Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2022, 23:46
MrDoDo MrDoDo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Standard Martin Lange - Taufe 1750

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1750
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ladeburg, Bernau, Brandenburg
Namen um die es sich handeln sollte: Lange


Guten Abend alle,

ich bitte heute Abend um Hilfe mit dem Lesen dieses Eintrags:

Anno 1750 d 13ten November

haben der hiesige Bauer George
Friedrich Lange und Ursula Maria
??? ihr? Söhnlein ? den 9ten
ejusdem Morgens um 3 Uhr gebohren
?, zur Tauffe ? und heißet
Martin
Die Paten waren:
Johann Möller, hiesige Gerichts
Schöpper und Bauer
Jacob ? hiesige Krüger
Martin ?, Kirchenvor=
steher und Bauer hierselbst
Mathias Torgan? hiesige Coßather
Dorothea Böhmen des hiesigen ?
? Martin ?
Ehefrau.

Freue mich auf eure Antworte Danke!
Matt
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Taufen_1643-1801_Bild237.pdf (276,9 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Pietruschka (Wilhelmsburg, Hamburg; Sedschütz-Pechhütte, Ober-Schlesien)
Tannebaum (Sedschütz-Pechhütte, Ober-Schlesien)
Gromowski (Wilhelmsburg, Hamburg; Barloge, Prussia)
Zabrotzki (Barloge, Prussia)
Höhne (Wilhelmsburg, Hamburg; Charlottenburg, Berlin)
Lange (Charlottenburg, Berlin)
Piltz (Wilhelmsburg, Hamburg; Reichenbach, Ober-Schlesien)
Hordan (Reichenbach, Ober-Schlesien)
Pawlak (Wilhelmsburg, Hamburg; Walentynow, Posen)
Matuszkiewicz (Walentynow, Posen)

Geändert von MrDoDo (10.08.2022 um 23:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.08.2022, 00:08
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.832
Standard

Anno 1750 d 13ten November

haben der hiesige Bauer George
Friedrich Lange und Ursula Maria
...viltzen ihr Söhnlein, welches den 9ten
ejusdem Morgens um 3 Uhr gebohren
war, zur Tauffe geschickt und heißet
Martin
Die Paten waren:
Johann Möller, hiesige Gerichts
Schöppe und Bauer
Jacob Melcher, hiesiger Krüger
Martin Wegener, Kirchenvor=
steher und Bauer hierselbst
Mathias Torgau hiesige Coßathe
Dorothea Böhmen des hiesigen Lehn-
Schutzens Martin Wegeners
Ehefrau.


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.08.2022, 00:36
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.406
Standard

Hallo,

zwei kleine Ergänzungen:

Anno 1750 d 13ten November

haben der hiesige Bauer George
Friedrich Lange und Ursula Maria
P...viltzen ihr Söhnlein, welches den 9ten
ejusdem Morgens um 3 Uhr gebohren
war, zur Tauffe geschickt und heißet
Martin
Die Paten waren:
Johann Möller, hiesige Gerichts
Schöppe und Bauer
Jacob Melcher, hiesiger Krüger
Martin Wegener, Kirchenvor=
steher und Bauer hierselbst
Mathias Torgau hiesige Coßathe
Dorothea Böhmen des hiesigen Lehn-
Schultzens Martin Wegeners
Ehefrau.

Gruß Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2022, 11:26
Benutzerbild von duschas
duschas duschas ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2012
Ort: Sachsen
Beiträge: 165
Standard

Ich lese:


Pirwiltzen


Aber bei Namen muss man immer vorsichtig sein. Vielleicht findetsich im Buch noch ein zweites Vorkommen des Namens
__________________
Beste Grüße
Jörg
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2022, 18:55
MrDoDo MrDoDo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Standard

Danke an euch alle, mawoi, Wofgang, Jörg.

Ich habe nach weiteren Vorkommen gesucht und bin zum Schluss gekommen, dass es hier um den Namen "Perwitzen" handelt.

Danke noch mal
__________________
Pietruschka (Wilhelmsburg, Hamburg; Sedschütz-Pechhütte, Ober-Schlesien)
Tannebaum (Sedschütz-Pechhütte, Ober-Schlesien)
Gromowski (Wilhelmsburg, Hamburg; Barloge, Prussia)
Zabrotzki (Barloge, Prussia)
Höhne (Wilhelmsburg, Hamburg; Charlottenburg, Berlin)
Lange (Charlottenburg, Berlin)
Piltz (Wilhelmsburg, Hamburg; Reichenbach, Ober-Schlesien)
Hordan (Reichenbach, Ober-Schlesien)
Pawlak (Wilhelmsburg, Hamburg; Walentynow, Posen)
Matuszkiewicz (Walentynow, Posen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:07 Uhr.