Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 28.06.2022, 19:38
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 61
Standard

Hallo Sassenach,


vielen Dank, das klingt sowohl großartig als auch nach einer großen Arbeit !!!


Ich war bis zuletzt familiär stark eingebunden und konnte nicht eher antworten, Entschuldigung.



@Geburt
Die Geburt in Gülitz klingt auf jeden Fall nach einem Volltreffer. Dankeschön!


@Hochzeit

Daß die Hochzeit in Perleberg war, war nur eine Annahme, da der Ort eben genannt wurde. Es könnte auch möglich sein, daß die in Schweden war, wer weiß. Vielleicht auch in einem der Nachbardörfer um Gülitz herum.


Sollte es in der Prignitz nicht von Gerkes wie Sand am Meer gegeben haben, könnte GFJC Gerke ein Vetter meines JD Gerkes gewesen sein, da beide Väter mit Hans Joachim begannen und u.U. in Familien bei Geschwistern üblich war.


Viele Grüße,
Randolf
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.06.2022, 19:56
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 61
Standard

Hallo Sassenach,


ich wollte noch nachträglich die Fragen stellen, auf welchen Mikrofilmen /-fichen welcher Kirchenbücher Du diese Einträge fandest. Schade, daß diese Filme nicht auf Archion oder Ancestry bereitgestellt werden. Würde nämlich gerne noch prüfen, ob es weitere Geschwister gab und ob die Nachkommen hatten.


Hintergrund ist nämlich, daß meine o.g. Großmutter durch einen DNS/DNA Test herausfand, daß grob 25 USAmerikaner ihre Abstammung auf einen Henry Charles GEHRKE zurückverfolgen. Woher der kam, wissen sie nicht, aber einen lautlichen Zusammenhang zwischen Gehrke, Gerke und Gerike / Gericke gibt es auf jeden Fall (und meines Wissens nach sprach man damals noch plattdeutsch in der Prignitz, was letztere Form eher ist). Das würde ich neben dem o.g. auch noch gerne klären wollen.


MfG
Randolf
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.06.2022, 15:53
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 3.320
Standard

Zitat:
Zitat von Randolf Holstein Beitrag anzeigen
....auf welchen Mikrofilmen /-fichen welcher Kirchenbücher Du diese Einträge fandest. Schade, daß diese Filme nicht auf Archion oder Ancestry bereitgestellt werden. .....
Hallo,

als kleine Erklärung. Auf Ancestry können die KB nicht sein da sie nicht in staatlichen Archiven liegen. Die Kirche gibt nicht an Ancestry.

Die KB Perleberg werden bei Archion eingestellt, ist nur eine Frage von viel Zeit.

Und es werden (zumindest bisher) keine Bücher eingestellt die bis in die Sperrzeit reichen. Bereits freie Teile werden nicht "aussortiert" und online gestellt.

Viele Grüße
Martina
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.07.2022, 22:04
Sassenach2110 Sassenach2110 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 50
Standard

Zitat:
Zitat von Randolf Holstein Beitrag anzeigen
Hallo Sassenach,


vielen Dank, das klingt sowohl großartig als auch nach einer großen Arbeit !!!


Ich war bis zuletzt familiär stark eingebunden und konnte nicht eher antworten, Entschuldigung.



@Geburt
Die Geburt in Gülitz klingt auf jeden Fall nach einem Volltreffer. Dankeschön!


@Hochzeit

Daß die Hochzeit in Perleberg war, war nur eine Annahme, da der Ort eben genannt wurde. Es könnte auch möglich sein, daß die in Schweden war, wer weiß. Vielleicht auch in einem der Nachbardörfer um Gülitz herum.


Sollte es in der Prignitz nicht von Gerkes wie Sand am Meer gegeben haben, könnte GFJC Gerke ein Vetter meines JD Gerkes gewesen sein, da beide Väter mit Hans Joachim begannen und u.U. in Familien bei Geschwistern üblich war.


Viele Grüße,
Randolf

Hallo Randolf,

ich habe gern geholfen. Es freut mich, wenn es weiterhilft.
Tatsächlich gibt es einige Gerkes/Gerickes in der Prignitz. Bei meinen Forschungen nach eben diesen und anderen Vorfahren stoße ich in ganz vielen Orten auf Gerkes/Gerickes.

Ich bin demnächst wieder auf Arbeit und kann dann mal in einer ruhigen Minute wieder in den KB schauen.

Viele Grüße
Sassenach

Geändert von Sassenach2110 (06.07.2022 um 22:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.07.2022, 22:11
Sassenach2110 Sassenach2110 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 50
Standard

Zitat:
Zitat von Randolf Holstein Beitrag anzeigen
Hallo Sassenach,


ich wollte noch nachträglich die Fragen stellen, auf welchen Mikrofilmen /-fichen welcher Kirchenbücher Du diese Einträge fandest. Schade, daß diese Filme nicht auf Archion oder Ancestry bereitgestellt werden. Würde nämlich gerne noch prüfen, ob es weitere Geschwister gab und ob die Nachkommen hatten.


Hintergrund ist nämlich, daß meine o.g. Großmutter durch einen DNS/DNA Test herausfand, daß grob 25 USAmerikaner ihre Abstammung auf einen Henry Charles GEHRKE zurückverfolgen. Woher der kam, wissen sie nicht, aber einen lautlichen Zusammenhang zwischen Gehrke, Gerke und Gerike / Gericke gibt es auf jeden Fall (und meines Wissens nach sprach man damals noch plattdeutsch in der Prignitz, was letztere Form eher ist). Das würde ich neben dem o.g. auch noch gerne klären wollen.


