#1  
Alt 19.01.2022, 11:31
Hessenkopf Hessenkopf ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2022
Beiträge: 5
Standard Bei welcher Einheit im 1. Weltkrieg war dieser Soldat?

Guten Tag Zusammen,

brauchte eure freundliche Hilfe bei der Identifizierung der militärischen Einheit.
Auf den Bild ist unten " Erich Häusler Spandau Hafenplatz 103" eingedruckt.
Das Bild ist zwischen Juni 1917 und März 1919 entstanden.
Alles deutet auf ein Garde Regiment hin.

Freue mich über Rückmeldungen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img039.jpg (193,7 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2022, 11:39
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.410
Standard

Hallo,
wegen den Litzen (alter Art) dürfte es sich wohl um das 5. Garde-Regiment zu Fuß: http://wiki-de.genealogy.net/5._GR_z.F..
... im einfachen Mannschaftsrang, im Knopfloch vermutlich das Band zum Eisernen-Kreuz 2. Klasse.
Gruß Jens

Rock-Beispiel: https://www.kaisersbunker.com/dunkel...nics/dbt26.htm

Nachtrag: wegen dem weissen Haarbusch & Koppel, vermutlich beim 1. oder 2. Bataillon des 5. Garde-Regiment zu Fuß.

Geändert von Jensus (19.01.2022 um 11:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2022, 11:51
Hessenkopf Hessenkopf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2022
Beiträge: 5
Standard

Hallo Jens,
das war aber eine sehr schnelle Antwort.. vielen Dank.

Es gibt noch ein Foto wo die Person mit zwei anderen Soldaten abgebildet ist.
Dort kann man bei einem der Soldaten ein überkröntes E erkennen.
Dieses würde auf das Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiment Nr. 3 hinweisen.
Daher war ich etwas verunsichert. Aber die Fakten deuten klar auf das 5. Garde Regiment zu Fuß hin. Wahrscheinlich wurde er im laufe der Zeit versetzt.
Was ich auch nicht heraus bekommen habe, ob die Person noch im Kriegseinsatz gewesen ist. Wobei das EK 2 darauf hindeutet.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2022, 12:07
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.410
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von Hessenkopf Beitrag anzeigen
... Es gibt noch ein Foto wo die Person mit zwei anderen Soldaten abgebildet ist.
Dort kann man bei einem der Soldaten ein überkröntes E erkennen.
Dieses würde auf das Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiment Nr. 3 hinweisen. ...
... ohne Abbildung kann ich nichts dazu sagen! http://wiki-de.genealogy.net/Datei:I...Armee_Neu2.jpg


Zitat:
Zitat von Hessenkopf Beitrag anzeigen
... Daher war ich etwas verunsichert. Aber die Fakten deuten klar auf das 5. Garde Regiment zu Fuß hin. Wahrscheinlich wurde er im laufe der Zeit versetzt. ...
... durchaus möglich.

Zitat:
Zitat von Hessenkopf Beitrag anzeigen
...Was ich auch nicht heraus bekommen habe, ob die Person noch im Kriegseinsatz gewesen ist. Wobei das EK 2 darauf hindeutet.
...
... vielleicht wurde er mal verwundet oder vermisst? Falls ein Name bekannt sein sollte - siehe: http://des.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2022, 12:23
Hessenkopf Hessenkopf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2022
Beiträge: 5
Standard

wie kann ich ein weiters Bild anfügen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.01.2022, 12:27
Hessenkopf Hessenkopf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2022
Beiträge: 5
Standard weiteres Foto

Hallo Jens,

habe das Foto angefügt

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scan vom Original.jpg (253,9 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2022, 12:32
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.410
Standard

Hallo,
der Soldat sitzend dürfte vom Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiment Nr. 3 sein.
Aber die beiden Soldaten dahinter dürften (u. a. wegen der Litzen-Art) wohl vom 5. Garde Regiment zu Fuß sein,
beide bereits in der Feldgrauen-Bluse Modell 1915: https://www.kaisersbunker.com/gtp/m15bluse.htm
Gruß Jens

Nachtrag: gibt es auf der Bildrückseite noch Hinweise (Schrift, Stempel, Fotoatelier, ...)?

Geändert von Jensus (19.01.2022 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.01.2022, 13:25
Hessenkopf Hessenkopf ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2022
Beiträge: 5
Standard

Hallo Jens,

leider gibt es auf den Rückseiten der Fotos keine Hinweise.
Nochmals vielen Dank für die super Recherche und Rückmeldung.
Denke, dass das Ergebnis sehr gut ist.

Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.