Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.10.2017, 21:18
Hargle Hargle ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Coburg
Beiträge: 6
Standard Ahnen Gleichmann aus Harras in Thüringen

Hallo! Mehr aus Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen und kann vielleicht auch einen Beitrag für den Namen oder dem Geschlecht Gleichmann beitragen. Mein Ur,Ur, Ur Opa (ich weiss nicht wie viele Uren ich da vorsetzen muss), hat Anfang des 17. Jahrhunderts ein Ahnenbuch angelegt, was immer von Generation zu Generation weiter vererbt wurde. Mal wurde das Buch viel vervollständigt, manchmal weniger. Mein Vater, der Ekkehard Gleichmann aus Schalkau, übernahm das Ahnen Buch 1974, kurz vor dem Tod meines Großvaters Hilmar Gleichmann aus Hildburghausen. Da mein Vater zu gleichen Zeit mit 51 Jahren Invalide wurde, begann er sich intensiv mit der "Materie" zu beschäftigen. Er sammelte hunderte, wenn nicht gar einige 1000 Gleichmanns aus aller Welt zusammen und versuchte sie einzuordnen. Er verwendete dafür einen selbst erfundenen Schlüssel, um diese einzuordnen. Computer gab es ja zu der Zeit noch nicht. Viele seltene Dokumente und alte Fotos bekam er zugeschickt. Alles wurde mit der Schreibmaschine dokumentiert und in Alben abgelegt. Zu dieser Zeit war mein Vater eine Art "Einzelkämpfer". Mich selbst interessierte das schon, aber ich kam nicht so recht hinter seinem Schlüssel und so wendete ich mich erst mal ab. Als das Computerzeitalter anbrach, wurde ich oft zu Rate gezogen. Die Techniken des Computers waren ihm zu viel.
Erst da merkte ich, wieviel Arbeit in der ganzen Sache steckt. 1000-de von Seite lagen geordnet in den Ordnern. Allles brachte ich dann auf den Pc herüber, indem ich alles einscannte und abschrieb.
Erst als es zum Ende meines Vaters im Jahre 2006 ging, versuchte er mir den Schlüssel zu erklären, den er da eingebaut hatte.
Und heute? Wie soll ich sagen, neín richtig beschäftigen machte ich nicht. Oder weiter vervollständigen. Ich glaube da gibts nicht mehr viel zu vervollständigen. Ich schaffte mehr Ordnung in seine Unterlagen und erstellte ein aus zwei Bänden bestehenden Buch mit Fotos und seltenene Kirchendokumenten und Briefen e.t.c. von Standesämtern. Die Bücher stehen aber nicht zum Verkauf zur Debatte. Nur als Zusammenfassung. Denn 87 Alben, wie sie bisher im Schrank standen, sind mir wirklich zu viel.
Ach so, ich habe gar nicht erwähnt. Es ist der Ast Gleichmann aus Harras, Bockstadt, Hinternah in Thüringen. Und eine erste Erwähnung unseres Namens datiert aus einem Kirchenregister aus dem 12 Jahrhundert.
So, dass soll erst mal eine kurze Vorstellung gewesen sein.
Und mein Name ist Hartmut Gleichmann aus Coburg.

Schönen Abend noch!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.10.2022, 11:47
Geam Geam ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2022
Beiträge: 1
Standard

Hallo Herr Gleichmann,
Mein Name ist Gernot Amarell und ich komme aus der Amarells Linie. Ich würde mich freuen wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen würden. Vielleicht haben Sie Daten doch zu unserem gemeinsamen Urgroßvater Daniel Amarell.
Liebe Grüße Gernot Amarell
Geam@gmx.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:21 Uhr.