MfG
Randolf

Ich habe die Daten zu Gülitz/Seddin alle von den Mikrofiche-Verfilmungen des Kirchenbuches Gülitz. Da sind auch viele Einträge der Nachbarorte drin, die sind/waren schon fast immer ein Pfarrsprengel. Leider lässt sich das immer super schlecht abfotografieren.
Der Eintrag aus Perleberg stammt aus dem Original-Kirchenbuch von Perleberg.
Man kann in der Superintendentur in Perleberg auch selbst in die Mikrofiche der Kirchenbücher gucken, kostet 9 Euro für einen Tag.
Oder, wenn du Geld ausgeben magst, macht das auch Georg Grüneberg (http://www.grueneberg-lenzen.de/) - und recherchiert dir alles.

Hattest du denn die Einträge aus Blüthen bzw. Quitzow, oder soll ich da nochmal nachschauen?

Viele Grüße
Sassenach
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.07.2022, 10:09
Sassenach2110 Sassenach2110 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2020
Beiträge: 50
Standard

Hallo Randolf,

für eine andere Recherche war ich im KB von Blüthen unterwegs, die ein Register haben. Hier lässt sich auch der Taufeintrag von 1870 finden, sowie der Todeseintrag von Johan Daniel Gerke vom 11.12.1871 in Blüthen, im Alter von 50J und 11 Monaten(tatsächlich hier Gerke, nicht Gericke). Ich weiß nicht, ob dir das schon bekannt war. Leider aber keine Angabe zur Herkunft.
Es ist der gleiche, denn als Frau ist auch die Johanna Tufvalsdotter angegeben. Bei ihr steht noch ein weiterer Name in Klammern...
Bilder anbei.
Gruß
Sassenach
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tod2_.jpg (62,4 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: jpg Tod1_.jpg (56,4 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Register2_.jpg (94,9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Register-Tod_.jpg (95,7 KB, 2x aufgerufen)

Geändert von Sassenach2110 (26.07.2022 um 10:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.08.2022, 08:37
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 61
Standard

Hallo Sassenach,


komme wieder verspätet zum Antworten. Zuvor Dankeschön für Deine Arbeit!!!



Zitat:
Zitat von Sassenach2110 Beitrag anzeigen
...Hier lässt sich auch der Taufeintrag von 1870 finden, sowie der Todeseintrag von Johan Daniel Gerke vom 11.12.1871 in Blüthen, im Alter von 50J und 11 Monaten(tatsächlich hier Gerke, nicht Gericke). Ich weiß nicht, ob dir das schon bekannt war. Leider aber keine Angabe zur Herkunft.

Es ist der gleiche, denn als Frau ist auch die Johanna Tufvalsdotter angegeben. Bei ihr steht noch ein weiterer Name in Klammern...

Ja, das sind genau meine Vorfahren, Danke!!! Es waren meines Wissens nach erhärtete Annahmen meiner Mutter, da sie damals nichts finden konnte (und mir die Zeit zum Forschen bisher fehlte).



Die Johanna Thorvaldsdotter (hochschwedisch) bzw Tufvesdotter hatte wohl entweder in Dänemark (in Schweden keine Anzeichen hierfür) eine frühe Ehe mit einem Hrn. Thüwenel-sen (-Sohn) oder es könnte auch ein fester Nachname sein (das wurde in Schweden erst im späten 19. Jhdt. eingeführt).


Aus den dänischen Unterlagen kenne ich:
- Heinrich Johann Friedrich, *11.12.1870 in Deutschland, + ?

- Johanna Marie Kristine, *03.08.1861 in Dänemark, + ?

- Dorothea, xx.04.1862 in ?. + ?

- Catharine Friederike *21.03.1869 in Dänemark, +03.04.1874 Deutschland


Bei einer Ausreise nach Deutschland wird noch ein .. genannt:

- August Friedrich Wilhelm, *xx.xx.1855



Ob das ein Sohn JH Gerikes oder ein Verwandter ist, keine Ahnung.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.08.2022, 08:45
Randolf Holstein Randolf Holstein ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2022
Ort: Märkisch Oderland
Beiträge: 61
Standard

Zitat:
Zitat von Sassenach2110 Beitrag anzeigen
Ich habe die Daten ...
Hattest du denn die Einträge aus Blüthen bzw. Quitzow, oder soll ich da nochmal nachschauen?

Dankeschön!


Mir lagen bisher nur Taufe (Blüthen) und Heirat (Quitzow) meines Vorfahren Heinrich Johann Friedrich Gerikes vor. Mehr brauche ich nicht, es sei denn, seine Schwestern JM und D lebten der starben hier und hatten Nachfahren, dann wäre das eine Neuigkeit, aber nicht dringend.



Wir fanden leider bisher nicht den Sterbeeintrag der Hanna Tufvesdotter (laut Heiratseintrag um 1874 in Birkholz). Ich hatte bei verschiedenen standesamtlichen und kirchlichen Zuständigen in der Prignitz nachgefragt und bspw. erfahren, daß Kirchenbücher in der Prignitz nach dem II. Weltkrieg von der Roten Armee als Toilettenpapier genutzt wurden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dänemark , gericke , gerke , guhletz , perleberg , prignitz , schweden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:12 Uhr.