Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Österreich und Südtirol Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #281  
Alt 10.06.2022, 20:02
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.118
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
https://data.matricula-online.eu/de/...t/TFBI/?pg=214


Transkriptionsversuche zu #262

Nr.10 Matthias fil. leg.

Petri Stainers Rust. am Mayrlehen in Maulin???
et Magdalena Weitgaßerin Vx.
Pate Matthias Pugstainer



20 eodem:

Mutter Apollonia Elmerin

Vater Pauli Qualling[er]?? in Ser.[vitis] in Fels
Pate Hanß Pugstainer Rust. am Hinterökh Ra...?

könnten die buechsteiner bzw. puechsteiner sein.


mayrlehen in mänlin?
soll das 1820 mandling sein?
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (10.06.2022 um 20:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 10.06.2022, 20:05
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.354
Standard

Zitat:
Zitat von sternap Beitrag anzeigen
könnten die buechsteiner bzw. puechsteiner sein.

Wo die hingehören, weiß ich nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 10.06.2022, 20:08
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.118
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Wo die hingehören, weiß ich nicht mehr.

die besaßen wohl die hälfte der der erhebungen und hügel zwischen kornberger bei schartlhof und dem taurachtal.


schlimmer ist kleinarl oder großarl
unter dem buchstaben k lauter käsewürmer.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 10.06.2022, 20:10
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.354
Standard

Woher die Käswürmer ihren Namen haben, frage ich mich schon lange.
Ob das wirklich keine Ableitung von etwas anderem ist?
Vielleicht mal ein Fall für die Namensabteilung.
Aber die Erklärung ist langweilig: sie haben mit Käse zu tun oder essen gern Käse. Na ja.

https://www.namenforschung.net/dfd/w...oller%5d=Names

Geändert von Scriptoria (10.06.2022 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #285  
Alt 10.06.2022, 20:41
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 1.354
Standard

Zitat:
Zitat von sternap Beitrag anzeigen


mayrlehen in mänlin?
soll das 1820 mandling sein?



Das Wort kann ich nicht richtig lesen, vielleicht steht am Ende ein Abkürzungszeichen. In der Taurach ist es wohl nicht.

Geändert von Scriptoria (10.06.2022 um 20:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #286  
Alt 10.06.2022, 21:32
HertaRosina HertaRosina ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2022
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Das Wort kann ich nicht richtig lesen, vielleicht steht am Ende ein Abkürzungszeichen. In der Taurach ist es wohl nicht.
https://data.matricula-online.eu/de/...dt/TFBI/?pg=11

bei diesem Eintrag liest es sich leichter: ..... Mairlehen und der Mändling (unter der Mändling) .... Pate: Barbara Eschpacherin am Mändlberg .....
Mit Zitat antworten
  #287  
Alt 10.06.2022, 21:37
HertaRosina HertaRosina ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2022
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Und was muss ich dir gestehen? Es gibt sie doch! Aus unerfindlichen Gründen konnte ich meine Belege nicht mehr nachvollziehen.
Es muss sich um eine Vernebelung gehandelt haben.


Taufe
Radstadt, TFBI
09. 07. 1720 Maria Anna filia naturalis Jacobus Khallhoffer und Anna Maria Brunerin S.339, Nr.44
https://data.matricula-online.eu/de/...t/TFBI/?pg=341

Einträge im alphabetischen Verzeichnis


Bei der Mutter:
Baumer, Ma. Anna S.339, Nr.44 1720
https://data.matricula-online.eu/de/.../RegTFBI/?pg=8


Beim Vater.
https://data.matricula-online.eu/de/...RegTFBI/?pg=87
Kallhoffner, M. Anna S.339, Nr.44 1720
mein Vorschlag wär: Kollhoffer
Mit Zitat antworten
  #288  
Alt 10.06.2022, 21:46
HertaRosina HertaRosina ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2022
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
https://data.matricula-online.eu/de/...t/TFBI/?pg=214


Transkriptionsversuche zu #262

Nr.10 Matthias fil. leg.

Petri Stainers Rust. am Mayrlehen in M...? MAIRLEHEN IN MÄNDLING

et Magdalena Weitgaßerin Vx.
Pate Matthias Pugstainer PURCHSTAINER

Mutter Apollonia Elmerin

Vater Pauli Qualling[er] DÜRLLINGER in Ser.[vitis] in Fels
Pate Hanß Pugstainer PURCHSTAINER Rust. am Hinterökh HINTERÖCK Ra...?FORSTAU
LG Herta

Geändert von HertaRosina (10.06.2022 um 21:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #289  
Alt 10.06.2022, 21:52
HertaRosina HertaRosina ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2022
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Wo die hingehören, weiß ich nicht mehr.
die Purchstainer finden sich am Hinteröck in der Forstau

LG
Mit Zitat antworten
  #290  
Alt 10.06.2022, 22:25
HertaRosina HertaRosina ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2022
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Scriptoria Beitrag anzeigen
Hallo,
noch etwas für die Statistik.
Zwei Sterbeeinträge für notgetaufte Kinder am Ebmerlehen 1703 und 1705 zeigen, dass Margaretha Weitgasserin spätestens vor der Geburt des ersten Kindes 1703 mit Jacobus Glaner verheiratet war.
Radstadt STBI
1) Sterbeeintrag eines namenlosen notgetauften Sohnes.
17.11.1703 S. 15, Nr. 27
In necessitate Bapt. fil leg. Jacobi Glaners Rust.
am Ebmer Lehen in Taurach ab obstetice (obstetrix = Hebamme) Margarethae Zeifin GRÄFIN (von Graf)

In der Not von der Hebamme Margaretha Zeifin GRÄFIN getauft.
Ein ehelicher Sohn des Jacobus Glaner, Bauer am Ebmer Lehen in Taurach.
Hier steht fil. als Abkürzung, das wird für filius= Sohn stehen.
https://data.matricula-online.eu/de/...dt/STBI/?pg=19

2) Sterbeeintrag eines namenlosen notgetauften Kindes (nicht näher bezeichnet)
25.01.1705, S. 19 Nr. 3
In necessitate Bapt. ab obstetice … Margareth
Zeifin GRÄFIN am H?irsle[hen] SCHIESTELLEHEN Jacobi Glaners Rust.
am Ebmer lehen

In der Not getauft von der Hebamme … Margareth Zeifin
am H?irslehen
[ein Kind] des Jacobus Glaner, Bauer am Ebmerlehen
Das Hirslehen ist wahrscheinlich Wohnort der Hebamme, nicht Geburtsort des Kindes. ja, SCHIESTELLEHEN - siehe Arcanum-Karte (Lehen dort wo ein kleines Kreuz ist, ziemlich in der Mitte der Karte)
https://data.matricula-online.eu/de/...dt/STBI/?pg=23
https://maps.arcanum.com/de/map/euro...yers=158%2C164

danke fürs Suchen, lG Herta
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chornperger , cornperger , kornberger , kornperger , radstadt , untertauern

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.