Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2022, 10:16
georg friederici georg friederici ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 354
Standard GRAVUR auf Silberschale 8M 13L

Die antworten zu "105 Lodt" waren sehr gut = DANKE
eine weitere Gravur auf einer Silberschale aus Hamburg 1673 lautet
8 M. 13 L
das ist wohl 8 Mark und 13 Loth
Die Masse der Schale wird heute angegeben mit 2120 g
..........................................
Können die Experten hier auch zur Aufklärung beitragen ?
Liebe Grüsse aus Oldenburg
georg.friederici@ewetel.net
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf BWS Hamburg 8M 13L.pdf (39,6 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.05.2022, 10:47
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 4.259
Standard

moin
1 Mark = 1/2 Pfund
1 lot = 1/32 Pfund
Hier Hamburger Pfund = ca. 484 g
--> 8 M = 1936 g
13 L = 196 g

Sa: 2132 g


Das kommt hin .... Toleranz und ein wenig Abgriff über fast 500 Jahre ist normal
__________________
Ursus magnus oritur
Rursus agnus moritur
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.05.2022, 16:01
Benutzerbild von Pauli s ucht
Pauli s ucht Pauli s ucht ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 1.134
Standard

Moin,
dann hat sich der Post im Hamburg-Forum am 16.10.2021 nach meiner Vermutung ja bestätigt.
Schade das der damaligen Anfrage nach mehr Informationen nicht Rechnung getragen wurde, zumal es ein Doppelthema im Heraldikforum war.

Wie dem auch sei, gelöst, fertig und interessant.

Grüße
Pauli
__________________
Dauersuche:
Sachsen-Anhalt: Stodtmeister *um1704 +Mieste1774
Huf- und Waffenschmied.
FN Städer (+1846 Cracau), Möllenbeck
(<1807 Neu-Ferchau?)
Schleswig-Holstein: Andresen (*1760 Eggebeck),
Jacobsen (+1830 Geilwang/Treia)

Geändert von Pauli s ucht (21.05.2022 um 16:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:27 Uhr.