#1  
Alt 08.12.2021, 12:23
MusicBoxDancer MusicBoxDancer ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2021
Beiträge: 15
Lächeln Und wieder ein Neuling :)

Hallo zusammen,

ich heiße Stefanie, bin 36 Jahre alt und komme aus Oberfranken.
Erst vor ein paar Wochen habe ich mit der Ahnenforschung angefangen und bin daher noch recht grün hinter den Ohren. Bis jetzt fällt es mir noch schwer, nötige Informationen zu sammeln und die richtigen Anlaufstellen zu kennen.

Von der Familie meines Vaters weiß ich bisher leider nichts, weil alle bereits verstorben sind. Diesen Zweig fände ich aber sehr interessant, weil meine Oma als Kind aus Schlesien kam und ich gerne mehr über ihre Vorfahren wüsste.

In der Familie meiner Mutter habe ich schon deutlich mehr Daten sammeln können, doch manchmal widerspricht sich meine Großmutter und ich suche vergebens nach Daten und Dokumenten zu einer Person, die ganz einfach völlig anders hieß oder im Stammbaum ganz wo anders hingehört. Geht es anderen auch so?

Für Tipps oder wenn mir jemand unter die Arme greifen möchte, bin ich immer dankbar. Gerne helfe ich bei Bedarf mit Fotos oder ähnlichem aus dem Raum Bayreuth-Bamberg-Erlangen.

Liebe Grüße
Stefanie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.12.2021, 19:54
Benutzerbild von Geschichtensucher
Geschichtensucher Geschichtensucher ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2021
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 338
Standard

Hallo Stefanie, herzlich Willkommen! Du wirst bestimmt vieles erfahren und gute Unterstützung bekommen, es gibt hier eigentlich für alles Spezialisten
Du kannst gerne mal deine Namen hier nennen! Da finden sich vielleicht schon Anknüpfpunkte. Gern auch im Unterforum der betreffenden Region.
LG Iris
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.12.2021, 21:37
Benutzerbild von Schischka
Schischka Schischka ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2015
Ort: in Sichtweite der Ostgrenze
Beiträge: 283
Standard

Nun denn - mit der Startmotivation frisch ans Werk!
Wenn ich recht verstanden habe, kannst Du Deinen Vater leider nicht mehr fragen ...

Wenn Du Urkunden hast (Heiratsurkunde, Sterbeurkunde, vllt. Geburtsurkunde), sind da Ansatzpunkte zur Vorfahrenermittlung, im 20.Jhdt. vor allem bei den Standesämtern in den erwähnten Orten.
Wünsch Dir viel Freude durch Erfolge bei Deinen Ermittlungen!


LG Schischka
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2021, 21:00
MusicBoxDancer MusicBoxDancer ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.12.2021
Beiträge: 15
Standard

Danke für die lieben Antworten.
Ich werde dem Rat mal folgen und die Namen im Unterforum (Schlesien) nennen. Vielleicht kann ja tatsächlich jemand weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bamberg , bayreuth , erlangen , schlesien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.