Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2022, 11:15
thomasat thomasat ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2022
Beiträge: 14
Standard Taufbuch entziffern

Quelle bzw. Art des Textes: https://data.matricula-online.eu/de/...252F04/?pg=197
Jahr, aus dem der Text stammt: 1905
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Weinzierl am Walde
Namen um die es sich handeln sollte: Franz Starkl




Zeile: 18

P. Gerhard Dürnberger?

( Name der getauften)
Franz ?Ser?
? G.. 12/6.1918 in ?

(Vater)
Franz Starkl ? No 23 ??

(Mutter)
Josefa ?
Franz Ettenfellner
??
?

Weinzierl am Wald No 23

Johann E...?
?

?

?

Danke für eure Hilfe!!
lg
Thomas

ps. leider kann ich nicht viel lesen ist mein Großvater
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2022, 11:35
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.596
Standard



Juli
30
1/2 10 Uhr
nachts
gb.
21
3/4 4 Uhr
nachm.
gt.

P. Gerhard
Dürnberger
Pfr.

Franz
Ser.(aph)
gef. 12/6. 1918 in Krems.
(Der Rest ist lateinische Schrift.)

Franz Starkl,
Bauer in Weinzierl a/W
No 23, dahier zuständig,
ehel. Sohn des Michael
Starkl, Ausnehmers am
genannten Hause und
dessen Ehegattin Josefa
einer gb. Pachschwöll
alle kathol. Rel.

Josefa, ux.(or)
ehel. Tochter des
Franz Ettenfellner,
Bauers in Purk
No 2. Pfr. gl. Namens
u. dessen Ehegattin
Tekla
einer gb. No-
bauer, beide
kath. Rel
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (25.11.2022 um 11:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.11.2022, 19:50
thomasat thomasat ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2022
Beiträge: 14
Standard

Was ist damit gemeint: Ser.(aph)
gef. 12/6. 1918 in Krems.

Danke für die Info. Lg Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2022, 19:53
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 16.492
Standard

Zweiter Vorname (Seraphin/-us).
Datum der Firmung.
Wer ist hier katholisch?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.11.2022, 08:37
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.596
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Wer ist hier katholisch?
Ich jedenfalls nicht

Vielleicht waren aber auch Google und Wikipedia etc.pp. gestern kaputt

Wiki


Bevor jetzt Verwirrung aufkommt: Der Franz ist kein Seraph, er heißt so mit zweitem Vornamen.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (27.11.2022 um 08:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.11.2022, 11:10
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 5.209
Standard

Hallo Thomas,

bei katholischen Taufen ist es in bestimmten Regionen üblich, zusätzlich zum eigentlichen Vornamen - hier Franz - noch zu spezifizieren, an welchem Gedenktag er Namenstag feiert, vor allem wenn es viele Heilige mit dem Selben Vornamen gibt. Hier "Franz Seraphin" = Franz von Assisi (vgl. https://www.heiligenlexikon.de//Biog...von_Assisi.htm). Eine andere gängige Kombination wäre z.B. "Franz Xaver".

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.11.2022, 12:06
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.596
Standard

Darf ich fragen, wie ihr auf den "Seraphin" kommt?
Ich habe auch zwei solcher Franzerl in meiner Datenbank, aber die heißen beide "Seraph"
(BTW: In der selben Linie übrigens noch einen "Karl, der Große" und einen "Anton von Padua" )


"seraphinus" wäre doch ein Adjektiv, oder? Klingt für mich wie genauso komisch wie "Joannes Baptistinus" ...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Seraph.jpg (13,0 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.11.2022, 13:16
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 5.209
Standard

Hallo astrodoc,

du hast natürlich recht, es könnte einfach auch nur Seraph heißen. Meinem Ohr gängiger ist Seraphin, das wäre dann vom Adjektiv "seraphinus" - zum Seraph gehörig.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.11.2022, 13:51
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.596
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Meinem Ohr gängiger ist Seraphin,
Vielleicht wegen des Plurals "Seraphim" (ähnlich "Cherub" - "Cherubim")
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.11.2022, 08:37
thomasat thomasat ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.11.2022
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Zweiter Vorname (Seraphin/-us).
Datum der Firmung.
Wer ist hier katholisch?
warum hat man dann nicht einfach "Seraphin" reingeschrieben?

"gefirmt" ja das könnte es bedeuten, habe ich aber bis jetzt nicht im taufbuch als eintrag bei anderen gesehen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
entziffern , taufbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:28 Uhr.