Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2021, 13:58
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.146
Standard Wappen Gravenreuter / Grävenreuter / Grafenreuter (Regensburg)

Liebe Wappenexperten,

verfügt jemand von Euch über eine farbige Abbildung des vollständigen Wappens der Regensburger Familie Gra(v/f)enreuter (richtig eigentlich: Grävenreuter)? Ohne Helm, Helmdecken und Helmzier findet man es etwa hier auf einem Grabstein im Regensburger Dom.

Besten Dank vorab!

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2021, 14:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.112
Standard

Hallo,

ich kann auch nur mit einer Beschreibung dienen: https://books.google.de/books?id=0m5...chacht&f=false
Siebmacher abgest. Adel Bayern sh Anhang

Grüße

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2021-12-16_144924.jpg (21,0 KB, 3x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (16.12.2021 um 14:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2021, 14:42
Benutzerbild von Robert K
Robert K Robert K ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2019
Ort: OWL
Beiträge: 183
Standard

Hallo,

im Siebmacher gibt es das:
https://images.sub.uni-goettingen.de.../0/default.jpg

Der Text dazu:
https://images.sub.uni-goettingen.de.../0/default.jpg

Beste Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.12.2021, 17:07
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.146
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank, Thomas und Robert, für die schnelle Hilfe! Es bleibt natürlich die Frage, woher die Farbangaben stammen. In Thomas' Link bedeutet die Abkürzung "O. S." vermutlich Original-Siegel. "M. B. XIV 382 ff." steht laut Seite VI vermutlich für die Monumenta Boica. Allerdings steht an der angegebenen Stelle nur ein Nekrolog-Eintrag für Conrad Gravenreuter und keine Wappenbeschreibung oder gar Abbildung.

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2021, 17:24
Benutzerbild von Alter Mansfelder
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Ort: Harzvorland
Beiträge: 4.146
Standard

Hallo Ihr Lieben,

über den Schnipsel hier habe ich eine Farbabbildung in BSB Cgm 2015, Hans Hylmair's Regensburgisches Wappenbuch von 1560, S. 18 (rechts unten), schon gefunden. Vielleicht gibt es noch weitere?

Es grüßt der Alte Mansfelder

Geändert von Alter Mansfelder (17.12.2021 um 14:29 Uhr) Grund: Tippfehler.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:14 Uhr.