#1  
Alt 06.11.2021, 20:14
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 92
Standard Suche Franz Xaver Oellinger in FFB

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: um ca. 1913
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Kreis Fürstenfeldbruck, moorenweis, Grafrath
Konfession der gesuchten Person(en): ??
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, Familie search
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen,

Ich suche leider bisher vergeblich Franz Xaver Oellinger
Der im Kreis Fürstenfeldbruck Moorenweis, Grafrath, Mammendorf gelebt hat. Er müsste ca. Um 1913 geboren worden sein da er ca. 10 Jahre älter war als seine Frau Aloisia Luise Christerer die 21.6.1923 in Simbach geboren wurde.

Bin für alle Tipps dankbar

Wünsche einen schönen Abend

Liebe Grüße Lion
__________________
Ich bin immer Dankbar für Informationen zu FN:
Loewen = Ostpreußen KönigsbergStadt
Krug = Leutkirch im Allgäu
Paul = Leutkirch im Allgäu
Bufler = Leutkirch im Allgäu
Scharmann = Vogelsberg/ Lauterbach
Oellinger = Fürstenfeldbruck
Waggershauser = Schnetzenhausen/ Friedrichshafen
Hänsler = Primisweiler

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2021, 20:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.943
Standard

Hallo,

in Adressbüchern 1939 und 1963 Lkr Fürstenfeldbruck für die drei genannten Orte keine Einträge Oellinger, lediglich 1939 in Moorenweis Franz Christerer, Kaminkehrer.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2021, 00:51
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 92
Standard

Hallo Thomas, danke für die Info, das ist der Vater von Aloisia nachdem sie im Februar 1938 nach Amerika zu ihrer Tante gegangen ist.
1951 waren die Oellingers in moorenweis das weiss ich von der Geburtsurkunde von Aloisia`s sohn.

Dann stellt sich natürlich die Frage wo kamen sie her... Die Suche geht weiter.
__________________
Ich bin immer Dankbar für Informationen zu FN:
Loewen = Ostpreußen KönigsbergStadt
Krug = Leutkirch im Allgäu
Paul = Leutkirch im Allgäu
Bufler = Leutkirch im Allgäu
Scharmann = Vogelsberg/ Lauterbach
Oellinger = Fürstenfeldbruck
Waggershauser = Schnetzenhausen/ Friedrichshafen
Hänsler = Primisweiler

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2021, 09:01
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.376
Standard

grüß euch,


der Sohn von Aloisia hat eine eigene homepage. du hast seine Geburtsurkunde.
Kann er dir nicht weiterhelfen oder willst du zu ihm keinen Kontakt?

Hast du es schon über eine Meldeauskunft zu 1951 probiert?


lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2021, 18:24
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 92
Standard

Hallo Waltraud, der Sohn von Aloisia geb. 1951 war mein Schwiegervater, leider 2014 verstorben. Mit seiner Frau haben wir viel Kontakt aber leider weiß sie selber nicht viel weshalb ich mich auf die Suche begeben habe. Für meine Kinder und alle die da noch kommen.;-)
Meldeauskunft habe ich nicht versucht, ich hab die geburts und heiratsurkunde meiner Schwiegereltern aber da sind ausser die Namen kaum Infos drauf, nur bei Aloisia da ist die Sterbeurkunde von 1997 Recht umfangreich.
Da ich noch neu bei der Genealogie bin was ist eine Meldeauskunft wo macht man die was Brauch ich dafür?

LG lion
__________________
Ich bin immer Dankbar für Informationen zu FN:
Loewen = Ostpreußen KönigsbergStadt
Krug = Leutkirch im Allgäu
Paul = Leutkirch im Allgäu
Bufler = Leutkirch im Allgäu
Scharmann = Vogelsberg/ Lauterbach
Oellinger = Fürstenfeldbruck
Waggershauser = Schnetzenhausen/ Friedrichshafen
Hänsler = Primisweiler

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.11.2021, 10:24
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.376
Standard

guten Morgen,


deine Suche bezieht sich auf die Eltern deines Schwiegervaters = Opa Franz Xaver und Oma Aloisia.
Zu letzterer weißt du am Meisten. Geburtsdatum ist bekannt s.o. Geburtsort auch genau? Es gibt mehrere Orte dieses Namens.
Das wär nämlich ein erster Ansatzpunkt:
da die Personenstandsregister sich noch in der Sperrfrist befinden, muss deine Frau (direkte Verwandtschaftslinie) die Anträge bei Ämtern/Kirchen stellen.
Man fordert beim Standesamt des Geburtsortes eine unbeglaubigte Kopie aus dem Geburtsregister zur Oma Aloisia an - keine Geburtsurkunde! Und zwar in der Hoffnung, dass sich dort ein Nebeneintrag zur Eheschließung Aloisia - Franz Xaver befindet.
Wenn dem so ist, kann man im nächsten Schritt beim Standesamt, an dem die Eheschließung stattfand, wiederum eine Kopie aus dem Heiratsregister anfordern, in der dann die Daten zu Franz Xaver enthalten sein sollten.
Das wär ein erster Weg.


