Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.04.2022, 18:19
Schoko1904 Schoko1904 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2022
Beiträge: 93
Standard Wo finde ich Johann Seiferth den Obersekretär

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1897 /
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: München_
Konfession der gesuchten Person(en): prot. Johann Seiferth Obersekretär
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):sämtl. Kirchenbücher München
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Liebe Forumsmitglieder,
ich bin auf der Suche nach einem Urvater Johann Seiferth Obersekretär.

Ich habe dessen Kinder ausfindig machen können, jedoch finde ich über ihn weder Heiratsdaten, noch sonst irgendeinen Hinweis.

Er hat zunächst "Anna Klara Seiferth geb. Lang geheiratet. Wurde jedoch dann ( vor 1913 geschieden.)

Im ersten link habe ich eine Tochter von ihm eingestellt.

Im zweiten Link einen Sohn

Im dritten link die Sterbedaten seiner damaligen Ehefrau Anna, Clara Seiferth (Geb.Lang) Eintrag Nr. 156)



http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...231ab1a5a97eea
-------------------------

http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...2de8b68378c005

-------------------------------------------------------
http://dfg-viewer.de/show?id=9&tx_dl...f%5Bpage%5D=62

Ich weiß nicht wie ich am besten an die Geburtsdaten oder auch Heiratsdaten von "Johann Seiferth" komme.

Hat hier jemand eine Idee ???

Für jedwede Mithilfe wäre ich sehr dankbar.

Danke bereits im Voraus.

Beste Grüße

Herbert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.04.2022, 19:04
Kastulus Kastulus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 1.387
Standard

Guten Abend,

vielleicht sehe ich das falsch. Maria Seiferth, *11.05.1873 in Ebermannstadt.
Ihre Eltern Seifererth/Lang könnten dort geheiratet haben.

Kastulus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2022, 20:47
Schoko1904 Schoko1904 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2022
Beiträge: 93
Standard

Hallo Kastalus,

das könnte durchaus möglich sein.
Aber Ebermannstadt gehört leider zum Dekanat Regensburg soviel ich weiß.
Die haben aber leider Ihre Kirchenbücher noch nicht online einsehbar.

Aber Ebermannstadt ist ein heisser Tipp, denn dort wurde auch der Bruder geboren.

vielen lieben Dank für die Wortmeldung !! :-)

liebe Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2022, 22:31
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.478
Standard

hallo Herbert,


löst das Problem jetzt auch nicht, aber Ebermannstadt katholisch ist Diözese Bamberg.

Und das soll ja demnächst online gehen.
Auf jeden Fall noch vor Regensburg.


VG, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.04.2022, 23:08
Schoko1904 Schoko1904 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.02.2022
Beiträge: 93
Standard

Hallo, vielen dank nochmals :-)

dann werd ich noch ein wenig warten.

schönen Abend für Dich,

Beste Grüße

Herbert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.04.2022, 11:07
MartinM MartinM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Ort: NRW
Beiträge: 298
Standard

Hallo Herbert,

beim Taufeintrag der Tochter Klara 1881 in München, den Du selbst schon mal eingestellt hattest, war beim Vater Johann Seiferth, evang., Wunsied(e)l, vermerkt. Das bedeutet, dass er aus Wunsiedel stammte, sein Heimatrecht in Wunsiedel hatte und wohl auch in Wunsiedel geboren und dort evangelisch getauft war.
Im katholischen Ebermannstadt war er wohl zeitweise ansässig, möglicherweise hat er dort auch geheiratet. Geboren wird er dort nicht sein.
In den bayerischen Kriegsranglisten seiner Söhne Karl und Richard Seiferth von ca. 1915 bzw. 1916 (bei ancestry) wird als Wohnort von Johann Seiferth und seiner Frau "Fürstenfeld", "Fürstenfeld b. München" bzw. "Fürstenfeldbruck" genannt. Dort könnte man evtl. nach Sterbeurkunden sehen, falls diese nicht schon bekannt sind.

Viele Grüße
MartinM

Geändert von MartinM (07.04.2022 um 12:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
johann , seiferth , suche , verbindung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:18 Uhr.