#1  
Alt 08.08.2020, 13:27
corinna corinna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 642
Standard Franz Heinrich Borchard bei Krogmann

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Eppendorf/Fuhlsbüttel
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo miteinander,

ich möchte gern mehr über den Bruder meines Urgroßvaters herausfinden. Folgendes weiß ich:

Carl Gustav, unser Urgroßvater, hatte einen überlebenden Bruder: Franz Heinrich Borchard.
Franz Heinrich war das jüngste Kind von Johann Heinrich und Margaretha Gesa. Er war geboren am 27. März 1879 in der Albertstraße 26 in Eppendorf. Am Tag seiner Geburt starb auch seine Mutter.

Zu seinem Lebensweg konnte ich leider überhaupt nichts finden. Er wuchs bei Besitzer Krogmann in Fuhlsbüttel auf (unklar ist, ob es die Familie Krogmann auf Hof E in Fuhlsbüttel ist, der zwischen 1840 und 1918 lebte).

Franz Heinrich starb ledig im Altersheim Bahrenfeld, Kaiser-Wilhelm-Str. 70, am 21. August 1951. Die Todesursache war ein Rectum-Ca, Blasenhoden-Ca, Blasensteine, Lebermetastasen und Ascitis. Er wurde auf dem Friedhof in Ohlsdorf begraben.

Im Hamburger Adressbuch habe ich in in Frage kommenden Adressteilen 3 x einen Franz Borchard gefunden:
1901, einen Seemann, der im Schulterblatt wohnte
sowie nach dem Zweiten Weltkrieg ein Franz, „Hundefutter, und Franz, „Dek. Maler“.

Meine genaue Frage wäre: Wie bekomme ich heraus, bei welchem Krogmann er aufwuchs, von wann bis wann - und welcher Tätigkeit er nachging? Kann jemand helfen?
Herzlichen Gruß,
Corinna
__________________
Immer noch auf der Suche nach:
RIECK/STEFFEN/MOHN Kreis Oldenburg i.H.,
Friedrich Arthur Wilhelm DOSS (in Amerika oder Australien?) und
PÄTZOLD, VOGEL, KALASSE, HABISCH, NITSCHKE aus Oberschlesien.

Sowie Rieck in Hamburg und Kröß.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2020, 08:31
Benutzerbild von Forscherin
Forscherin Forscherin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 619
Standard

Moin Corinna,


ein Blick in die sogenannte Steuer- und Wahlkartei gibt vielleicht einen Hinweis auf den Beruf und klärt, welches der Rufname war: Franz oder Heinrich.
Die Zentralgewerbekartei gibt Auskunft, ob er ein Gewerbe angemeldet hatte, z.B. als Dekorationsmaler.


Vielleicht findet man ein weiteres Puzzlesteinchen, viel Erfolg wünscht
__________________
tschüsss
Sabine

immer auf der Suche nach den Familiennamen Paap und Hassenklöver
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2020, 08:42
corinna corinna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.07.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 642
Standard

Moin Sabine,


vielen lieben Dank! Das ist wirklich ein guter Ansatz, den ich verfolgen werde!

Hoffe, es geht Euch gut! Wir hören, ja?
Lieben Gruß,
Corinna
__________________
Immer noch auf der Suche nach:
RIECK/STEFFEN/MOHN Kreis Oldenburg i.H.,
Friedrich Arthur Wilhelm DOSS (in Amerika oder Australien?) und
PÄTZOLD, VOGEL, KALASSE, HABISCH, NITSCHKE aus Oberschlesien.

Sowie Rieck in Hamburg und Kröß.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.