#1  
Alt 10.01.2022, 18:26
Lonsen1 Lonsen1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2020
Beiträge: 69
Standard Einträge vernichtet?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: Oktober 1743
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Hückeswagen
Konfession der gesuchten Person(en): Ev/ Ref


Hallo,
ich suche einen Geburtseintrag vom Oktober 1743 in Hückeswagen.
Das Kirchenbuch Hückeswagen scheint dort aber eine Lücke aufzuweisen mit einem Vermerk welchen ich nicht lesen kann:
(Seite 104, rechts)
https://www.familysearch.org/ark:/61...103&cat=102246

"mittnom.?" 1737- Ende 1743"
Nach der Bemerkung geht es mit 1744 weiter. Hat jemand eine Ahnung was hier gemeint ist? Sind die Einträge vernichtet?

Mfg, Lonsen1
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.01.2022, 18:38
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 611
Standard

Guten Abend,
hier ist offenkundig von späterer Hand eingetragen:
"Mitte Nov. 1737 - Ende 1743 fehlt"
Mögliche Einträge aus dieser Zeit sind demnach nicht vorhanden.
Gruß Julio
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.01.2022, 18:39
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 938
Standard

Hallo Linsen 1,
da steht nur Mitte Nov 1737 - 1743 Ende fehlt.


Könnte sein , dass die Pfarrstelle zu dem Zeitpunkt vakant war, dort keine Taufen stattgefunden haben oder aber , dass die Kirche nicht benutzbar war. ich würde dann mal in den Nachbarkirchspielen nachschauen.
Liebe Grüße
Jutta
siehe auch hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Johann...C3%BCckeswagen)
Danach wurde 1837 der Grundstein für eine neue Kirche gelegt.
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.01.2022, 18:39
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.952
Standard

Hallo,

dort steht: Mitte Nov(ember) 1737 - Ende 1743 fehlt
und so ist es wohl auch.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.01.2022, 19:22
Lonsen1 Lonsen1 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2020
Beiträge: 69
Standard

Zitat:
Zitat von JuHo54 Beitrag anzeigen
Hallo Linsen 1,
da steht nur Mitte Nov 1737 - 1743 Ende fehlt.


Könnte sein , dass die Pfarrstelle zu dem Zeitpunkt vakant war, dort keine Taufen stattgefunden haben oder aber , dass die Kirche nicht benutzbar war. ich würde dann mal in den Nachbarkirchspielen nachschauen.
Liebe Grüße
Jutta
siehe auch hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Johann...C3%BCckeswagen)
Danach wurde 1837 der Grundstein für eine neue Kirche gelegt.
Danke für den Hinweis!
Welche Kirchengemeinde wäre hier wohl plausibel?

Es geht um Johann Wilhelm Wilms, welcher + - ein paar Wochen am 7.10.1743 geboren ist. Ich vermute sein Vater ist Peter Wilms & Mutter Anna Margaretha Buscher.
Die Hochzeit vom (potentiellen) Vater Peter Wilms kann ich aufgrund fehlender Einträge bei den Hochzeiten ebenfalls nicht finden. Die hätte wohl um 1740 stattgefunden.


Dummerweise war er bei der Hochzeit am 1 März 1773 in Radevormwald bereits Witwer & damit keine Erwähnung der Eltern/ Vater. Die erste Hochzeit konnte ich nicht ausfindig machen..


Edit:
https://www.familysearch.org/ark:/61...S8Y-1346?i=303
Im Kirchenbuch von Hueckeswagen steht die Hochzeit mit Eltern. Den Geburteneintrag benötige ich somit nicht mehr unbedingt um weiter zu kommen.

Geändert von Lonsen1 (10.01.2022 um 19:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.01.2022, 20:48
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.203
Standard

Zitat:
Zitat von JuHo54 Beitrag anzeigen
siehe auch hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Johann...C3%BCckeswagen)
Danach wurde 1837 der Grundstein für eine neue Kirche gelegt.
Das war aber die Kirche der lutherischen Gemeinde, die erst 1786 gegründet wurde. Vorher gab es in Hückeswagen nur Reformierte.
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.01.2022, 21:56
Lonsen1 Lonsen1 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2020
Beiträge: 69
Standard

Den Geburtseintrag werde ich wohl nicht mehr finden, da ich aber über einen zweiten Eheeintrag die Eltern angegeben habe ist dieser für mich auch nicht mehr so wichtig. Das Problem ist gelöst.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.01.2022, 00:29
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 938
Standard

Hallo Lonsen 1

Nein, die Johanniskirche war die ev. reformierte Kirche , deren Grundstein 1837 gelegt wurde und Nachfolgerin der Nikolauskirche war.
Ich weiß nicht in welchelm Kb du geschaut hast, wenn in der Nikolauskirche , dann lohnt sich vielleicht ein Blick in die Johanniskirche.
Liebe Grüße
Jutta
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.01.2022, 08:18
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.203
Standard

Zitat:
Zitat von JuHo54 Beitrag anzeigen
Hallo Lonsen 1

Nein, die Johanniskirche war die ev. reformierte Kirche , deren Grundstein 1837 gelegt wurde und Nachfolgerin der Nikolauskirche war.
Steht da bei Wikipedia was falsches? Dort steht, dass die Pauluskirche die reformierte Nikolauskirche beerbte, und zwar schon 1787. Die Nikolauskirche ging 1753 in Rauch auf. Was dann darauf schließen lässt, das die reformierten Kirchenbücher 1737-1743 dabei ebenfalls drauf gingen.

Laut von Recklinghausen II S. 472 wurden 1738, 1746 und 1751 jeweils neue reformierte Pfarrer eingestellt. Und laut von Recklinghausen II S. 560 wurde die luherische Gemeinde erst 1786 gegründet. Also gab es von denen noch keine Kirchenbücher in der fraglichen Zeit.
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.01.2022, 17:19
Benutzerbild von Schlumpf
Schlumpf Schlumpf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: davorne links
Beiträge: 341
Standard

Hallo

Nun, Hückeswagen ist eine hauptsächlich protestantische Stadt. Die ältesten erhalten KB sind
die der kath. Kirche und beginnen 1666. Diese bestand aber nur aus etwa 650 - 700 Personen.
Die lutherische Gemeinde bestand nur 1786 ff, die etwa 800 Mitglieder hatte.
Zuvor gab es keine luth. Gemeinde und auch demnach keine Kirchenbücher.
Die hier zugrunde liegende Gemeinde ist die reformierte Gemeinde Hückeswagen. Diese hatte
etwa 1800 Communicanten. Die Kirchenbücher der Pfarrgemeinde beginnen 1716 und sind
als DVD beim Patrimonium-Transscriptum Verlag in Bonn erhältlich, übrigens feinstens in Farbe als Scan.
(also ist nicht mit Mikrofitches)
Von den Familien in Hückeswagen gibt es ein Verzeichnis, von dem das Stadtarchiv Wipperfürth-
Hückeswagen Auskünfte erteilt.

https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=75042

Viel Spaß damit
Schlumpf
__________________
Uns ist in alten mæren wunders vil geseit. von helden lobebæren, von grôzer arebeit,. von fröuden, hôchgezîten, von weinen und von klagen,.

Geändert von Schlumpf (23.01.2022 um 17:30 Uhr) Grund: vergessen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.