#1  
Alt 01.05.2007, 01:33
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Name: Tag

Hallo!
Suche in Sachsen, Sachsen-Anhalt alles über den Name Tag. Besonders in Oranienbaum/Dessau und Wörlitz bis 1750. Gibt es vielleicht
was in Deutsche Geschlechterbücher?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.05.2007, 16:41
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Name: Tag

Zitat:
Original von Jack
Gibt es vielleicht was in Deutsche Geschlechterbücher?
Hallo Jack,

hier kannst Du im Register suchen:

http://www.genealogie-service.de/download/index.php

Viel Erfolg!
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2007, 18:55
Benutzerbild von liseboettcher
liseboettcher liseboettcher ist offline weiblich
 
Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 696
Standard RE: Name: Tag

Hallo, ich weiß etwas über einen Glasgestalter Konrad Tag aus Weißwasser oder Umgebung, ich bekam von meiner Patentante, seiner Schwägerin, geb. Bünning, zur Taufe einen Glaspokal/ Vase mit Gravierung. Falls Interesse besteht, suche ich es raus, bitte melden. MfG Lise
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.05.2007, 14:59
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Name: Tag

Hallo zusammmen!

Marlies,
danke für den Hinweis

liseboettcher,
klingt interessant, frag mal, bitte, nach!
Grüß
Jack
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.05.2007, 17:43
Benutzerbild von liseboettcher
liseboettcher liseboettcher ist offline weiblich
 
Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 696
Standard RE: Name: Tag

Hallo Jack, hier ist alles was ich weiß zu Konrad Tag: Er war am 27.04.1903 in Geischen/ Krs. Guhrau, Schlesien geboren, studierte an der Kunstgewerbeschule in Breslau, absolvierte auch ein Bildhauerstudium an der Kunstakademie Breslau. Zunächst war er als Graveur in Bad Altheide tätig, ab 1929 leitete er die Abteilung Glasveredlungstechniken in Kaiserswalde. Seit 1932 freischaffend in Glatz,jetzt Polen, nach 1945 tätig für die polnische Kunsthochschule in Wroclaw (Breslau). Ab 1950 in der "Werkstatt für Glasgestaltung" in Weißwasser/ DDR tätig. Er verstarb im April 1954 in Weißwasser, ist wie alle Familienmitglieder auf dem dortigen Friedhof begraben. Verheiratet war er mit Emilie geb. Bünning, sie ist 1995 verstorben. 1. Sohn Christian Tag durch Kinderlähmung an den Rollstuhl gefesselt, hatte das künstlerische Talent geerbt, er war ebenfalls Glas-Graveur geb. um 1939, gest. um 1979. Der 2. Sohn Karl -Ludwig war Arzt in Bad Muskau, später Oberarzt in einer Poliklinik in Cottbus, geb. um 1940, gest. 1988. Auskünfte bekam ich vom Volkshaus Weißwasser und von einem Verwandten der Familie Bünning. Vielleicht findest Du ja hierdurch weiteres. MfG lise
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.05.2007, 22:06
Jack
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Name: Tag

Hallo Lise,

vielen Dank für Deine Info.
MfG
Jack
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:03 Uhr.