Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Hessen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 06.04.2022, 09:27
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 14 vom 6. Apr. 1822

Steckbriefe

Christian Stiehler, Gauner und Vagabund aus Plauen, 45 - 50 Jahre alt, ist aus dem Gefängnis Hersfeld geflohen.


Andreas Nuhn aus Kirchheim, 20 Jahre, ebenfalls wegen Diebstahls gesucht:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/163/



Heinrich Heusner aus Tann (Kr. Hersfeld) ist 1812 nach Russland maschiert und nicht zurückgekehrt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/165/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (06.04.2022 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.04.2022, 09:18
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 15 vom 13. Apr. 1822

Christoph Kempf aus Wahlert ist wegen Verschwendung unter Kuratel gestellt worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/176/



Dgl. Georg Schott in Branders:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/179/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (13.04.2022 um 09:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.04.2022, 09:49
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 16 vom 20. Apr. 1822

Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Im Landkrankenhaus: Johann Habersack aus Neuenberg, 56 Jahre

Ebd.: Melchior Flach aus Eckardroth, 29 Jahre


Gestorbene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Böß Holländer, ledig, 47 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/188/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (21.04.2022 um 09:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 27.04.2022, 09:12
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 17 vom 27. Apr. 1822

Kuranden im Landgerichtsbezirk Hilders

1) Hans Valentin Fleck aus Simmershausen, 48 Jahre, ist seit über 25 Jahren unbekannt abwesend

2.) Nikolaus Herget aus Hilders, 54 Jahre, ging vor 26 Jahren als Soldat zum österreichischen Militär

3.) Johann Schmitt aus Wüstensachsen, 35 Jahre, wird seit dem Feldzug nach Russland vermisst

4.) Johann Joseph Leimbach aus Larbach, 33, wird seit dem Feldzug nach Spanien vermisst:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/201/


5.) Johann Rehm d. Ält. aus Larbach, 32 Jahre, wird seit dem Feldzug nach Russland vermisst

6.) Johann Gutmann aus Reulbach, Alter ?, dgl.

7.) Jakob Klüber aus Wüstensachsen, 47 Jahre, ging vor 25 Jahren in österreichische Militärdienste

8.) Kaspar Becker aus Brand, 48 Jahre, ist seit 25 Jahren unbekannt abwesend:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/202/



Gestorbene in der ev. Pfarrei Fulda

Johann Scheidemantel, Destillateur aus Bayern, 36 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/204/



Johann Adam Vey aus Kothen (Landgerichtsbezirk Brückenau), der 1797 in österreichische Kriegsdienste ging, und Michel Kleinheinz aus Kothen, der 1812 mit den primatischen Truppen nach Russland zog, sind unbekannt abwesend:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/206/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (27.04.2022 um 09:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.05.2022, 09:12
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 18 vom 4. Mai 1822

Anna Barbara Köhler aus Schmalkalden wurde wegen wiederholten Diebstahls verurteilt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/212/



Dorothea Schaffert, geb. Kramer in Hersfeld hat ihren seit 1814 abwesenden Ehemann, den Tuchmacher Heinrich Schaffert wegen böswilligen Verlassens auf Ehescheidung verklagt:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/213/



Gestorbene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Israel, Sohn des Lößer Simon, 14 Jahre, 12(?) Monate:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/216/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (04.05.2022 um 09:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.05.2022, 11:32
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 19 vom 11. Mai 1822

Der Schlosser Johannes Ditzel in Mehlis (Sachsen-Gotha) und der Nagelschmied Peter Neunschüssel in Steinbach sollen die nächsten Erben des 1812 nach Russland maschierten und dort verschollenen Johannes König aus Steinbach(-Hallenberg) sein:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/224/



Haus und Hofreite Nr. 58 hinten an der Leimgrube (Lehmgrube) in Heimboldshausen, erworben durch Johannes Metz und Johannes Krause ebd. von Jakob Krause ebd., soll wegen nicht bezahlter Kaufgelder anderweitig verkauft werden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/232/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (11.05.2022 um 14:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 18.05.2022, 08:45
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 20 vom 18. Mai 1822

Johann Adam Becker aus Burghaun ist seit 1792 unbekannt abwesend, einzig bekannter Erbe ist sein Bruder Johann Georg Becker ebd.:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/239/



Die Brüder Johann Pfaff I und II aus Sieglos gingen 1812 als Soldaten nach Russland und kehrten nicht zurück:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/240/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (18.05.2022 um 12:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.05.2022, 10:21
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 21 vom 25. Mai 1822

Die Brüder Andreas und Valentin Schaum aus Michelsrombach sind seit 25 Jahren unbekannt abwesend:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/250/



Die Brüder Adam und Georg Neuland aus Rudolphshan sind unbekannt abwesend, ersterer seit 50, letzterer seit 42 Jahren:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/251/



Todesanzeige der Präfekturrätin Margretha Dorothea Molter, + 17. Mai 1822, alt etwa 74 Jahre

Ihre Söhne, Töchter und Schwiegertöchter sind: Louise Koch, geb. Molter; Elisabeth Gutgesell, geb. Molter; Josepha Moritz, geb. Molter; Theresia Simon, geb. Molter; Philippine Kreißler, geb. Molter; Eugen Molter und Louise Molter, geb. Schlereth



Geborene in der ev. Pfarrei Fulda

Elisabeth Christiane Philippine, Tochter des Försters Herrn von Thielemann, genannt Schenk auf der Fasanerie:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/256/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (25.05.2022 um 12:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.06.2022, 11:27
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 22 vom 1. Juni 1822

Christian Aschenbach in Kleinschmalkalden ist wegen Misshandlung seiner Mutter zu einer dreimonatigen Zuchthausstrafe verurteilt worden:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/266/



Geborene in der israelitischen Gemeinde Fulda

Man Esther, Tochter des Bonem Herschberg

Hirsch, Sohn des Juda Treppe:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/271/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (01.06.2022 um 11:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.06.2022, 12:48
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.356
Standard Wochenblatt für die Provinz Fulda Nr. 24 vom 15. Juni 1822

Gestorbene in der kath. Stadtpfarrei Fulda

Im Landkrankenhaus: Magdalena Binsack aus Haselstein, 50 Jahre:

https://fuldig.hs-fulda.de/viewer/im...6056_1822/292/


Geändert von Wolfg. G. Fischer (15.06.2022 um 12:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.