Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2021, 09:57
Volker MEYER Volker MEYER ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2010
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 347
Standard Anger Franz Julius Taufbestätigung in Latein

Quelle bzw. Art des Textes: Handschriflich
Jahr, aus dem der Text stammt: 1904
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Calcutta/Indien
Namen um die es sich handeln sollte: Franz Julius Anger



Guten Morgen liebe Forscherkollegen.
Diesmal habe ich die richtige Anlage angefügt.
Bitte den lateinischen Text in leserlichen Buchstaben. Ich kann ihn nur teilweise entziffern.
Dazu hätte ich gerne auch die Übersetzung ins Deutsche.
Ich freue mich auf das Ergebnis.
freundliche Grüße
Volker
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anger Franz Julius Taufbestätigung 20.04.1904.jpg (244,6 KB, 15x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2021, 21:50
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.276
Standard

Guten Abend!

Zitat:
Zitat von Volker MEYER Beitrag anzeigen
Bitte den lateinischen Text in leserlichen Buchstaben. Ich kann ihn nur teilweise entziffern.
Teilweise ist doch schon mal super!
Dann verweise ich vollständig auf Satz 3 des gelben Kastens ganz oben
"Bitte soviel ..."
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2021, 13:14
Volker MEYER Volker MEYER ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2010
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 347
Standard

Hallo Astrodoc.
Danke für den Wink.....
Ich versuche also mein Glück:


oben links:
Archdiocese
of

CALCUTTA


oben rechts:
3 Dhurrumtallah street
Calcutta die 20a Aprilis 1904(?)


Anno domini 1893, die 10a Martii, Res Pater ......Brühl, S.J. vicarius......
Jesu civitatis baleattensis, baptizavit infantem,natum Kohimae die20a Oktobris 1892, ex Francisco Anger et Josephina Anger conjugibus- cui impositum es nomen
Francisco Julius. Patrimus(?)........ Julius Anger ex civitate Hamburgensis

W. Weinand SJ
vericius .......
SS ad.......Jesu
Calcutta


Bitte meine Übertragung überprüfen und ggf. berichtigen.
Dann bitte nach Möglichkeit auch übersetzen.
Gruß
Volker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2021, 14:37
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.276
Standard

Hallo!

Ich lese es so:

3 Dhurrumtollah street (heute: Dharamtala)
Calcutta die 20a Aprilis 1904


Anno domini 1893, die 10a Martii, Rev.(erendus) Pater
Fr.(anciscus?) Brühl, S.J., vicarius hujus ecclesiae ad SS. (=sacratissimum) Cor
Jesu civitatis Calcuttensis, baptizavit infantem,
natum Kohimae, die 20a Octobris 1892, ex Fran-
cisco Anger et Josephina Anger conjugibus - cui
impositum est nomen Francisco Julius. Patrinus
fuit Julius Anger ex civitate Hamburgensis.

W. Weinand S.J.
vicarius (geraten) ecclesiae
ad SS. Cor Jesu
Calcuttae
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2021, 14:40
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.788
Standard

Passt doch eh fast


Anno Domini 1893, die 10a Martii, Rev(erendus) Pater
Fr(anciscus) Brühl, S.J. vicarius hujus ecclesiae ad S.S.cor
Jesu civitatis baleattensis, baptizavit infantem,
natum Kohimae die 20a Oktobris 1892, ex Fran
cisco Anger et Josephina Anger conjugibus- cui
impositum est nomen Franciscus Julius. Patrinus
fuit Julius Anger ex civitate Hamburgensi
Fideliter transcripsi
W. Weinand SJ
vicarius ecclesiae
ad S.S.cor Jesu
Calcutta


Versuch doch mal die Übersetzung auch
S.J = societas Jesu= Jesuiten (orden)
S.S. cor Jesu = Allerheiligstes Herz Jesu
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2021, 14:42
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.276
Standard

Im Jahre des Herrn 1893, am 10ten Tag des März, hat der ehrenwerte Pater
Fr. Brühl, Jesuit, Vikar der hiesigen Kirche zum Heiligsten Herzen
Jesu der Stadt Calcutta, getauft ein Kind,
geboren in Kohima, am 20ten Tag des Oktobers 1892, "aus"
den Eheleuten Franz Anger und Josephina Anger -- dem
beigegeben wurde der Name Franz Julius. Taufpate
ist gewesen Julius Anger aus der Stadt Hamburg.


Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
Versuch doch mal die Übersetzung auch
S.J = societas Jesu= Jesuiten (orden)
S.S. cor Jesu = Allerheiligstes Herz Jesu
Sorry, das hab ich torpediert
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.05.2021, 14:43
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.788
Standard

Doc.....seit du wieder am Schaffen bist kann ich mir die Arbeit sparen ...
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.05.2021, 14:54
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.276
Standard

Nö, du hast wenigstens das "Fideliter transcripsi" - "(original)getreu habe ich abgeschrieben" gesehen
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.05.2021, 21:47
Volker MEYER Volker MEYER ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2010
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 347
Standard

Hallo Benidict,
hallo astrodoc.
Ihr seit schon Klasse. Vielen Dank für eure Hilfe.
Schönen Abend noch

.
Volker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.