Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.11.2021, 19:54
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 435
Standard Standesamtsunterlagen / Kirchenbücher Köngisberg in der Neumark?

Liebe Forscher,


weiß jemand, ob es irgendwo online Standesamtsunterlagen oder auch Kirchenbücher evangelisch von Königsberg in der Neumark zu finden gibt? Heute scheint ja dieser Ort Chojna zu heißen.


Ich danke Euch vielmals im Voraus für Eure Hiilfe.


Concilla
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.11.2021, 21:29
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.875
Standard

Hallo,
bei Archion sind einige Kirchenbücher online. Scheint aber einiges verloren zu sein. Also gibt es nicht mehr, nach dem Krieg verschwunden/verbrannt oder sowas.

Weitere Info und wo die lagern hier:
http://genwiki.genealogy.net/KB-Date...%C3%B6nigsberg

Standesamt geht ja erst ab ca. 1875 los. Welchen Zeitraum suchst du denn?
Betreffend Standesamt guck mal hier:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=166094

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg archion.JPG (80,4 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Dauersuchen:

1) Frau ?? verwitwerte WIECHERT, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete SPRINGER, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) GESELLE, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel
3) WIECHERT, geboren in Alikendorf (Großalsleben) später in Schönebeck

Geändert von OliverS (30.11.2021 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2021, 21:35
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.879
Standard

Einige KB der Stadt Königsberg/NM liegen in Stettin im Archiv, z. T. auch von den Mormonen verfilmt.

Standesamtsbücher nur späte 1938-1943
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2021, 10:18
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 435
Standard

Ich danke Euch vielmals für die Infos. Dieses Köngisberg/Neumark ist neu in meinen Forschungen und ich habe Schwierigkeiten, immer das richtige Königsberg zu finden.


Nun scheint ja die Situation bezüglich Unterlagen direkt vom Ort Königsberg nach Euren Infos nicht gerade rosig auszusehen. Was ich benötigen würde, wäre eine Geburt (Datum bekannt) von 1884 und die dort erwähnten Eltern, deren Hochzeitsdatum, -eintrag vor 1884. Es wird wohl schwierig bis unmöglich werden ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2021, 10:31
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.879
Standard

evangel. KB Königsberg nur 1581-1823 und 1891-1912, Standesamt Geburten nur 1940-1943, Heiraten 1938-1941+1945, Sterbe 1938-1940+1942

Katholische gar keine, dann gibt es noch jüdische Matrikel.

Das was z. B. bei Ancestry immer aufploppt ist das goße, ostpreußische Königsberg, was richtig Königsberg i. Pr. benannt sein müßte.

Wen suchst du denn, ich könnte im KB 1891-1912 nachsehen, vielleicht gibt es einen Sterbefall?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.12.2021, 11:07
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 435
Standard

Echt? Du würdest da einmal nachschauen können? Das wäre ja fantastisch!!!

Also, Anna Martha Luise WENDT wurde 1884 in Königsberg Neumark geboren. Sie heiratet 1925 ein 2. Mal in Berlin. Was mich interessieren würde, hat sie in ggfls. in Köngisberg einen Mann namens SPLITTSTÖSSER geheiratet? Das könnte so ab ca. 1902 gewesen sein.

Ist am 24.12.1912 ein Kind SPLITTSTÖSSER dort geboren?

Anna Martha Luise müsste noch einen Bruder namens Friedrich WENDT gehabt haben, der ca. 1880 geboren wurde. Keine Ahnung, ob er verheiratet war und wenn ja, ob er in Königsberg oder anderswo geheiratet hat.

Die Eltern hießen Martin WENDT und Ernestine geb. THRAN (geb. in Zachow Kr. Königsberg/Neumark).

Vielen, lieben Dank im Voraus!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2021, 17:39
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.879
Standard

1912 kein Kind mit Mutter Wendt getauft.

War der Vater Landwirt? 1900 eine Heirat einer evtl. Schwester Gertrud Ernestine *1878.

Muß aber erst mal was anderes fertig machen, dauert noch.

Viele Grüße
Martina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2021, 19:00
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.599
Standard

Hallo ,

die Anna Martha Luise WENDT geb. 1884 hat ja noch ein 3. mal in Berlin geheiratet.
Beide Elternteile sollen in Berlin gestorben sein.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...ue&pId=5273397

Für Ernestine geb. THRAN stimmt das auch, nur ihren Ehemann Martin fand ich nicht.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...ue&pId=1420343

Die hatten zeitweise jedenfalls in Berlin Lichtenberg gelebt, also 1918 Gärtnerstraße 3.
Stimmt auch, laut Adressbuch Berlin 1919:
M. WENDT, Landwirth.
--> https://digital.zlb.de/viewer/image/34115495_1919/3807/

Ein Sohn heiratete 1914 in Hamburg, wenn Du ein ancestry abbo hast, wirst Du das auch wissen.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...pId=1678747807

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (01.12.2021 um 19:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.12.2021, 19:43
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 435
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
1912 kein Kind mit Mutter Wendt getauft.

War der Vater Landwirt? 1900 eine Heirat einer evtl. Schwester Gertrud Ernestine *1878.

Muß aber erst mal was anderes fertig machen, dauert noch.

Viele Grüße
Martina

Kein Problem, Martina. Nimm Dir Zeit. Es kann auch sein, dass das Kind erst in Berlin geboren wurde, denn ich habe keine Ahnung, wann sie nach Berlin gegangen sind. Aber es sollte ggfls. Spuren der Familie in Köngsberg, Neumark geben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.12.2021, 19:59
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 435
Standard

Hallo Jürgen, vielen Dank für Deine Hilfe. Hab mal bei den Dokumenten meinen Kommentar dazu geschrieben.

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Hallo ,

die Anna Martha Luise WENDT geb. 1884 hat ja noch ein 3. mal in Berlin geheiratet.
Beide Elternteile sollen in Berlin gestorben sein.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...ue&pId=5273397
Das ist die Sterbeurkunde von Anna Martha Luise WENDT. Sie war aber nur 2 x verheiratet. Das erste Mal mit SPLETTSTÖSSER (vllt. auch SPLITSTÖSSER) und das zweite Mal wie hier angegeben mit Hypolit MALESZYNSKI. Denn das ist die Heiratsurkunde, 2. Heirat:

https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=279469119

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Für Ernestine geb. THRAN stimmt das auch, nur ihren Ehemann Martin fand ich nicht.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...ue&pId=1420343
Den Ehemann Martin WENDT habe ich auch nicht gefunde. Also, keine Sterbeurkunde, auch nicht in anderen Orten nach längerer Suche.

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Die hatten zeitweise jedenfalls in Berlin Lichtenberg gelebt, also 1918 Gärtnerstraße 3.
Stimmt auch, laut Adressbuch Berlin 1919:
M. WENDT, Landwirth.
--> https://digital.zlb.de/viewer/image/34115495_1919/3807/

Ein Sohn heiratete 1914 in Hamburg, wenn Du ein ancestry abbo hast, wirst Du das auch wissen.
--> https://www.ancestry.de/imageviewer/...pId=1678747807

Gruß Juergen
Diese beiden Dokumente waren mir unbekannt. Ich wusste auch nicht, dass noch ein Sohn in Hamburg geheiratet hat. Daraus geht ja sogar hervor, dass der Vater Martin Friedrich WENDT hieß. Herzlichen Dank!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.