.org/search/catalog/163953https://www.familysearch.org/search/catalog/163953

Dort siehst du (einloggen!) deinen Film mit Kamerasymbol - also offen von zuhause.
Die weiteren Filme haben eine Zeitschiene über cca. 1900 hinaus. Diese SIND TECHNISCH digitalisiert (DGS-Nummer), aber für niemanden freigeschaltet (auch nicht für Mormonen).
Wenn du gezielt einen Eintrag brauchst, der noch vor ca. 1900 ist wäre der Versuch wert, das über den Lookup-Service zu machen.

Ich mag die Suche, die du verwendet hast nicht so gerne. Ich favorisiere den Aufruf über die Katalogsuche und wähle direkt Film und Indexierung eingeschränkt.
https://www.familysearch.org/search/catalog/

Wie angedeutet ... aus dem Urlaub etwas unmöglich und genau deine Gedankengänge nachzuvollziehen zeitraubend.
Vieles hab ich bereits hier in verschieden Threads erklärt.

Deine Filmlückentheorie kannst du streichen. Auch sind alle Filme digitalisiert - kommt nur auf die Berechtigung an.

Die Filme mit der von dir geschilderten Meldung sind wahrscheinlich bei ancestry, aber dort schwer findbar. Hier kurzer Tipp in der Superbezahlvariante nur mit dem Ereignisort arbeiten.

Schau Dir meine früheren Beiträge an.
Mit Zitat antworten