Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.11.2022, 18:08
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 522
Standard Taufeintrag Johann Christian Theodor Ungewitter

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch, Geburtseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1790
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Olbersleben, Thüringen
Namen um die es sich handeln sollte: Ungewitter


Guten Abend an Euch alle

und zwar sind endlich die Digitalisate aus Apolda-Buttstädt online.

Jetzt habe ich auch den Taufeintrag meines 5x Urgroßvaters entdeckt.

Ich lese:

Den 29. März des Nachts hat Johann Christian Ungewitter, Einwohner und ... Ehemann, Dorothea Maria geb. Karstin (??), .... geboren, von denen das erster des Nachts um 11 Uhr und das andere um 11 Uhr an das 12 Unr an das Licht der Welt kam. Sie empfing der 31. einso (??) der friedliche Käufer (??), der erstgeborene den Namen Johann Christian Theodor...

mehr kann ich leider nicht lesen.

Es handelt sich um eine Zwillingsgeburt, wie ich lese.
Der Mädchenname der Mutter ist dann richtig KARST?

Vielen Dank für Eure Hilfe und liebe Grüße,
Robin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild_2022-11-26_180525019.jpg (65,9 KB, 5x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Taufen__Trauungen__Beerdigungen_1716-1798_Bild126.pdf (652,0 KB, 3x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.11.2022, 18:17
Gastonian Gastonian ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2021
Ort: USA
Beiträge: 1.911
Standard

Hallo Robin:


In dem Anfangsausschnitt lese ich:


den 29 Merz des nachts hat
Mstr. Johann Christian Unge-
witters, Leinwebers und Mitnachbars
allhir Eheweib, Dorothea Maria
geb. Karstin, Zwillings Söhnge
gebohren, von denen das erste des
Nachts um 11 Uhr und das andere
um 12 Uhr an das Licht der Welt
kam. Sie empfingen den 31.
eiusd. die heil. Tauffe, in welcher
das erstgebohrne den Nahmen
Johann Christian Theodor
erhielt. Die Pathen bey dieser waren
1. Johann Valentin Karst, Mit-
nachbar und Inwohner allhir




VG


--Carl-Henry

Geändert von Gastonian (26.11.2022 um 18:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2022, 18:31
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 522
Standard

Danke Dir Carl Henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:50 Uhr.