Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 11.09.2022, 17:43
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
Für ihren Geburtsort Kurzebrack war die ev. Kirche in Marienwerder zuständig.
Das wäre dann also hier:
https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=1085619

Renate
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.09.2022, 18:33
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 457
Standard

Danke Euch beiden für die Informationen

Hätten Sie in Marienwerder geheiratet, hätte man das ja dann über die Ancestry Suchfunktion gefunden. Doch leider finde ich darüber nichts. In Neuteich also keine Ehe. Hätte schwören können, denn ihr Sohn wurde ja auch dort geboren 1872
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.09.2022, 18:55
Lavendelgirl Lavendelgirl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2015
Ort: Weilerswist
Beiträge: 138
Standard

Hallo zusammen.

in allen ev. Kirchenbüchern im Kreis Marienwerder bei Archion ist für den Zeitraum 1871/1872 keine Heirat WENDT/KAMINSKI zu finden.
https://www.archion.de/de/browse/?no...&path=3-663529
Wer weiß, wo die Eltern von Eveline Bertha zum Zeitpunkt der Trauung wohnhaft waren?
Vielleicht im Kreis Marienburg?
Da wären einige Kirchenbücher zu durchsuchen!
https://www.archion.de/de/browse/?no...&path=3-664877

Viele Grüße,
Frank

Geändert von Lavendelgirl (11.09.2022 um 18:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.09.2022, 18:59
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 457
Standard

Abend,

also das ist nicht bekannt.

Im Anhang packe ich mal die Einträge und Urkunden vom Sohn, denke aber nicht, daß die nähere Verweise auf den Wohnort geben.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Eheurkunde Blatt 1.jpg (217,8 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Eheurkunde Blatt 1.jpg (217,8 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Eheurkunde Blatt 2.jpg (208,7 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg Geburtsurkunde.jpg (92,8 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.09.2022, 19:25
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 659
Standard

Hallo Robin,

Königlich Stenditz habe ich auf der Westpreußen Webseite von Herrn Wolf im
Ortsverzeichnis nicht gefunden.
Es gab so viel Eingemeindungen, Neuzuordnungen, Namensumbenennungen, sieh mal hier:
http://www.territorial.de/dawp/karthaus/stendsit.htm

Mit Karthaus könnte die Kirche Marienwerder doch hinkommen. oder ist es die Kirche Mariensee?

Renate

Geändert von schulkindel (11.09.2022 um 19:40 Uhr) Grund: kleiner Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.09.2022, 20:38
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.142
Standard

Hallo Schulkindel:

Königlich Stenditz + Adelig Stendsitz = Stendsitz
Die Unterscheidungen rühren noch aus polnischer Zeit.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.09.2022, 00:12
Lavendelgirl Lavendelgirl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2015
Ort: Weilerswist
Beiträge: 138
Standard

Hallo zusammen,


also, im ev. Kirchenbuch von Groß Lichtenau/Marienburg habe ich folgende Heirat gefunden:

Der Steinschläger Joseph Ferdinand WENDT, bei Damrau wohnhaft, früher in Kölln/Neustadt/Westpreußen, Sohn des in Kölln verstorbenen Arbeiters Johann WENDT und dessen verstorbenen Ehefrau Anna geb. GRUBA
ist mit Eva KAMINSKI, Tochter des Steinschlägers Carl KAMINSKI und dessen Ehefrau Justine geb. WOODT am 11.02.1872 in der Kirche zu Groß Lichtenau getraut worden.
Bräutigam 33 Jahre alt, katholisch
Braut 18 Jahre alt.
Heiratseintrag ev. Kirchenbuch Groß Lichtenau Nr.1/1872

http://www.archion.de/p/9ce8798f5d/

Viele Grüße,
Frank
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.09.2022, 00:22
Lavendelgirl Lavendelgirl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2015
Ort: Weilerswist
Beiträge: 138
Standard

…die Eltern bei der Eva stimmen schon einmal.
Ihr Vorname Eveline gekürzt zu Eva, Alter passt auch!

Also, kann ich es meiner Meinung nach nicht der Herr WENDT aus Pasewark gewesen sein.
Sondern ist die Geburt im Kirchenbuch von Kölln /Neustadt zu suchen.
https://metryki.genbaza.pl/genbaza,list,350991,1

Frei einsehbar ohne Anmeldung,
Frank

Geändert von Lavendelgirl (12.09.2022 um 00:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.09.2022, 00:52
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 457
Standard

Hallo Frank,

damit hätte ich aber nicht gerechnet!
Dann muß ich also nun nach Johann Wendt und Anna Gruba in Kölln suchen.
Joseph Wendt ist außerdem in Groß Lichtenau geboren, stand in der Sterbeurkunde.
Sein Geburtseintrag und der Eheeintrag der Eltern ist also nun das, was ich finden muß.

Liebe Grüße und besten Dank endlich für die Eheurkunde
Robin
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.09.2022, 19:15
Robin2002 Robin2002 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.03.2019
Beiträge: 457
Standard

Nachtrag:

(Carl) Joseph Ferdinand Wendt soll 1839 zu Groß Lichtenau geboren worden sein. Dies besagt seine Sterbeurkunde. Leider ist aber seine Geburt dort nicht zu finden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.