Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Baden-Württemberg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2022, 23:42
Permutation Permutation ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2021
Beiträge: 3
Standard Kiechel aus Ulm

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1670-1770
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Ulm, Augsburg
Konfession der gesuchten Person(en): Evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, FamilySearch, Kirchenbücher von Ulm und Augsburg bei Archion
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -

Liebe Forumsmitglieder,

nachdem ich hier im Forum schon eine ganze Weile mitlese, möchte ich es nun auch mal probieren:

Ich suche die Eltern von Carl Gustav Kiechel (manchmal auch Küchel) aus Ulm (?), gestorben am 21.09.1765 in Augsburg im Alter von 87 Jahren als Wachtmeister unter den Dragonern (Kirchenbuch St. Ulrich).

Am 29.04.1726 wird er laut Verweis im Ulmer Eheregister in Reutti ob Donau mit der Tochter des dortigen Pfarrers Johan Erasmus, Euphrosine Catharine, getraut. Dort wird er bereits als Witwer geführt und es sind keine Eltern genannt. Zu dieser Zeit ist er Quartiermeister in einem württembergischen (?) Regiment, dessen vollen Namen ich nicht so richtig entziffern kann.

In den Folgejahren sind dann in den Ulmer Taufregistern die Taufen von fünf Kindern des Paares dokumentiert.

Im Jahr 1782 stirbt in Ulm seine Witwe Appollonia, sodass es wohl auch noch eine dritte Trauung geben muss.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie ich hier weiterkommen kann

Viele Grüße

Gunnar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2022, 00:10
Benutzerbild von hionoxy
hionoxy hionoxy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2021
Ort: Leipzig
Beiträge: 352
Standard

Hallo Gunnar,

noch ein Ulmer in Evangelisch-St. Ulrich! Dahin hat auch meine Vorfahrin geheiratet, die Ulmerin Ursula Maisch, zu einer ähnlichen Zeit sogar. Auch ich bin heute noch in St. Ulrich beheimatet (mitunter).

Hast du schon Schreibweisen Kichele/Kiechele/Küchele und Kichelin/Kiechelin/Küchelin ausprobiert? Oder eventuell lateinisierte Schreibweisen des Namens Carl? (Auch wenn bei Lutheranern wohl eher weniger denkbar).

Gruß
Lukas
__________________
Augsburg
  • Eltern Elisbet Dilbaum/Tüllbaum, (* vor 1531)
  • Eltern Lenhart Negges (* vor 1531)
  • Eltern Daniel Paulus (* zw. 1584–87)
  • Mutter Caspar Scherer III (* 22 Jan 1613)
  • letzte Frau Caspar Scherer I (oo 1594, ✝ 1602/03)
Sonst
  • Ulm: Aitinger, Schilling (16. Jh.)
  • Nördlingen: Geißel
  • Oberthulba: Kleinhenz, Schmitt, Veith, Hergenröther
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2022, 15:23
Permutation Permutation ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.11.2021
Beiträge: 3
Standard

Hallo Lukas,

ja, im vorliegenden Fall waren es wohl "berufliche" Gründe. Wie ich in der Zwischenzeit noch herausfinden konnte, stirbt seine zweite Ehefrau bereits 1738 in Augsburg, sodass er scheinbar mit Familie dorthin gezogen ist.
Was mich an dieser Stelle interessieren würde, ist, ob man irgendwo nachlesen kann, wie die "Klassifikationen" der Gräber im Totenbuch von St. Ulrich zu interpretieren sind.

Die verschiedenen Schreibweisen sind bei meinen Recherchen schon weitgehend berücksichtigt. Auch die latinisierte Variante des Vornamens, "Carolus Gustavus", kam bei einer der Taufen der Kinder tatsächlich vor.

Viele Grüße

Gunnar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2022, 21:47
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.955
Standard

Hallo Gunnar,
am 26.10.1739 findet man bei Archion
"Augsbuch - Gesamtkirchengemeinde"
die Trauung von Carl Gustav Kiechel
mit Apolonia Straub.....

Liebe Grüße
Ingrid
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf oo 26.10.1739 Carl Gustav Kiechel m. Apolonia Straub.pdf (377,2 KB, 3x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.09.2022, 21:36
Permutation Permutation ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.11.2021
Beiträge: 3
Standard

Hallo Ingrid,

vielen Dank für Deinen Hinweis.

Ich werde in den Kirchenbüchern noch ein wenig weitersuchen. Scheinbar habe ich ja doch noch einiges nicht gefunden.

Viele Grüße,

Gunnar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:03 Uhr.