Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Österreich und Südtirol Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.04.2015, 10:28
Hermione Hermione ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 49
Standard Samuel Robert Mikolai NAUSNER (Litauen) Nachfahre in Linz?

Hallo,
nachdem ich die Linie meines Vaters nahezu komplett ermittelt habe, ist jetzt die meiner Mutter an der Reihe.
Die mütterliche Linie meiner Mutter hat ihren Ursprung in Litauen.
Mein Ur-Urgroßvater war Samuel Robert Mikolai Nausner (*1827 in Garliava, Litauen). Er heiratete Maria ("Miriam"?) Kumutatis (oder Kumetat), *1833 (?) in Kraupischken.
Deren Tochter, meine Urgroßmutter Maria Nausner (*1875 in Krokolaukis - leider unbekannt, wie der Ort heute heißt -), heiratete Karl Albert Pieper.
Meine Nachforschungen haben ergeben, dass meine Urgroßmutter wahrscheinlich noch Geschwister hatte. Vermutlich Adolf/Adolph Andreas Nausner (*1871), Ernst Nausner (*1880). Die Kinder von Adolf Andreas sollen Emma Bertha Januczewska (Polen), Alisa (Alice) Piotrowski (Florida, USA), Lydia Pluskat (San Diego, USA) und Ernst Nausner (Linz, Österreich) sein.
Da in den Stammbäumen dieser Nachfahren der Name meiner Urgroßmutter nirgendwo auftaucht, wüßte ich gerne, ob meine Rechercheergebnisse stimmen und wenn ja, ob es noch weitere Geschwister gibt.
Über Hilfe und/oder Informationen - von einem netten Forscher, der mir die Angaben aus "myheritage" übermitteln könnte???????? - würde ich mich sehr freuen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2015, 22:08
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 4.475
Standard

Hallo Hermione,

wenn du Hilfe bei myheritage suchst, stellst du am besten eine Anfrage im Unterforum: "Internet, Homepage, Datenbanken"

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.05.2015, 10:25
Hermione Hermione ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 49
Standard

Vielen Dank für den Hinweis!
Ich habe die Daten bereits von einem netten Mitglied bekommen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.05.2015, 18:34
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 12.843
Standard

Hallo,

ob auch das mit dem Ort geklärt ist, geht aus deinem Beitrag nicht klar hervor. Ich tippe auf http://lt.wikipedia.org/wiki/Krokialaukis

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2015, 20:26
Hermione Hermione ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 49
Blinzeln

BINGO!
Ganz, ganz herzlichen Dank - das passt! Ich bin total begeistert!
(Hätte mich auch wirklich gewundert, wenn "Onkel Google" da die Segel gestrichen hätte........)

LG,
Hermione
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.01.2022, 18:04
NdFritz NdFritz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2021
Ort: Linz an der Donau
Beiträge: 8
Standard

Zitat:
Zitat von Hermione Beitrag anzeigen
Hallo,
nachdem ich die Linie meines Vaters nahezu komplett ermittelt habe, ist jetzt die meiner Mutter an der Reihe.
Die mütterliche Linie meiner Mutter hat ihren Ursprung in Litauen.
Mein Ur-Urgroßvater war Samuel Robert Mikolai Nausner (*1827 in Garliava, Litauen). Er heiratete Maria ("Miriam"?) Kumutatis (oder Kumetat), *1833 (?) in Kraupischken.
Deren Tochter, meine Urgroßmutter Maria Nausner (*1875 in Krokolaukis - leider unbekannt, wie der Ort heute heißt -), heiratete Karl Albert Pieper.
Meine Nachforschungen haben ergeben, dass meine Urgroßmutter wahrscheinlich noch Geschwister hatte. Vermutlich Adolf/Adolph Andreas Nausner (*1871), Ernst Nausner (*1880). Die Kinder von Adolf Andreas sollen Emma Bertha Januczewska (Polen), Alisa (Alice) Piotrowski (Florida, USA), Lydia Pluskat (San Diego, USA) und Ernst Nausner (Linz, Österreich) sein.
Da in den Stammbäumen dieser Nachfahren der Name meiner Urgroßmutter nirgendwo auftaucht, wüßte ich gerne, ob meine Rechercheergebnisse stimmen und wenn ja, ob es noch weitere Geschwister gibt.
Über Hilfe und/oder Informationen - von einem netten Forscher, der mir die Angaben aus "myheritage" übermitteln könnte???????? - würde ich mich sehr freuen!
Liebe Herminone!
Dein Ur-Urgroßvater Samuel Robert Mikolai Nausner (1827-1886) ist auch definitiv mein Ur-Urgroßvater. Adolf Andreas Nausner (mein Urgroßvater) lebte in Vilnus und war Stellmacher (heute Wagner). Leider war mir Maria Nausner (*1875) bis heute unbekannt. Da die anderen Angaben alle stimmen, kannst du annehmen, dass deine Rechercheergebnisse zutreffen. Ich würde mich gerne mit dir über deine/meine Ergebnisse austauschen.
LG Ernst (NdFritz = Niedernfritz, da stammen unsere Salzburger Vorfahren vor 1731 her)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2022, 18:34
NdFritz NdFritz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2021
Ort: Linz an der Donau
Beiträge: 8
Standard

Bin gerade auf noch einer Schwester deiner Urgroßmutter und meines Urgroßvaters gestoßen: Malvine Guschtschin geb. Nausner (*31.3.1870 - +10.10.1940 in Posen) Töchter: Maria Clauß (Litzmannstadt), Olga Talaiko (Posen) und Helene Erhardt (Posen) und die Tochter Lydia Guschtschin
Quelle: https://forum.ahnenforschung.net/arc...19603-p-3.html
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2022, 21:00
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 1.810
Standard

Zitat:
Zitat von NdFritz Beitrag anzeigen
Liebe Herminone!
Ich würde mich gerne mit dir über deine/meine Ergebnisse austauschen.
LG Ernst (NdFritz = Niedernfritz, da stammen unsere Salzburger Vorfahren vor 1731 her)

hallo ernst!


in einer arbeit vermutlich professor johns von der jku waren die lager in linz süd, speziell lager wegscheid und kleinmünchen, samt fotos deiner familiein der wiese, im netz.
diese lagerbilder samt den texten würde ich gerne wiederfinden.
weißt du, wo das jetzt veröffentlich ist?
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.01.2022, 12:06
NdFritz NdFritz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2021
Ort: Linz an der Donau
Beiträge: 8
Standard

Hallo Sternap,
wenn ich die Arbeit ausgraben kann, dann melde ich mich bei dir.
LG
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.01.2022, 17:26
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 1.810
Standard

eines der gemeinten fotos ist hier zu sehen.

https://www.flickr.com/photos/mennon...es/5512532382/
die pastor nausner fotos aufgenommen wo?



wenn man einige bilder weiterklickt, sieht man, dass die mennonitengruppe mit einem viehwaggon richtung württemberg weiterreiste, um eine vorläufig endgültige heimat in deutschland zu finden.
ein berührendes zeitzeugnis.
der unerkennbar verschriebene ort heißt übrigens kleinmünchen.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (24.01.2022 um 17:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nausner

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.