#1  
Alt 12.12.2021, 08:16
Benutzerbild von EmilErich
EmilErich EmilErich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2018
Beiträge: 113
Standard Lodz – Mittelpolen – SGGEE – AGoFF - Recherche

„Ehe der Hahn zweimal kräht, wirst du mich dreimal verleugnen“, man verleugnet die seinen, mit denen man leiden und sterben teilte in den Dörfern in und um Lodz.

Es gibt Menschen, von denen man glauben würde, dass diese kein Wässerchen trüben könnten, die der Meinung sind, dass nicht jeder das Anrecht darauf hätte, wer dessen Vorfahren waren zu erfahren bei berechtigtem Interesse.

Ich hätte mich mit ein paar Bauern Kinder 2017 zufriedengegeben.

Erzengel Michael hatte Engels scharen, dass Entsatzheer 1683 unter Führung von Johann III Sobieski 75 000 Mann, wo die 14 000 polnischen Flügelhusaren die Entscheidung für Europa brachten.

Die Familie einer Schwester (Wanda) unserer Großmutter war ca. 30 Jahre in Kanada und eine andere (Natalie) in den USA, über Umwege über Kanada habe ich vom SGGEE relevante Unterlagen zur Familie der Großmutter bekommen, die in der raren evangelischen Faktenlage um Brzeziny ein wenig Aufschluss geben.

Allerdings ist man in sehr guter Gesellschaft, AGoFF = Arbeitsgemeinschaft Ostdeutscher Familienforscher, begründet 1927 in Breslau.

Forschungsgruppe Lodzer Industriegebiet,
https://agoff.de/?p=875

Forschungsstellenleitung Mittelpolen I.M. von 2007-2011,
https://agoff.de/?p=3945

Forschungsstellenleitung Pabianice,
https://www.xing.com/profile/Brigitte_Marufke

Antwort vom Vorstand des AGoFF, Antwort könne bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag dauern, da ist es mir klar geworden, mit welchen Menschenschlag man es zu tun hat.
__________________
Mit freundlichen Gruß

Geändert von EmilErich (14.12.2021 um 15:59 Uhr) Grund: ...., heißt natürlich "Entsatzheer" !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.12.2021, 12:00
Benutzerbild von EmilErich
EmilErich EmilErich ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.06.2018
Beiträge: 113
Standard Jahresabschluss – Fazit 2021

Wenn jemand Ahnen ab 1802 in Nowosolna hat, dann ist nicht die Frage, ob, sondern wie man verwandt ist. Laut Herr A. H. Schöler stammen 38% von den Erstsiedlern aus Neu-Sulzfeld/Nowosolna aus Sulzfeld.

Im Mai 2019 hatte ich das OFB Sulzfeld und das OFB Bodelshausen gesichtet. Bei der Gelegenheit habe ich mal die Linie Georg Bernhard Zimmermann *1772 (Vorfahre Michael Zimmermann *1607 aus Steffisburg-Thun/Schweiz) im OFB Sulzfeld verfolgt und stellte als Laie fest, dass die Familie wohl zu ca. 90 % mit ganz Sulzfeld verwandt scheint, nicht unbedingt blutsverwandt.

Laut Namensverteilungskarten (Stand 2014) haben meine Hauptlinien eine aus dem Raum Nowosolna die andere aus dem Raum Lowicz später Brzeziny eine Verteilung von 0.0001 bis 0.0007 % in Deutschland und es sind 21 bez. 39 Personen in Polen sowie 630 bez. 500 Personen weltweit gelistet, wobei der der Großmutter in Kanada und USA relativ häufig vorkommt.

Bei der Geschichte von Lodz hat doch schon lenkst einer das Ganze geologisch aufgearbeitet und wenn nicht, ist hier einmal ein Beispiel der Familie Scheibler aus Ozorkow-Monschau bei Aachen, Die Familien Scheibler und Schlösser brachten ca. 200 Familien aus dem Raum Aachen mit nach Polen.

http://digital.ub.uni-duesseldorf.de...bz:061:1-37081

„Karl Wilhelm Scheibler 01.09.1820 Montjoie/Monschau – 13.04.1881 Lodz“ siehe [83] 57
https://digital.ub.uni-duesseldorf.d...geview/2363075

Mai 2021 habe ich die militärische Suche in einem anderen Forum eingestellt, die wohl am besten dokumentierte Schlacht hat seine Grenzen in der Recherche.

Das Forum sammelt z.B. Daten für Biografien über hohe Dienstgrade aus der Schutzstaffel (SS) und Geheime Staatspolizei (Gestapo). In diesen zusammen Hang verlief man sich in dem Raum Lodz, ich hatte vorher schon das eine oder andere Geplänkel, als dann eine hohe Person aus der Gestapo aus dem Raum Lodz mit einem Smiley mit Heiligenschein versehen wurde, zieht man besser die Reißleine.
__________________
Mit freundlichen Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.