Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2022, 00:24
udo_weber udo_weber ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2021
Ort: Bonn
Beiträge: 78
Standard Ancestry vs. Deutsche Auswanderer Datenbank

Liebe Mitforschenden,

ich bin auf der Suche nach dem Herkunftsort eines hessischen Auswanderers, Wilhelm Hettchen, geb. ca. 1840. Auf Ancestry habe ich eine Passagierliste von 1865 gefunden, in der nur „Hessen“ als Herkunft angegeben wird.

Eine Suche in der Datenbank des Deutschen Auswanderermuseums in Bremerhaven zeigt an, dass es dort ebenfalls einen Datensatz für Wilhelm Hettchen (1865, 25 Jahre alt) gibt. Dieser kostet allerdings 15 Euro für einen pdf Download.

Jetzt frage ich mich natürlich, ob sich das lohnt. Hat jemand Erfahrung mit dieser Datenbank und weiß, ob dort mehr steht, als bei Ancestry? Wenn es nur die selben Passagierlisten sind, würde sich die Ausgabe natürlich nicht lohnen. Für Erfahrungsberichte zur Datenbank wäre ich dankbar.

Beste Grüße,
Udo
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.