Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 12.09.2021, 12:57
Benutzerbild von DenniL
DenniL DenniL ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Ort: zwischen Harz und Heide
Beiträge: 180
Standard

Hallo Alisa,


wenn Du einen neuen PC / Laptop hast, hat sich natürlich auch die Quelle der Daten geändert.

Du musst zunächst die Ahnendatei innerhalb von Ahnenblatt in deiner Struktur suchen.

Hast Du sie da gespeichert, wo Ahnenblatt es vorschlug? Dann wirst Du auf deiner alten Festplatte erstmal suchen müssen.
__________________
viele Grüße
Daniela

Meine toten Punkte:
  • Familienname Illing in Schlanstedt um 1784
  • Familiennamen Seidler und Schwarz um Rastenburg um 1900
  • Familienname Grunert in und um Breslau um 1900
  • Familienname Dyck lebten 1944 in Gotenhafen-Adlershorst und wurden Gustloff-Opfer
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 12.09.2021, 17:22
alisa alisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 167
Standard

Danke, ich probier mein Glück.
Grüße von alisa
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 11.10.2021, 07:15
Benutzerbild von DenniL
DenniL DenniL ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2021
Ort: zwischen Harz und Heide
Beiträge: 180
Standard

Gerade habe ich auf Facebook von einem Update erfahren:
https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt...erkorrekturen/


Das ist die kosptenpflichtige Version!
__________________
viele Grüße
Daniela

Meine toten Punkte:
  • Familienname Illing in Schlanstedt um 1784
  • Familiennamen Seidler und Schwarz um Rastenburg um 1900
  • Familienname Grunert in und um Breslau um 1900
  • Familienname Dyck lebten 1944 in Gotenhafen-Adlershorst und wurden Gustloff-Opfer
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 21.11.2021, 11:03
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.737
Standard

Hallo zusammen,

am 18.11.2021 ist schon wieder eine neue AHNENBLATT-Version 3.31 (kostenpflichtig) erschienen.

Diese beinhaltet lediglich Fehlerkorrekturen, insbesondere zur Darstellung von Personen und Personenblättern.
vgl.
https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-3-31-diverse-fehlerkorrekturen/

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 21.11.2021, 12:25
Benutzerbild von kkhno
kkhno kkhno ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Unterfranken, Lk. Würzburg
Beiträge: 260
Standard

Versionsupdate vom 20. November 2021: Ahnenblatt 3.32 – Fehlerkorrektur

Geändert von kkhno (21.11.2021 um 12:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 14.12.2021, 23:10
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.737
Standard

Hallo zusammen,

am 12.12.2021 ist die neue AHNENBLATT-Version 3.33 (kostenpflichtig) erschienen.
Mit der neuen Programmversion gibt es nun Rückverweise sowohl für Taufpaten, als auch für Trauzeugen. Voraussetzung dafür ist, dass die Taufpaten bzw. Trauzeugen als echte Personenverweise und nicht als Text eingetragen wurden.

vgl. https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt...nd-trauzeugen/

Kurz danach ist am 13.12.2021 die nächste AHNENBLATT-Version 3.34 (kostenpflichtig) erschienen, welche aber nur Fehlerkorrekturen enthält.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt...hlerkorrektur/


Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 11.01.2022, 21:54
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.737
Standard

Hallo zusammen,

heute ist erstmals in diesem Jahr eine neue AHNENBLATT-Version 3.35 (kostenpflichtig) erschienen.
Mit dieser neuen Programmversion ist die Ausgabe aller verwandten Personen mit eigener Tafelvariante möglich. Neu ist auch die weitere Löschoption, Personen direkt aus dem Navigator zu löschen und die Aufteilung der Quellenverwaltung in einen einzeiligen Kurztitel und einen mehrzeiligen Langtitel und einige weitere Details sowie die üblichen Korrekturen.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt...erwandtschaft/


Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 12.01.2022, 12:13
Gurkentopf Gurkentopf ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2021
Ort: Thüringen
Beiträge: 100
Standard

Hallo,

Zur Anmerkung:
Die Ahnenblatt-Vollversion ist kostenpflichtig, aber nur einmalig.
Jedes weitere Update ist kostenfrei.

Gruß Gurke
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 15.01.2022, 11:57
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.737
Standard

Hallo zusammen,

nach einer Ergänzung und Erweiterung der Programmversion ist zumeist eine obligatorische Fehlerkorrektur fällig.

Denn am 14.01.2022 ist schon 3 Tage später die nächste AHNENBLATT-Version 3.36 (kostenpflichtig) erschienen, mit welcher auch Korrekturen im Eingabedialog erfolgt sind.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt...erkorrekturen/


Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 20.02.2022, 19:46
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.737
Standard

Hallo zusammen,

heute ist erneut eine neue AHNENBLATT-Version 3.37 (kostenpflichtig) erschienen.
Mit dieser neuen Programmversion wurde der Optionendialog verbessert. Nun sind die vielfältigen Optionen beim Tafeldruck, der Plausibilitätsprüfung oder Allgemein besser zu überblicken, da der Dialog gleich vergrößert angezeigt wird und sich in der Größe beliebig verändern lässt.

Zudem werden „reine“ Taufpaten/Trauzeugen als solche erkannt und nicht mehr von der Plausibilitätsprüfung gemeldet.
Ferner wurde das CSV-Format überarbeitet. So wurden einige Daten nicht gespeichert oder nicht so, dass sie vom CSV-Import wieder eingelesen werden konnten. Davon waren mehrere Elternpaare, mehrere Familienereignisse (z.B. mehrere Wohnorte oder standesamtliche und kirchliche Trauung, Zusatzdaten zu Bildern (z.B. Datum oder Hauptbild) und Titel von Quellen-/Notizverweise betroffen.
Darüberhinausgehend gab es Tafelkorrekturen und Korrekturen beim GEDCOM-Datumsformat.
vgl. https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt...ptionendialog/


Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.