Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 20.10.2021, 23:32
brianfreud brianfreud ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2021
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Striker84 Beitrag anzeigen
Hallo Brianfreud,

das Datum der Hochzeit von Hans Hasert und Elisabeth Arnoldt war am 24.01.1653 in Mihla!
Der Vater von Hans war Lorentz Hasert aus Beuernfeld.
Der Vater von Elisabeth war Mattheus Arnoldt.
Die beiden hatten meiner gesammelten Informationen nach folgende Kinder:
1. Anna Maria Hasert *07.07.1654
2. Conradus Hasert *14.10.1655 - +04.11.1655
3. Maria Hasert *26.04.1658
4. Johann Adam Hasert *04.02.1663 - +14.07.1705

Johann Adam Hasert (4. Kind) heiratete am 08.05.1688 die Catharina Honlauf (?)
Die beiden hatten auch 4 Kinder (1 Sohn + 3 Töchter)

Im allgemeinen muss man aber mit den Kirchenbüchern von Mihla aufpassen. Es gibt das Kirchenbuch von 1619 - 1741 und es gibt das Kirchenbuch von 1651 - 1681!
Ooops, you're right; I reversed the dates for Elisabeth Arnold and Maria Kepler in my reply. :P
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.11.2021, 18:16
brianfreud brianfreud ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2021
Beiträge: 5
Standard

(Google translation):

Ich habe in den letzten Monaten alle Hasert- und Schüchel-Einträge aus den frühesten Mihla- und Lauterbach-Büchern bearbeitet. (Mihla Kirchenbuch 1619-1741 und Kirchenbuch 1651-1681 und Lauterbacher Kirchenbuch 1620-1737). Ich habe 519 interessante Einträge gefunden, obwohl es durchaus möglich ist, dass ich einige übersehen habe.

Deutsch ist für mich keine Muttersprache und ich kann nur eingeschränkt Kurrent lesen. Ich habe jedoch mein Bestes getan, um mit diesen Einschränkungen zu arbeiten.

Meiner Meinung nach gab es mindestens drei aus dem 16. Jahrhundert stammende Hasert-Familien, eine im Raum Lauterbach, eine im Raum Mihla und eine, die zuvor den Nachnamen Schüchel verwendet hatte.

Für die Familie Hasert / Schüchel gibt es in dieser Datei eine Platzhalterperson, "Hasert" mit dem Geburtsdatum "Bet. 1491-1567", die nur eine hypothetische Person ist. Mindestens drei der männlichen Hasert / Schüchels hatten jedoch chronologisch nahe Geburtsdaten (1583, 1591, 1592), und es scheint wahrscheinlich, dass sie alle denselben Elternteil oder Großelternteil hatten; sie werden dieser hypothetischen Person zugeordnet.

Einer von ihnen, Niclaus Hasert / Schüchel, wird in der Todesurkunde als "zu Eisenach" erwähnt:

"393. Am 29 November wurde Niclas Hasert sonst Schüchelgenannt, zu Eisenach, in der Ausflucht mit Christlichen cermonis zur ruhe bestattet war 50. jahr alt, hatt in der ehe gelebt 17 jahr, undt durch gottes segen 3 Söhne und 1 tochter zeugt, lebt aber nur noch 1. Sohn."

Er starb 1642 in Mihla. Das würde auf seine Geburt in Eisenach im Jahr 1592 schließen lassen. Die Aufzeichnungen aus Eisenach für 1592 existieren, obwohl ich ihn (oder einen der anderen Hasert / Schüchels) im entsprechenden Kirchenbuch nicht finden konnte.

Meine persönliche Linie stammt von Hanß Hasert/Schüchel (1591-1628).

Ich hänge eine ged-Datei mit den von mir zusammengestellten Daten an. Auf diese kann auch bei Ancestry mit Bildern der zugehörigen Datensätze zugegriffen werden: https://www.ancestry.com/family-tree/tree/179035026

Ich würde mich über Vorschläge, Korrekturen, Ergänzungen usw. freuen, die zur Fortsetzung dieser Forschung beitragen könnten.

Brian

----------------------

Original text:

I have been working on all Hasert and Schüchel entries from the earliest Mihla and Lauterbach books for the past couple of months. (Mihla Kirchenbuch 1619-1741 and Kirchenbuch 1651-1681, and Lauterbach Kirchenbuch 1620-1737). I found 519 entries of interest, though it is quite possible that I missed some.

German is not a native language for me, and my ability to read Kurrent is limited. However, I've done my best to work with these limitations.

My sense is that there were at least three originating Hasert families from the 1500s, one in the Lauterbach area, one in the Mihla area, and one that previously had used the Schüchel surname.

For the Hasert/Schüchel family, there is one placeholder person in this file, "Hasert" with a birthdate "Bet. 1491–1567", which is only a hypothetical person. However, at least three of the male Hasert/Schüchels had chronologically close birthdates (1583, 1591, 1592), and it seems likely that they all shared the same parent or grandparent; they are assigned to this hypothetical person.

One of those, Niclaus Hasert/Schüchel, is mentioned in the record of his death as "zu Eisenach":

"393. Am 29 November wurde Niclas Hasert sonst Schüchelgenannt, zu Eisenach, in der Ausflucht mit Christlichen cermonis zur ruhe bestattet war 50. jahr alt, hatt in der ehe gelebt 17 jahr, undt durch gottes segen 3 Söhne und 1 tochter zeugt, lebt aber nur noch 1. Sohn."

He died in 1642 in Mihla. That would suggest his birth in Eisenach in 1592. The records from Eisenach for 1592 do exist, though I could not find him (or any of the other Hasert/Schüchels) in the relevant church book.

My personal line originates with Hanß Hasert/Schüchel (1591-1628).

I am attaching a ged file with the data I have assembled. This can also be accessed, with images of the associated records, at Ancestry: https://www.ancestry.com/family-tree/tree/179035026

I would welcome any suggestions, corrections, additions, etc. that might help continue this research.

Brian
Angehängte Dateien
Dateityp: zip hasert.ged.zip (57,9 KB, 1x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:13 Uhr.