Du weißt nicht, wo der Franz Xaver gestorben ist und wo er begraben wurde?
Du musst hier keine Orte nennen -Ja/Nein reicht.



lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2021, 11:38
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 92
Standard

Hallo,
Danke für die ausführliche Nachricht, dann werde ich die Anfrage Mal in die Wege leiten. Meine Kinder sind auch direkte Nachfahren und ich bin ihre Vertretung, ob ich trotzdem meine Frau bitten muss mir zu helfen?
Mir liegt eine beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch meiner Schwiegereltern vor. Darin ist für Franz Xaver Oellinger ein letzter Wohnort eingetragen aber wo genau er gestorben oder begraben würde weiss ich leider nicht. Aber mit der letzen Wohnstelle sollte ich ja auch arbeiten können.

Liebe Grüße Lion
__________________
Ich bin immer Dankbar für Informationen zu FN:
Loewen = Ostpreußen KönigsbergStadt
Krug = Leutkirch im Allgäu
Paul = Leutkirch im Allgäu
Bufler = Leutkirch im Allgäu
Scharmann = Vogelsberg/ Lauterbach
Oellinger = Fürstenfeldbruck
Waggershauser = Schnetzenhausen/ Friedrichshafen
Hänsler = Primisweiler

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2021, 12:38
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 1.376
Standard

Zitat:
Zitat von Lion Beitrag anzeigen
Hallo,
dann werde ich die Anfrage Mal in die Wege leiten. Meine Kinder sind auch direkte Nachfahren und ich bin ihre Vertretung, ob ich trotzdem meine Frau bitten muss mir zu helfen?
Mir liegt eine beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch meiner Schwiegereltern vor. Darin ist für Franz Xaver Oellinger ein letzter Wohnort eingetragen aber wo genau er gestorben oder begraben würde weiss ich leider nicht. Aber mit der letzen Wohnstelle sollte ich ja auch arbeiten können.

Versuchs einfach mal mit der Anfrage ans Standesamt zur Oma Aloisia - wenn denen was nicht passt, schreibens sie es schon.


mit der letzten Wohnstelle:
wenn der Opa woanders gestorben ist, kann dir das Standesamt dort keine Kopie aus dem Sterberegister erstellen, weil der Sterbefall immer beim Standesamt der Gemeinde beurkundet wird, in deren Bereich der Sterbefall war.

Dann läufts vermutlich auf eine Melderegisterauskunft hinaus:
https://de.wikipedia.org/wiki/Melderegister
https://de.wikipedia.org/wiki/Melderegisterauskunft
ich muss sagen, ich damit keine Erfahrung, weil ich sowas noch nie brauchte.
Viele Gemeinden bieten den Antrag automatisiert an, vll. wär es aber besser das Einwohnermeldeamt direkt anzuschreiben und vorab zu fragen, ob du Geburtsdatum und -ort bekommst.


viel Arbeit, aber irgendwie wirst du die Daten zum Franz X. bekommen.


lg, Waltraud
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.11.2021, 13:04
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 92
Standard

Hallo zusammen,

Heute ist endlich der Auszug aus dem Geburtenregister von Aloisia angekommen. Leider steht nur eines ihrer drei Kinder darauf, der jüngste Sohn (1957). Meint ihr die anderen könnten bei den Hochzeitseinträgen zu finden sein? Ist in dem Fall ein Auszug aus dem Eheregister oder eine Abschrift aus dem Familienbuch besser? Es stehen zwei Hochzeiten mit drauf. Einmal 1943 mit ??
Und einmal am 29.8.1959 in Wildenroth mit Franz Xaver Oellinger. Die wichtige Verbindung für mich ist mit ihrem Sohn der 1951 geboren wurde, es muss aber auch noch eine ältere Schwester gegeben haben. Ich muss mir also denke ich beide Hochzeiten anschauen, nur was davon?

Danke euch vielmals

LG lion
__________________
Ich bin immer Dankbar für Informationen zu FN:
Loewen = Ostpreußen KönigsbergStadt
Krug = Leutkirch im Allgäu
Paul = Leutkirch im Allgäu
Bufler = Leutkirch im Allgäu
Scharmann = Vogelsberg/ Lauterbach
Oellinger = Fürstenfeldbruck
Waggershauser = Schnetzenhausen/ Friedrichshafen
Hänsler = Primisweiler

Vielen Dank

Geändert von Lion (16.11.2021 um 13:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.11.2021, 16:56
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 92
Standard

Hallo zusammen,

Franz Xaver Oellinger *27.6.1906 München +31.1 1985 Mammendorf (FFB)
oo 29.8.1959 in Wildenroth Aloisia Wirth geb. Christerer *21.6 1923 Simbach am Inn +29.10.1997 Grafrath o|o27.1.1966

Eltern von Aloisia = Franz Christerer und Walburga geb. Färber
Eltern von Franz Xaver = Vater bisher unbekannt Mutter Maria Oellinger zuletzt München

Diese Daten habe ich aus dem Familienbuch der Familie Oellinger aus Grafrath, dort gibt es auch die Sterbeurkunde von Aloisia die habe ich aber schon.

Sollte jemand zu den Eltern des Paares oder sonst irgendwelche Informationen zu dieser Linie haben würde ich mich über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.

Ich wünsche einen schönen Abend

LG Lion
__________________
Ich bin immer Dankbar für Informationen zu FN:
Loewen = Ostpreußen KönigsbergStadt
Krug = Leutkirch im Allgäu
Paul = Leutkirch im Allgäu
Bufler = Leutkirch im Allgäu
Scharmann = Vogelsberg/ Lauterbach
Oellinger = Fürstenfeldbruck
Waggershauser = Schnetzenhausen/ Friedrichshafen
Hänsler = Primisweiler

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fürstenfeldbruck , grafrath , mammendorf , moorenweis

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.