Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Niedersachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2021, 21:25
Reefa Reefa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2021
Beiträge: 132
Standard Suche Hilfe zu mehreren Namen: Wittenberg/Knorren, Unverhau/Ebensen sowie Laudahn/Bothe

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1700/1800
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Lengde, Immenrode, Beuchte
Konfession der gesuchten Person(en): EV/KT
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Archion, Matricula, Google
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo ihr Forscher,

ich habe bei mir in Niedersachsen ein wenig aufgeräumt und bin nun an mehreren Stellen vor einer Wand. Vielleicht könnt ihr etwas helfen, bitte? Folgende vier Baustellen habe ich (der Übersicht wegen wollte ich jetzt keine drei Beiträge schalten):

1. Zu Witternberg & Knorren
- Franz Eberhard Heinrich Wittenberg (Katholisch, ältester Sohn vom hiesigen Brinksitzer August Heinrich) ehelichte am 20.11.1796 zu Lengde (Archion, Evangelisch) die Johanne Marie Friedericke Knorren (evangelisch, zweite Tochter eines gewesenen Bergmanns zum [Wildemann]) zu Lengde.
- Kinder hatten die beiden alle evangelisch vermerkt zu Lengde. U. a. Sophie Dorothee Marie, 05.02.1807.
- Die Ehefrau Knorren starb 02.11.1844 zu Lengde, geboren dem Alter nach ca. 1770, sie war Witwe, sodass der Ehemann davor starb.

-> Obwohl Lengde bei Matricula nun unter Wiedelah stehen sollte und die Ehe zu Lengde war, habe ich den Ehemann weder vom Tod noch von der Geburt auf Matricula finden können. Auch die Herkunft der Ehefrau ist mir ein Rätsel, denn Lengde scheint es nicht gewesen zu sein.

2. Zu Unverhau & Ebensen
- Hier habe ich die Ehe zwischen Adol. Friedrich Unverhau (katholisch) und Joanne Catharina Ebensen (katholisch) 11.11.1788 auf Matricula (Immenrode ist bei Grauhof).
- Sie starb 12.08.1828 zu Immenrode, geboren ca. 1762,
- Er starb 25.01.1830 zu Immenrode, geboren ca. 1765.
- Kinder der beiden u. a. Joh. Heinr. Augustin Julian, 20.01.1791 Immenrode.

-> Leider scheint es eine Lücke der Taufen in dem Zeitraum zu geben. Allerdings finde ich auch überhaupt keine sonstigen Unverhau- oder Ebensen-Taufen um diesen Zeitpunkt. Nur "Even" taucht mal als Name auf. Einzig eine Unverhau-Ehe 1756 fand ich ( https://data.matricula-online.eu/de/...0676_02/?pg=11 ), aber da steht gar kein Vorname eines potenziellen Vaters dabei, sodass ich hier scheinbar gar nix nachvollziehen kann.

3. Zu Laudahn & Bothe
- Hier habe ich dank eurer Hilfe einst bzgl. einer Ehe vom 16.11.1820 zu Immenrode (evangelisch, Archion) zwischen Joh. Heinr. Augustin Julian Unverhau (also dem Katholischen, der katholisch begraben wurde) & Maria Sophia Gertrud Laudahn, die am 24.12.1788 zu Immenrode geboren wurde, die Unverhau-Seite finden können.
- die Eltern der Laudahn-Frau waren Johann Heinrich Ladahn/Laudahn, verstorben 18.02.1813 zu Immenrode und geboren ca. 1753 sowie Dorothee Marie Bothe, gestorben 12.02.1820 zu Immenrode und geboren ca. 1758 zu Wehre
- die Eltern hatten bis wenigstens 1784 hinunter gemeinsame Kinder.

-> Die Ehe der Eltern muss also vor 1784 gewesen sein. Allerdings gibt es weder zu Wehre noch zu Immenrode Geburten oder Ehen. Ein (durchaus möglicher) Hans Henrich Ladahn, der 1777 zu Wehre tatsächlich eine Catharina Elisabeth Bothen geheiratet hat, scheidet leider seitens einer Namensverwechslung aus, denn dieser hat 1783 zu Immenrode eine eigene Tochter bekommen. Also weiß ich auch hier nicht, wo Ehen und Geburten der beiden, Laudahn und Bothe, waren.

Leidlich viel, aber damit vielleicht aussagekräftig. Habt ihr Ideen zu den Baustellen?

LG

Geändert von Reefa (16.11.2021 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.11.2021, 10:54
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.447
Standard

Hallo,


.... zweite Tochter eines gewesenen Bergmanns zum Wildemann ...

ich lese Wildemann.
Dort könnte Johanne Marie Friedericke Knorren geboren sein.
Leider sind noch keine Kirchenbücher von Wildemann bei Archion eingestellt.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2021, 14:05
Reefa Reefa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2021
Beiträge: 132
Standard

Danke. Das könnte zumindest die Ehefrau bei 1. klären.

LG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2021, 06:20
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 1.163
Standard

Hey,

zwar keine konkrete Hilfe, aber den FN Laudahn findet man vor allem in Mecklenburg und in Brandenburg - vielleicht könntest du dort fündig werden.

Gruß
Martin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2021, 21:47
Reefa Reefa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2021
Beiträge: 132
Standard

Ich habe in umliegenden Orten, z. B. Lengde, auch schon den einen oder anderen Ladahn/Laudahn gefunden, aber nie etwas passendes insbesondere von der Ehe. Die ist mit ca. 1777-1784 ja schon sehr eng umrissen.

LG
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2021, 18:04
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 583
Standard

Ich habe eine Catharina Margarethe Bote/Bothe/Boten in meiner Familie.
Sie wurde 1688 in Barsinghausen geboren.
Vielleicht hilft dir das später mal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:30 Uhr.