Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 04.08.2017, 14:17
marienkaefer62 marienkaefer62 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: niederlande
Beiträge: 161
Standard FN Bauermann und Schumann in Vitzenburg

Hallo in die Runde!

Ich bin auf der Suche nach Daten zu

Johann Andreas Bauermann und seiner Ehefrau

Hanna Christiane Schumann, beide verstorben vor 1843 in Vitzenburg.

Joh. Andreas Bauermann war Bergmann in Vitzenburg.

Die beiden Soehne des Ehepaares, Carl Wilhelm und Ferdinand Bauermann, heirateten 1843 bzw. 1845 in Dieskau.

Im KB Dieskau steht im Heiratsregister von 1843, dass die Eltern von Carl Wilhelm Bauermann lt. Angaben des Bergamtes Wettin bereits verstorben waren.

Vitzenburg ist heute ein OT von Querfurt. In den Orten um Querfurt kommt der FN Schumann haeufig vor, der FN Bauermann wohl eher nicht.

Hat jemand von euch schon mal in Vitzenburg geforscht und hat etwas zu diesen Namen in seinen Unterlagen?

Ich wuerde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen koennte!
MfG
Marienkaefer
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 04.08.2017, 15:31
marienkaefer62 marienkaefer62 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: niederlande
Beiträge: 161
Standard FN Bauermann, Günther, Wiese, Wolff, Schobe und Stämmler in Dieskau mit Zwintschöna und Bruckdorf

Hallo in die Runde!

Der Bergmann Carl Wilhelm Bauermann, geb. um 1816 wahrscheinl. in Vitzenburg, heiratete 1843 in Dieskau

Marie Friederike Wiese,

Tochter des Kohlenmeisters Johann Carl Wiese aus Bruckdorf und seiner Ehefrau, Marie Elisabeth, geb. Wolff.

Ein Bruder von Marie Friederike Wiese, der Bergmann Carl Wiese, heiratete 1856 ebenfalls in Dieskau, Caroline Amalie Stämmler, Tochter des Obersteigers Stämmler aus Bruckdorf und seiner Ehefrau Caroline Sidonie, geb. Schobe.

Der Bruder von Wilhelm Bauermann, Johann Ferdinand Bauermann, geb. um 1820 wahrscheinl. in Vitzenburg, heiratete 1845 in Dieskau

Johanne Wilhelmine Günther, geb. um 1811, wo?, unehel. Tochter der Johanne Juliane Günther, verstorben vor 1845, wo?, keine weiteren Angaben.

Wilhelm und Ferdinand Bauermann arbeiteten beide auf der Grube "Alwiner Verein" bei Bruckdorf. Wilhelm B. wohnte in Bruckdorf, Ferdinand B. wohnte erst in Dieskau und spaeter in Zwintschoena.

Ferdinand B. verunglueckte 1858 toedlich in der Kohlenschwelerei bei Bruckdorf.
Das Archiv in Wernigerode besitzt eine Akte dieses Unfalls.

Ueber einen Austausch zu o.g. FN wuerde ich mich freuen!

Ich suche vor allem Daten zur Ehefrau des Ferdinand Bauermann, Wilhelmine, geb. Günther.

MfG
Marienkaefer
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 06.08.2018, 14:02
marienkaefer62 marienkaefer62 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: niederlande
Beiträge: 161
Standard FN Schumann und Koch in Bennstedt

Hallo in die Runde,
ich suche in Bennstedt nach den o.g. FN.

Konkret suche ich die Taufe von Hanne Christiane Bauermann, verw. Walter, geb. Schumann. Geboren wahrsch. um 1780 in Bennstedt.

Sie lebte um 1816 in Neuvitzenburg bei Eisdorf, in der Naehe von Bennstedt.
Ihr 1. Ehemann, gest. vor 1816, hiess Christian Walter.

Sie war lt. KB Eisdorf die Tochter des Hofmeisters, Christian Schumann, in Bennstedt und dessen Ehefrau Sophie Koch.

Wer von euch hat schon mal in Bennstedt geforscht und kann mir evtl. weiterhelfen?


Vielen Dank!

MIt frdl. Gruessen
Marienkaefer
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 11.08.2018, 02:37
Erny-Schmidt Erny-Schmidt ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2018
Beiträge: 43
Standard

Ich suche nach Geburtsdaten und Vorfahren von
Johann Lebrecht Christoph Maercker, geb. 1763, lt. Bürgerbuch Halle/S. Zimmermeister aus Wettin. Im ev. KB von Wettin ist er nicht verzeichnet, deshalb tippe ich auf uneheliche Geburt. Seine Mutter könnte die Märckern "Allmosengenoßin aus Wettin" + 20.8.1813, 86 Jahre, Haus-Nr. 853 (Graseweg) gewesen sein, der Zimmermeister wohnte zur selben Zeit in Haus Nr. 854, evtl. ist das kein Zufall.

Außerdem suche ich nach Lebendaten und Nachkommen des Amtsmüllers und Gottlieb Maercker, der am 26.08.1734 bei Trotha erschossen worden sein soll. Über ihn gibt es einige Akten im Landesarchiv Sachsen-Anhalt betr. Auseinandersetzungen mit Müllern in Trotha, Übernahme des Amtes Petersberg u.a.m.

Vielen Dank für sachdienliche Hinweise E. Schmidt.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 08.11.2019, 20:40
Luhada Luhada ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 39
Standard FN Müller-Herrmann und Walther/Schettig

Hallo zusammen,
wer kann mir Bitte bei der Suche nach Geburts- und Heiratsdaten und Vorfahren (vorrangig Eltern / Großeltern) von

Handarbeiter Gottfried Müller u. dessen Ehefrau Wilhelmine geb. Herrmann zu Nehlitz

und

Handarbeiter Franz Walther u. dessen Ehefrau Wilhelmine geb. Schettig zu Oppin

behilflich sein.
Bin für jede Hilfe dankbar, da mein "Forschungs-Budget" für dieses Jahr verplant/verbraucht ist!

Danke.
__________________
LG von mir
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.