#1  
Alt 01.07.2020, 10:12
uma uma ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2009
Beiträge: 265
Standard 1.WK FAR 18 (General-Feldzugmeister) - Einsatzorte ?

Hallo,
ich habe nach langer Fragerei endlich eine Fotokopie des Wehrpasses meines Ur-Großvaters aus dem 1.WK erhalten. (siehe Anhang).
Bei genwiki gibt es zwar eine generelle Übersicht, aber mich würde interessieren, ob und wo es ggf. noch Unterlagen (im Detail genaue (tagesweise) Einsatzorte) seiner direkten Einheiten gibt.

vom 20.11.1915-20.6.1916 FAR 18 2. brt=berittene ?) Abtlg.
von 23.6.1916 - 16.3.1917 1. (brt=berittene ?) Battr.
vom 17.3.1916-23.12.1918 1. art Mun.Kol III A.R:

vielen Dank
Ulli
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20200629-WA0005.jpg (100,4 KB, 18x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.07.2020, 11:46
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.296
Standard

Hallo Uli,

vieles dürfte man in der Regimentsgeschichte finden:
https://portal.dnb.de/bookviewer/vie...ge/n3/mode/2up
Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.07.2020, 11:51
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.969
Standard

Moin Ulli,

statt "brt" muss es "Ers." für "Ersatz" heissen.
bei der Munitionskolonne hinten "AK" für "Armeekorps"
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2020, 12:12
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.197
Standard

Hallo Ulli,

ich lese:

20.11.1915 - 20.6.1916 FAR 18 2. Ers. (= Ersatz) Abtlg.
23.6.1916 - 16.3.1917 1. Ers. Battr. (= 1. Ersatz-Batterie)
17.3.1916 - 23.12.1918 1. Art. Mun. Kol. III. A.K. (= 1. Artillerie-Munitionskolonne III. Armeekorps)

Die Ersatz-Abteilung war für den Nachschub von Rekruten zuständig und dafür in der Heimatkaserne stationiert. Die I. Ersatz-Abteilung 18 wurde 1914 mobil und 1915 zur Aufstellung des FAR 90 verwendet (4. Ersatz-Divison). Darum wurde beim FAR 18 die II. Ersatz-Abteilung aufgestellt. Vermutlich war die II. Ersatz-Abteilung 18 in Frankfurt/Oder.

Jedes Armeekorps hatte eine Anzahl Munitionskolonnen, die für den Munitionsnachschub zuständig waren.

Das Archiv der Preußischen Armee mit fast sämtlichen Unterlagen wurde im II. WK vernichtet.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:43 Uhr.