Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2022, 18:08
compichief compichief ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 69
Standard Todeseintrag Latein Hohenzollern

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1758
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Thalheim, Hohenzollern
Namen um die es sich handeln sollte: Anna Maria Boos


Hallo Lateiner,

ich bräuchte eine Lesehilfe für diesen Todeseintrag. Die Hauptperson heißt Anna Maria Boos(?) verh mit Conrad Lehner(?). Stimmt das so? Wie könnt ihr sonst noch rauslesen, was für meinen Stammbaum relevant sein könnte?

Danke und Gruß!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Todeseintrag.jpg (144,5 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2022, 08:33
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.467
Standard




Ich lese den Text so ... allerdings mit Lücken:

Exoptatam tandem Martyrii Coronam adepta est vidua honesta Anna Maria
uxor Conradi Lehner, filia honest.(orum) Michaelis Boos, et Annae Ender-
lin civium honest.(orum) thalheimens.(ium), annorum 66 et 4 cr' (=circiter) Mens.(ium), aegrotans per
cr 13 Mensis, sacramentis saepius, praecipue ante mortem [imminentem], pie susceptis, tacta do-
lorifere, sed non caecata, apoplexiae morbo, Dominem saepius enixe precata
stina(?) tempus, et memento finis: Eccli/Excli.(?) 36to E. V. 10mo p. ut et nos sciremus
ta]ndem finem essectione(?) summe perplexis p. felicem, si patienter sustinuerimus p.

Eine Übersetzung muss ich schuldig bleiben. Aber es scheint mir ein sehnlichst erwarteter Tod der Anna Maria Lehner geb. Boos gewesen zu sein.

______________
P.S. Bevor die erste Zeile falsch verstanden wird: Sie ist nicht an Corona gestorben!

Den zuletzt ersehnten (Sieges-)Kranz des Martyriums hat (nun) erlangt die ehrenhafte Witwe Anna Maria,
Ehefrau des Conrad(us) Lehner, Tochter der ehrenwerten (Eheleute) Michael Boos und Anna Ender-
lin, ehrenwerten Thalheimer Bürgern, (ihres Alters von) 66 Jahren und etwa 4 Monaten, kränkelnd seit
etwa 13 Monaten, während die Sakramente öfters, ausnahmsweise vor dem [bevorstehenden] Tod, fromm empfangen wurden,
schmerzlich (wrtl. "schmerztragend/-führend") gerührt,
aber nicht erblindet,
von der Schlaganfall-Krankheit, hat den Herrn öfters inständig angefleht
....

Verweisen die Zahlen auf Psalm 36, 10? ("10 Denn bei dir ist die Quelle des Lebens, in deinem Licht schauen wir das Licht.")


Ab hier zu viele Leseunsicherheiten und zu viel fehlendes Vokabular.

Da kommt aber sicher noch Hilfe von anderer Seite!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (29.05.2022 um 09:10 Uhr) Grund: Korrekturen/Ergänzungen eingefügt: #3, #4
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2022, 17:09
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.853
Standard

cr 13 Mensis, sacramentis saepius, ?????????? rite mortem, pie susceptis, tacta do-
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2022, 17:42
j.steffen j.steffen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 1.320
Standard

Hallo,
noch ein Vorschlag:
statt

praeripere(?) rite(?) mortem,
viell.
praecipue ante(?) mortem
__________________
MfG,
j.steffen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.05.2022, 18:45
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.467
Standard

@ Interrogator + j.steffen:
Vielen Dank! Gefällt mir! Der Korrekturzug nimmt Fahrt auf!

P.S. Neues pflege ich direkt in #2 ein bzw. ergänze auch meine neuen Erkenntnisse. Also immer wieder einmal nach oben schauen.

__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (27.05.2022 um 23:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.05.2022, 07:15
compichief compichief ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 69
Standard

Ganz herzlichen Dank euch allen. Das hilft mir weiter!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.05.2022, 09:09
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 6.467
Standard

Guten Morgen!

Schade, dass du den Beitrag schon auf 'gelöst' gesetzt hast. Ich hätte mich über die Auflösung des Textrestes gefreut. Vielleicht schaut ja zufällig doch noch jemand vorbei ...
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.