Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 24.08.2022, 01:10
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 528
Standard

Der letzte Stand nach dem Finden der Sterbeeinträge der Eltern im KB Sankt Antonius, Kervenheim auf Matricula:

Peter VERHOEVEN, Wollspinner
*1766u
++25.02.1841(75J) Kervenheim
oo vor 1805
Anna Elisabeth TELOE/TELOY/TELOO
*1762u
++15.12.1832(70J) Kervenheim
  • Hermann ~21.07.1805u Kervenheim [StA Kervenheim , G, 17/XIII (03. Thermidor XIII = 22.07.1805 Datum der Urkunde)]

Für beide Eltern werde ich die Sterbeurkunden beantragen, in Kervenheim geboren (lt. KB Sankt Antonius) sind sie offenbar beide nicht. Mit etwas Glück stehen ja die Geburtsorte und vielleicht sogar die Namen der Eltern in den Sterbeurkunden.


Herzliche Grüße

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON,SCHOOR
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.08.2022, 07:49
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.363
Standard

Zitat:
Zitat von staarman Beitrag anzeigen

Leider liegt auf Matricula für die Zeit zwischen 1792 und 1804 kein Heiratsbuch für Sankt Antonius, Kervenheim vor.
Beim Landesarchiv geht es immerhin bis 1798.
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.08.2022, 13:16
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 528
Standard

Danke Andre,

an die Möglichkeit hatte ich schon gar nicht mehr gedacht. Und in der Tat...

Peter VERHOEVEN *1766u ++ 25.02.1841(75J) Kervenheim
Koo 08.10.1797 Kervenheim, Sankt Antonius
Elisabeth THEE LOO *1762u ++15.12.1832(70J) Kervenheim [Kervenheim 49/1832]
TZ: Leonardo OSTENDORP; Johanna VERHOEVEN

Link auf Scan im LHA (letzter Eintrag auf der Seite)


Das ist leider ein wenig zu früh für den Zivilstand aber ich denke, dass ich über die Sterbeurkunden vielleicht noch die Namen der Eltern finden kann und deren Geburtsorte.

So ein wenig dämmert mir, dass sich das Forscherinteresse früherer Tage hier in Grenzen hielt, weil die KB nicht viel preisgeben und das Ganze ein ziemlicher Aufwand gewesen sein muss, bevor es das KB Kervenheim online gab bzw. die Zivilstandsunterlagen digitalisiert wurden.
Die Schreibweise des Nachnamens der Frau variiert sehr stark: TELOE/TELOY/TELOO/THE LOO und vermutlich noch einiges mehr.

EDIT: Jetzt warte ich auf die Sterbeurkunden der beiden.

Die Reise geht also noch weiter...

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON,SCHOOR

Geändert von staarman (24.08.2022 um 15:57 Uhr) Grund: Daten ergänzt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.08.2022, 13:52
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 528
Standard

Und weiter geht die Reise...

Peter VERHOEVEN *1766u Goch +25.02.1841(75J) Kervenheim [Kervenheim,S,22/1841]

Eltern:
Anton VERHOEVEN *16.01.1732 Goch
E:Johannes VERHOEVEN(TERHOEVEN) (oo 1716 Goch) Christina ESSERS
oo 1763 Goch
Allegunda VISSERS,FISSERS,FESSERS,...

Hier gibt es eine krasse Unstimmigkeit beim Geburtsdatum von Peter VERHOEVEN, denn die Eltern haben in Goch mindestens drei Kinder, die in St. Maria Magdalena katholisch(Q:LDS) getauft wurden:

Arnold ~29.12.1765
Theodor ~10.01.1768
Peter ~26.07.1770

Entweder hat Arnold den Namen seines Bruders Peter übernommen oder Peter hat sich ein paar Jahre älter gemacht.


Herzliche Grüße

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON,SCHOOR
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.08.2022, 15:49
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.363
Standard

Zitat:
Zitat von staarman Beitrag anzeigen
Und weiter geht die Reise...

Peter VERHOEVEN *1766u Goch +25.02.1841(75J) Kervenheim

Entweder hat Arnold den Namen seines Bruders Peter übernommen oder Peter hat sich ein paar Jahre älter gemacht.
Das kommt bei Sterbeurkunden aus der Zeit leider öfters vor. Der Verstorbene konnte sich ja leider selbst nicht mehr äußern, und die Nachfahren waren bei der Geburt nicht zugegen. Also wurde das Alter großzügig geschätzt.
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.08.2022, 17:07
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 528
Standard

Zitat:
Zitat von Andre_J Beitrag anzeigen
Das kommt bei Sterbeurkunden aus der Zeit leider öfters vor. Der Verstorbene konnte sich ja leider selbst nicht mehr äußern, und die Nachfahren waren bei der Geburt nicht zugegen. Also wurde das Alter großzügig geschätzt.
Würde ich auch gerne so sehen, mir scheint nur die Distanz von fünf Jahren recht groß zumal auch im Sterbeeintrag im KB Kervenheim 75 Jahre steht. Vermutlich waren da aber die gleichen Quellen(seine Nachbarn, die auch die Sterbeurkunde bezeugten) am Werk...
Leider ist auf der Geburtsurkunde des Sohnes Hermann 1805 kein Alter vermerkt, was die Sache etwas klarer gemacht hätte. Eventuell taucht noch ein weiteres Kind auf, und auf einer anderen Urkunde steht dann das Alter zu einem deutlich früheren Zeitpunkt.

Ich lasse das mal offen, tendiere aber auch dazu, die Daten des real existierenden Peter *1770 zu nehmen.

Danke fürs Mitknobeln

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON,SCHOOR
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.08.2022, 18:29
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 1.363
Standard

Du könntest noch die französische Einwohnerliste von Kervenheim 1801 als Referenz nehmen. Sollte auch im Stadtarchiv Kevelaer liegen.

Allerdings kann ich nicht versprechen, dass da weniger geflunkert wurde mit den Altersangaben. Denn wenn man "zu alt" war, brauchte man nicht in den Russlandfeldzug ziehen...
__________________
Gruß,
Andre
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 25.08.2022, 18:32
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 528
Standard

Vielen Dank, Andre

ist notiert...

LG
Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON,SCHOOR
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.