Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.09.2022, 14:39
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.431
Standard Lesehilfe bei Nachnamen der Taufpaten erbeten

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1693
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Rüngsdorf
Namen um die es sich handeln sollte: Carlß


Guten Tag liebe Mitforscher,

wer kann mir eventuell bei den (Nach)Namen der Taufpaten von Anna Margaretha Carlß, ~ 28.06.1693, weiterhelfen?


https://www.landesarchiv-nrw.de/data..._2261_S044.jpg (dritter Eintrag von unten)


Die Vornamen konnte ich zumindest schon einmal als Anna Margaretha und Caspar entziffern...

Vielen Dank schon einmal im Voraus und einen schönen Nachmittag
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.09.2022, 14:51
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 27.035
Standard

Hallo Rheinländer,

ich denke die Anna Margaretha heißt Vogel und der Caspar evtl. Vaist?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.09.2022, 15:11
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.140
Standard

Hallo!

Caspar heißt wie die Kindesmutter.
Ich lese aber "raist" (vgl. den Paten im folgenden Eintrag: "reinerus")
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2022, 15:15
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 27.035
Standard

Hallo,

ja, daß es ein R ist am Anfang, habe ich mir auch grad gedacht
Ich würde dann auch Raist sagen.

Beim Vater würde ich eher Carelß sehen. Aber das könnte auch nur eine Variante des Schreibers sein.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2022, 18:01
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.431
Standard

Hallo ihr Beiden,

vielen Dank für eure Mithilfe. Das bringt mich wieder ein Stück weiter

Würdet ihr hier auch Raist lesen?: https://www.landesarchiv-nrw.de/data..._2261_S064.jpg

Habe Hinweise gefunden, dass der Name auch als Raaf(?) variieren könnte!?

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.10.2022, 18:33
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 7.140
Standard



Die Unterscheidung zwischen "st", "tt" und "ff" fand ich schon immer schwierig.

Bei "normalen" Wörtern ergibt sich so etwas meist aus dem Kontext; bei Namen hat man diesen Vorteil leider nicht. Also "Raist", "Raitt" oder "Raiff" ... ist bin einverstanden

Dein neu angehängter Eintrag klärt für mich nur den Anfangsbuchstaben "R"
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

An der Familienforschung gefällt mir besonders, dass Urahne nicht radioaktiv sind.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.10.2022, 22:40
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.431
Standard

Guten Abend,

nun dann werde ich mal beide Namensvarianten festhalten, insofern es sich nicht näher entziffern lässt - vielleicht tun sich noch andere Quellen auf, aus denen es besser zu deuten ist ;-)

Fürs Erste zumindest schon mal vielen Dank für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.10.2022, 10:17
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 27.035
Standard

Hallo Rheinländer,

im neuesten Bild lese ich eher Raaß (Raass)

Mit der Schlaufe ist es am Ende eindeutig ein s.

ff sieht eher so aus wie hier, Wolff (6. Eintrag) oder Scheffers (4. Eintrag), auch wenn das wohl von einem anderen Schreiber stammt.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.10.2022, 13:48
Benutzerbild von Rheinländer
Rheinländer Rheinländer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 1.431
Standard

Hallo Christine,

vielen Dank für den Hinweis. Das -f ist wirklich anders geschrieben; werde einfach beide Nachnamen(svarianten) (aus dem früheren und dem letzten Eintrag) in meinen Unterlagen festhalten!

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.