#1  
Alt 17.05.2020, 01:52
robby90 robby90 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2020
Beiträge: 61
Standard Familie Schlomm - Tilsit

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1888
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Tilsit
Konfession der gesuchten Person(en): jüdisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo liebe Mitforscher,

wer kann helfen - ich suche Hinweise zur jüd, Familie Schlomm in Tilsit.

Folgende Datensätze sind bekannt:



Emmi Schlomm - später verh. Roßki

* 11.02.1888 in Tilsit + 1944 Auschwitz



Wo finde ich u.a. den Geburtseintrag?

Danke für eure Mithilfe

robby90
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2020, 15:57
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 327
Standard

Moin, im Ortsfamilienbuch Memelland finde ich einen Eintrag zu Schlom.
https://ofb.genealogy.net/famreport....modus=&lang=de
1886 in Schoden/ Russland geboren. Das liegt bei Vilnius, zu der Zeit zum russischen Zarenreich gehörig. Vilnius hatte eine große jüdische Gemeinde.

Im OFB Memelland kommt noch der Name Schlomo vor.
Beate

Nachtrag: Es gab eine größere jüdische Gemeinde in Žemaitisch-Neustadt, etwa 10 km östlich von Heydekrug auf der litauischen Seite der Grenze. Es gab rege Handelsbeziehungen. Vielleicht lohnt sich dort eine Anfrage.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/%C5%...%B3_Naumiestis
Beate

Geändert von Szillis-Kappelhoff (10.07.2020 um 20:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.07.2020, 01:27
robby90 robby90 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.01.2020
Beiträge: 61
Standard

Hallo Beate,

vielen dank für dein Hinweis

robby90
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2020, 18:13
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 327
Standard

Moin, gerne geschehen.
Noch ein Tipp: Mir erzählte eine Dame, die Synagoge Berlin, Oranienburger Straße, sei eine gute und sehr freundliche Anlaufstelle.
Dann gibt es bei Facebook die Gruppe "Juden in Ostpreußen". Sehr kompetent.
Und schließlich bei Genwiki das 'Portal Memelland', wo du einiges über Juden im Memelland findest.
Beate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schlomm tilsit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:10 Uhr.