Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2018, 20:03
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.405
Standard Ancestry DNA jetzt auf der deutschen Seite verfügbar INKL. ABO ! (?)

Habe gerade bei Login gesehen, das man für 79€ jetzt auch in der deutschen Seite den DNA Test bestellen kann.
Und das inklusive 58€ Gutschein für Online-Familienforschung!!!


Mal als Info für alle interessierten. Damit enfällt der umständliche Weg über USA !

https://www.ancestry.de/dna/
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1.JPG (20,1 KB, 25x aufgerufen)

Geändert von OliverS (13.11.2018 um 18:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.11.2018, 15:52
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Ist mir auch gleich aufgefallen ... hab sofort einen bestellt, ist auch schon auf dem Weg zu mir. Bin mal sehr gespannt, was das bringen wird!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2018, 17:06
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.405
Standard

Nun, wenn du viele Auswanderer hast könnte es was werden, ich habe ihn seit einem jahr über USA gemacht, ich habe keine nahen Verwandte, die die ich habe mit einem Treffer, da habe ich zwei ausfindig machen können - ca. 8 Generationen zurück liegt der gemeinsame Ahne... da musst schon einen großen Stammbaum haben dafür.

Aber wenn es jetzt in DE offiziell ist, dann dürfte sich das bald füllen dort
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2018, 21:35
mabelle mabelle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Ort: München
Beiträge: 289
Standard

Zitat:
Zitat von OliverS Beitrag anzeigen
Habe gerade bei Login gesehen, das man für 79€ jetzt auch in der deutschen Seite den DNA Test bestellen kann.

Mal als Info für alle interessierten. Damit enfällt der umständliche Weg über USA ?!

https://www.ancestry.de/dna/
Hallo Oliver,

hab ich auch schon gesehen und jetzt wollte ich mich genauer informieren und wurde maßlos enttäuscht. Kein Hinweis zum Verfahren selbst. Ich vermute, es handelt sich um einen autosomalen Test und ich bin mir dabei gar nicht sicher, ob ich damit auch den gewünschten Zweck erziele, nämlich einen leiblichen Großvater bzw. dessen Nachfahren zu finden, der sich dereinst nicht zur Vaterschaft einer Tochter, meiner Mutter, bekennen wollte. Ich bin also auf der Suche nach der mütterlichen Seite. Bevor ich so viel Geld ausgebe, wäre eine detaillierte Information durch Ancestry schon sehr wünschenswert.

Viele Grüße
mabelle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.11.2018, 22:03
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.405
Standard

Das sind keine Vaterschaftstests, und schon die erste Suche bei googlx bringt:


AncestryDNA is an autosomal DNA test that examines your unique genetic code for clues about your family history. Then we use genetic science to determine family relationships within our database of AncestryDNA members and your ethnicity origins. AncestryDNA extracts your DNA from a small saliva sample.


Auch MyHeritage schreibt nix weiter dazu Für dein Vorhaben müssten aber ja Nachfahren auch den Test machen.

Tochter / Eltern klappt - Großeltern sollte daher auch klappen, selbst ein Stiefcousin konnte ich bestätigen.

Geändert von OliverS (10.11.2018 um 22:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.11.2018, 22:44
mabelle mabelle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2017
Ort: München
Beiträge: 289
Standard

Zitat:
Zitat von OliverS Beitrag anzeigen
Das sind keine Vaterschaftstests, und schon die erste Suche bei googlx bringt:

AncestryDNA is an autosomal DNA test that examines your unique genetic code for clues about your family history. Then we use genetic science to determine family relationships within our database of AncestryDNA members and your ethnicity origins. AncestryDNA extracts your DNA from a small saliva sample.

Auch MyHeritage schreibt nix weiter dazu Für dein Vorhaben müssten aber ja Nachfahren auch den Test machen.

Tochter / Eltern klappt - Großeltern sollte daher auch klappen, selbst ein Stiefcousin konnte ich bestätigen.
Danke, Oliver. Ich dachte auch nicht an einen Vaterschaftstest. Ich will ja nur einen Stammbaum machen können und nicht schon auf der Ebene eines Großvaters scheitern ... Zu der Zeit der Geburt meiner Mutter gab es keine Vaterschaftstests, aber häufig haben die Pfarrer ordentlich Druck gemacht, damit der Vater sich seiner Verantwortung stellt, d.h. ich hoffe jetzt auch auf den Zugang zu den Taufmatrikeln des Ortes in Niederschlesien. Natürlich besteht immer auch die Möglichkeit, dass der Kindsvater tatsächlich namentlich nicht bekannt war, etwa im Falle einer Vergewaltigung durch einen unbekannten Täter. Aber ich will mal nicht vom Schlimmsten ausgehen. Natürlich ist mir klar, dass die Nachkommen des leiblichen Großvaters einen DNA-Test bei Ancestry einstellen müssten. Die Chance ist sehr klein, meine ich, und deshalb muss ich mir eine solche Ausgabe auch gut überlegen.

mabelle

Geändert von mabelle (10.11.2018 um 22:46 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2018, 07:17
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 528
Standard

Ich habe auch das Problem mit dem unbekannten Großvater väterlicherseits ... vielleicht finden sich ja mit diesem Test irgendwelche Verwandte von ihm, dann könnte man den "Täterkreis" etwas eingrenzen.

Außerdem erhoffe ich mir Hinweise zu einigen weiter entfernten Vorfahren, die aufgrund zerstörter Kirchenbücher nicht mehr zu identifizieren sind. Wenn man da Nachkommen fände, die vielleicht sogar noch irgendwelche Unterlagen haben ... eher unwahrscheinlich, aber wer weiß.

Da ich meinen Stammbaum auch bei Ancestry habe, hatte ich lange darauf gewartet, daß deren DNA-Test endlich auch in Deutschland erhältlich ist. Also hab ich jetzt mal die Kohle investiert und laß mich überraschen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.11.2018, 08:34
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 478
Standard

Hallo,


hab gerade versucht so einen Test zu bestellen, ich scheitere
aber schon an den Angaben zur Zahlung, hatte schon mal
jemand solche Probleme?
Vielleicht stell ich mich ja auch nur blöde an?
Sonst ruf ich da wohl am Montag mal an.


Viele Grüße
Torsten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.11.2018, 09:26
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.405
Standard

Hallo Torsten, was genau geht denn nicht?
Hab schon mehrfach bestellt (über USA) gab bisher keine Probleme.
Gruss
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.11.2018, 09:27
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.405
Standard

@mabelle, warte auf die ersten Angebote! Die werden kommen denke ich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.